Damenwahl (Album)

Damenwahl
Studioalbum von Die Toten Hosen
Veröffentlichung 1986
Label Virgin Records, Totenkopf
Format CD, LP, MC
Genre Punkrock
Anzahl der Titel 14
Laufzeit 41:29

Besetzung

Produktion Jon Caffery
Studio Klangwerkstatt, Düsseldorf
Chronologie
Unter falscher Flagge
(1984)
Damenwahl Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen
(1987)

Damenwahl ist das dritte Studioalbum der Band Die Toten Hosen. Es wurde von Jon Caffery produziert und erschien 1986 bei Virgin Records. Es ist das erste Album der Gruppe, bei dem Wolfgang Rohde mitwirkte, der Anfang des Jahres Trini Trimpop am Schlagzeug ablöste.

Inhaltsverzeichnis

Cover

Auf der Frontseite sind die schrill, bunt und jenseits von jedem Modestil gekleideten Bandmitglieder abgebildet, welche aus einer mit großen pastellfarbigen Blumen dekorierten Loge grimmig herabblicken. Mit einem klobigen Ring an fast jedem Finger, Campino trägt ein auffälliges protziges Strassgehänge am Ohrläppchen und Kuddel ein Veilchen am rechten Auge, warten sie offensichtlich auf Damen, die sie zum Tanzen auffordern.

Die Rückseite des Covers zeigt sie dann einsam zurückgeblieben, jeden einzeln an einem kleinen Tisch sitzend und kurz davor einzuschlafen, während auf der Tanzfläche reges Treiben herrscht. Auf den vier Innenseiten des Covers sind weiß auf schwarz, in Campinos Handschrift sämtliche Liedtexte abgedruckt.

Titelliste

  1. Sojus Nerushimai Republic Swobodnich – 0:25 (Intro: Nationalhymne der Sowjetunion)
  2. Disco in Moskau – 3:50 Originalinterpret: (Cover von The Vibrators), (Musik und Text: Phil Ram / Übersetzung: Campino)
  3. Verschwende Deine Zeit – 2:59 (Campino)
  4. Freitag der 13. – 3:47 (Wolfgang Rohde / Campino)
  5. Bis zum bitteren Ende – 2:03 (Campino)
  6. Schwarzwaldklinik – 3:08 (Michael Breitkopf / Campino)
  7. Wort zum Sonntag – 4:27 (Andreas von Holst / Campino)
  8. Ehrenmann – 3:33 (von Holst / Campino)
  9. Helmstedt Blues – 0:21 (Rohde, Instrumentalstück)
  10. Großalarm – 3:35 (Breitkopf / Campino)
  11. Spielzeugland – 2:47 (Andreas Meurer / Campino)
  12. Verflucht, verdammt, gebrandmarkt – 3:37 (Meurer / Campino)
  13. Agent X – 3:42 (Rhode / Campino)
  14. Das Altbierlied – 3:15 (Hans Ludwig Lonsdorfer)

Texte

  • Disco in Moskau – ist ein deutschsprachiges Cover eines Songs der Vibrators. Das Lied handelt vom Umbruch, der Perestroika, in der Sowjetunion.
  • Freitag der 13. – beginnt wie ein romantisches Liebeslied; ein Mann beschreibt, wie er seiner Frau zärtlich das Haar küsst, wie zufrieden und glücklich sie nun immer miteinander sein würden und sich nie wieder streiten würden, im Gegensatz zu früher als sie ihn noch laufend hintergangen und verhöhnt hat. Er hat sie ja nun erstochen, ausgestopft und konserviert.
  • Ehrenmann – handelt von der Heuchelei am offenen Grab eines Mannes, über den Abschied in Trauer, in Liebe und in Dankbarkeit, obwohl dieser Mensch im Leben nur ein „Arschloch“ war.[1]
  • Bis zum bitteren Ende – Melodische A-cappella-Version des bereits im ersten Album Opel-Gang veröffentlichten Trinkliedes.
  • Schwarzwaldklinik hieß das Krankenhaus in der gleichnamigen Fernsehserie, in das laut diesem Lied einige Leute eingeliefert werden sollten. Allen voran, die Schreiber der BILD-Zeitung, gefolgt vom Bundeskanzler, der sich an nichts erinnern kann, dem Tennisidol mit Potenzstörungen und schließlich Dieter und Thomas, die sich im Sonnenstudio einen Sonnenbrand zugezogen haben. Hintergrund für diesen Song waren Überschriften aus der BILD, in denen es unter anderem um Helmut Kohl, Boris Becker, Dieter Bohlen und Thomas Anders ging.
  • Wort zum Sonntag – das Lied handelt von der Verbundenheit der Band zum Punk. Es wurde nach dem Tod des darin besungenen Johnny Thunders längere Zeit nicht mehr gespielt. Später wurde die Zeile von ursprünglich: „Solange Johnny Thunders lebt, solange bleib ich ein Punk.“ geändert in: „Hey Johnny, kannst Du uns grad seh'n? Wir vergessen dich nicht. Wir werden überall von dir erzählen, damit dein Name ewig weiterlebt.“[2]
  • Spielzeugland – handelt von der Popularität von Kriegsspielzeugen und beurteilt diese kritisch.
  • Das Altbierlied – Als Düsseldorfer pflegten sie ihre Tradition und vertonten Hans Ludwig Lonsdorfers Karnevalsschlager[3] neu.

Singles

Im selben Jahr wurde Das Altbierlied als Single ausgekoppelt und mit den Titeln Übung macht den Meister und Bis zum bitteren Ende auf der B-Seite herausgebracht. Auf dem Cover wurde ein mächtiges, vom Altbier überschäumendes Glas abgebildet.

Neuauflage 2007

Zum 25. Bestehen der Band wurde unter anderem Damenwahl neu aufgelegt, alle Stücke remastert, das Cover der ersten Vinyl-LP neu gestaltet und ein komplett neues zusätzliches Booklet entworfen. Es enthält ein Interview der Band mit Jan Weiler. Des Weiteren enthält die CD elf Zusatzstücke. Hierbei handelt es sich um Aufnahmen, die zum größten Teil als Demoaufnahme zum Album aufgenommen wurden, darunter das Cover von den Vibrators Disco in Moscow in englischer Sprache. Die Titel Das kleine ABC, Aufgeben (gilt nicht) und Gipfelstürmer entstanden als Demoaufnahme für das Album Kauf MICH! im Jahr 1993.

Zusatztitel

  1. Übung macht den Meister – 1:59 (von Holst / Campino)
  2. Zapfenstreich – 3:22 (Text und Musik: von Holst, Campino)
  3. Disco in Moscow – 3:09
  4. Spielzeugland – 2:57 (Meurer / Campino)
  5. Bombenstimmung – 2:54 (Breitkopf / Campino)
  6. Großalarm – 3:54 (Breitkopf / Campino)
  7. Nur im Traum – 2:39 (von Holst / Campino)
  8. Schwarzwaldklinik – 3:36
  9. Das kleine ABC – 3:34 (von Holst / Campino)
  10. Aufgeben (gilt nicht) – 5:01 (Campino)
  11. Gipfelstürmer – 3:45 (Meurer / Campino)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Campino über Ehrenmann und Freitag der 13.
  2. Songtext Wort zum Sonntag auf www.dth.de
  3. Lonsdorfers Altbierlied

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Damenwahl (Begriffsklärung) — Damenwahl bezeichnet: Damenwahl, eine Aufforderungsform beim Paartanz und einen Begriff aus der Soziobiologie Damenwahl (Album), ein Album der Toten Hosen von 1986 Damenwahl (1953), einen Film des Regisseurs E. W. Emo Damenwahl (1999), ein Album… …   Deutsch Wikipedia

  • Damenwahl — Studio album by Die Toten Hosen Released 1986 2007 (jubilee edi …   Wikipedia

  • Im Auftrag des Herrn (Album) — Die Toten Hosen – Im Auftrag des Herrn Veröffentlichung 1996 Label JKP, Eastwest Format(e) CD, MC, VHS, DVD Genre(s) Punk / Rock Anzahl der Titel 21 …   Deutsch Wikipedia

  • Auswärtsspiel (Album) — Auswärtsspiel Studioalbum von Die Toten Hosen Veröffentlichung 21. Januar 2002 Label JKP, Eastwest Records …   Deutsch Wikipedia

  • Unsterblich (Album) — Unsterblich Studioalbum von Die Toten Hosen Veröffentlichung 6. Dezember 1999 Label JKP, Eastwest Records …   Deutsch Wikipedia

  • In aller Stille (Album) — In aller Stille Studioalbum von Die Toten Hosen Veröffentlichung 14. November 2008 Label JKP, Warner Music Group …   Deutsch Wikipedia

  • Crash-Landing (Die Toten Hosen album) — Crash Landing Studio album by Die Toten Hosen Released 1999 2007 (j …   Wikipedia

  • Die Toten Hosen/Diskografie — Diese Liste ist eine Übersicht über das Werk der Musikgruppe Die Toten Hosen. Die Toten Hosen 2006 Chartplatzierungen (vorläufig)Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige …   Deutsch Wikipedia

  • Die Roten Rosen — Die Toten Hosen Gründung 1982 Genre Punk, Rockmusik Website www.d …   Deutsch Wikipedia

  • Die toten Hosen — Gründung 1982 Genre Punk, Rockmusik Website www.d …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.