Denkmäler der Volksrepublik China


Denkmäler der Volksrepublik China

Die Denkmalliste der Volksrepublik China, (chinesisch 全國重點文物保護單位 / 全国重点文物保护单位 Quánguó zhòngdiǎn wénwù bǎohù dānwèi ‚Denkmäler der Volksrepublik China‘) ist eine vom Staatsrat der Volksrepublik China aufgestellte Denkmalliste von staatlich geschützten nationalen historischen Stätten und Kulturgütern.

Eine erste Liste mit 180 Denkmalen wurde am 3. April 1961 erstellt, eine zweite mit 62 im Jahr 1982. Sie wurde inzwischen mehrmals um ein Mehrfaches erweitert (siehe Übersicht). Die Liste umfasst bedeutende Stätten für Geschichte, Kunst und Wissenschaft: Gebäude, Kulturgüter, Gräber, alte Architektur, Höhlenklöster, Steininschriften und anderes.

Inhaltsverzeichnis

Beschlüsse des chinesischen Staatsrates

Liste
Nr.
Datum Jahr Anzahl der neu
hinzugekommenen Denkmäler
1 3. April 1961 180
1a 26. Oktober 1964 1
1b 1981 1
2 23. Februar 1982 62
3 13. Januar 1988 258
4 20. November 1996 250
5 25. Juni 2001 526 (518)[1]
5a 22. November 2002 1
5b 2. März 2003 1
5c 4. März 2003 1
6 25. Mai 2006 1080

Einzellisten zu den chinesischen Provinzen (Abk.)

Chuan 川 | Dian 滇 | E 鄂 | Gan 甘 | Gan 赣 | Gui 桂 | Hei 黑 | Hu 沪 | Ji 吉 | Ji 冀 | Jin 津 | Jin 晋 | Jing 京 | Liao 辽 | Lu 鲁 | Meng 蒙 | Min 闽 | Ning 宁 | Qian 黔 | Qing 青 | Qiong 琼 | Shaan 陕 | Su 苏 | Wan 皖 | Xiang 湘 | Xin 新 | Yu 渝 | Yu 豫 | Yue 粤 | Zang 藏 | Zhe 浙

Literatur

  • Quanguo zhongdian wenwu baohu danwei (di-yi pi zhi di-yu pi) (全国重点文物保护单位(第一批至第五批) ‚Denkmäler der Volksrepublik China (Denkmäler der 1. bis 5. Liste)‘), Beijing: Wenwu chubanshe 2004, 3 Bde., ISBN 9787501015252
  • Quanguo zhongdian wenwu baohu danwei (di 6 pi) (全国重点文物保护单位(第6批) ‚Denkmäler der Volksrepublik China (Denkmäler der 6. Liste‘), Beijing: Wenwu chubanshe 2008, 3 Bde., ISBN 9787501024469

Siehe auch

Weblinks

Fußnoten

  1. Aus verschiedenen Zeiten stammende neun Abschnitte der Chinesischen Mauer bzw. Großen Mauer (长城) wurden hier unter der Nummer 5-442 zusammengefasst. Sie sind unter den jeweiligen Provinzen zu finden (siehe Denkmäler Shandong, Innere Mongolei (2), Ningxia, Liaoning, Peking, Hebei, Shanxi, Shaanxi).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Denkmäler der Volksrepublik China (Sichuan) — Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht zu sämtlichen Denkmälern in der Provinz Sichuan (Abk. Chuan), die auf der Denkmalliste der Volksrepublik China stehen: Name Beschluss Kreis/Ort siehe (auch) Bild Luding qiao 泸定桥 1 22 Luding xian 泸定县… …   Deutsch Wikipedia

  • Denkmäler der Volksrepublik China (Chongqing) — Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht zu sämtlichen Denkmälern in der regierungsunmittelbaren Stadt Chongqing (Abk. Yu), die auf der Denkmalliste der Volksrepublik China stehen: Name Beschluss Kreis/Ort siehe (auch) Bild Balujun Chongqing… …   Deutsch Wikipedia

  • Denkmäler der Volksrepublik China (Peking) — Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht zu sämtlichen Denkmälern in der regierungsunmittelbaren Stadt Peking (Abk. Jing), die auf der Denkmalliste der Volksrepublik China stehen: Name Beschluss Kreis/Ort siehe (auch) Bild Beijing daxue honglou …   Deutsch Wikipedia

  • Denkmäler der Volksrepublik China (Shaanxi) — Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht zu sämtlichen Denkmälern in der Provinz Shaanxi (Abk. Shaan), die auf der Denkmalliste der Volksrepublik China stehen: Name Beschluss Kreis/Ort siehe (auch) Bild Yan an geming yizhi 延安革命遗址 1 23 Yan an… …   Deutsch Wikipedia

  • Denkmäler der Volksrepublik China (Hebei) — Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht zu sämtlichen Denkmälern in der Provinz Héběi (Abk. Ji), die auf der Denkmalliste der Volksrepublik China stehen: Name Beschluss Kreis/Ort siehe (auch) Bild Ranzhuang didaozhan yizhi 冉庄地道战遗址 1 29… …   Deutsch Wikipedia

  • Denkmäler der Volksrepublik China (Shandong) — Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht zu sämtlichen Denkmälern der Provinz Shandong (Abk. Lu), die auf der Denkmalliste der Volksrepublik China stehen: Name Beschluss Kreis/Ort siehe (auch) Bild Xiaotangshan Guoshi mu shici 孝堂山郭氏墓石祠 1 54… …   Deutsch Wikipedia

  • Denkmäler der Volksrepublik China (Innere Mongolei) — Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht zu sämtlichen Denkmälern der Inneren Mongolei (Abk. Meng), die auf der Denkmalliste der Volksrepublik China stehen: Name Beschluss Kreis/Ort siehe (auch) Bild Liao Shangjing yizhi 辽上京遗址 1 159 Balin zuoqi …   Deutsch Wikipedia

  • Denkmäler der Volksrepublik China (Ningxia) — Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht zu sämtlichen Denkmälern im Autonomen Gebiet Ningxia der Hui Nationalität (Abk. Ning), die auf der Denkmalliste der Volksrepublik China stehen: Name Beschluss Kreis/Ort siehe (auch) Bild Haibao ta 海宝塔 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Denkmäler der Volksrepublik China (Shanxi) — Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht zu sämtlichen Denkmälern der Provinz Shanxi (Abk. Jin), die auf der Denkmalliste der Volksrepublik China stehen: Name Beschluss Kreis/Ort siehe (auch) Bild Pingxingguan zhanyi yizhi 平型关战役遗址 1 25 Lingqiu… …   Deutsch Wikipedia

  • Denkmäler der Volksrepublik China (Gansu) — Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht zu sämtlichen Denkmälern in der Provinz Gansu (Abk. Gan), die auf der Denkmalliste der Volksrepublik China stehen: Name Beschluss Kreis/Ort siehe (auch) Bild Mogao ku 莫高窟 1 35 Dunhuang shi 敦煌市 Mogao… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.