DTC-Saison 2007

Die Danish Touringcar Championship-Saison 2007 ist eine Rennsaison der dänischen Tourenwagen-Meisterschaft.

Fahrer und Teams

Name Team Auto Nationalität
John Hansen Team Scanel-JHI Motorsport Alfa Romeo 156 GTA Däne
Jan Magnussen Den Blå Avis Fleggaard Racing BMW 320si E90 Däne
Jason Watt Den Blå Avis Fleggaard Racing BMW 320si E90 Däne
Jesper Ternvalt JA Motorsport BMW 320i E46 Däne
Michael Outzen JM Racing BMW 320si E90 Däne
René Rasmussen JM Racing BMW 320si E90 Däne
Tom Pedersen JM Racing BMW 320i E46 Däne
Kristian Poulsen Poulsen Motorsport BMW 320si E90 Däne
Kurt Thiim / Nicki Thiim Poulsen Motorsport BMW 320si E90 Däne
Casper Elgaard Team Essex BMW 320si E90 Däne
John Nielsen Team Essex BMW 320si E90 Däne
Philip Andersen Team Essex Development BMW 320si E90 Däne
Henrik Lundgaard Chevrolet Motorsport Danmark Chevrolet Lacetti Däne
Pontus Mörth Chevrolet Motorsport Danmark Chevrolet Lacetti Schwede
Jens Edman Hartmann Racing Honda Accord Euro-R Schwede
Jens Reno Møller Hartmann Racing Honda Accord Euro-R Däne
Martin Jensen Hartmann Honda Racing Honda Accord Euro-R Däne
Chris Poulsen Team Honda Racing Honda Civic Type-R Däne
David Falch Autoforum Racing Team Silkeborg Peugeot 407 Däne
Michael Carlsen Carlsen Motorsport Peugeot 407 Däne
Johnny Vejlebo Nielsen Team Go Racing Peugeot 307 Däne
Robert Schlünssen Team Go Racing Peugeot 407 Deutscher
Martin Pedersen Team Peugeot DTC Køge Peugeot 407 Däne
Henrik Møller Sørensen Markland Racing SEAT Toledo Däne
Michel Nykjær SEAT Racing Team SEAT Leon Däne
Carsten Leveau Team Sturup Raceway SEAT Leon Däne
Gunnar Christian Kristensen Team Sturup Raceway SEAT Leon Däne

Rennkalender

Nr. Datum Land / Strecke Pole Position Sieger
1, 2, 3 6. Mai DanemarkDänemark Jyllandsringen Casper Elgaard Casper Elgaard
Michel Nykjær
Casper Elgaard
4, 5, 6 27. Mai SchwedenSchweden Sturup Raceway Michel Nykjær Michel Nykjær
Michael Outzen
Michel Nykjær
7, 8, 9 10. Juni DanemarkDänemark Jyllandsringen Michel Nykjær Michel Nykjær
Tom Pedersen
Jan Magnussen
10, 11, 12 24. Juni DanemarkDänemark Padborg Park Michel Nykjær Michel Nykjær
Kurt Thiim
Michel Nykjær
13, 14, 15 19. August DanemarkDänemark Padborg Park John Nielsen John Nielsen
John Nielsen
John Nielsen
16, 17, 18 9. September DanemarkDänemark Jyllandsringen Jan Magnussen Jan Magnussen
Henrik Lundgaard
Jan Magnussen
19, 20, 21 23. September DanemarkDänemark Padborg Park Pontus Mörth Pontus Mörth
Henrik Lundgaard
Pontus Mörth
22, 23, 24 14. Oktober DanemarkDänemark Jyllandsringen Casper Elgaard John Nielsen
Kurt Thiim
John Nielsen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dänische Tourenwagen Championship — Danish Touringcar Championship DTC Saison 2008 …   Deutsch Wikipedia

  • Tischtennis-Bundesliga — Im deutschen Tischtennis ist die Deutsche Tischtennis Liga (DTTL) bei den Herren und die 1. Bundesliga (1. BL) bei den Damen die höchste Spielklasse. Die 2. Bundesliga (2. BL) ist die zweithöchste Spielklasse bei den Herren und bei den Damen. In… …   Deutsch Wikipedia

  • DTTL — Im deutschen Tischtennis ist die Deutsche Tischtennis Liga (DTTL) bei den Herren und die 1. Bundesliga (1. BL) bei den Damen die höchste Spielklasse. Die 2. Bundesliga (2. BL) ist die zweithöchste Spielklasse bei den Herren und bei den Damen. In… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Tischtennis Liga — Im deutschen Tischtennis ist die Deutsche Tischtennis Liga (DTTL) bei den Herren und die 1. Bundesliga (1. BL) bei den Damen die höchste Spielklasse. Die 2. Bundesliga (2. BL) ist die zweithöchste Spielklasse bei den Herren und bei den Damen. In… …   Deutsch Wikipedia

  • Tischtennisbundesliga — Im deutschen Tischtennis ist die Deutsche Tischtennis Liga (DTTL) bei den Herren und die 1. Bundesliga (1. BL) bei den Damen die höchste Spielklasse. Die 2. Bundesliga (2. BL) ist die zweithöchste Spielklasse bei den Herren und bei den Damen. In… …   Deutsch Wikipedia

  • Danish Touringcar Championship — DTC Saison 2010 …   Deutsch Wikipedia

  • Schubert-Motors — Schubert Motorsport ist ein privates deutsches Motorsportteam, das seit 2007 unter seinem Namen auftritt. Es sitzt in Oschersleben an der Motorsport Arena Oschersleben. Teamchef und Gründer des Teams ist Torsten Schubert. Geschichte Torsten… …   Deutsch Wikipedia

  • Schubert-Motorsport — ist ein privates deutsches Motorsportteam, das seit 2007 unter seinem Namen auftritt. Es sitzt in Oschersleben an der Motorsport Arena Oschersleben. Teamchef und Gründer des Teams ist Torsten Schubert. Geschichte Torsten Schubert nahm ab 1982 an… …   Deutsch Wikipedia

  • Schubert Motors — Schubert Motorsport ist ein privates deutsches Motorsportteam, das seit 2007 unter seinem Namen auftritt. Es sitzt in Oschersleben an der Motorsport Arena Oschersleben. Teamchef und Gründer des Teams ist Torsten Schubert. Geschichte Torsten… …   Deutsch Wikipedia

  • Schubert Motorsport — ist ein privates deutsches Motorsportteam, das seit 2007 unter seinem Namen auftritt. Es sitzt in Oschersleben an der Motorsport Arena Oschersleben. Teamchef und Gründer des Teams ist Torsten Schubert. Geschichte Torsten Schubert nahm ab 1982 an… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.