Deß

Albert Deß (* 17. April 1947 in Röckersbühl) ist ein deutscher Politiker (CSU).

Inhaltsverzeichnis

Ausbildung und Beruf

Nach dem Besuch der Volksschule, der Berufsschule und der landwirtschaftlichen Fachschule war Deß von 1972 bis 1977 Geschäftsführer einer bäuerlichen Genossenschaft. Seit 1977 ist er im Vollerwerb als Landwirt tätig und seit 1979 auch landwirtschaftlicher Lehrmeister.

Familie

Albert Deß ist verheiratet und hat vier Kinder.

Partei

Seit 1963 ist er Mitglied der CSU und engagierte sich zunächst in der Jungen Union. Deß bekleidete verschiedene Ämter auf allen Ebenen der CSU. Seit 1997 gehört er dem CSU-Landesvorstand an.

Abgeordneter

Von 1972 bis 1996 gehörte Deß dem Gemeinderat seines Heimatortes Berngau an.

1990 wurde er in den Deutschen Bundestag gewählt. Hier war er von 1996 bis 2004 Mitglied im Fraktionsvorstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion sowie Sprecher der CSU-Landesgruppe für Landwirtschaft, Verbraucher, Umwelt und Naturschutz. Am 19. Juli 2004 schied er aus dem Bundestag aus.

Er gehört stattdessen seit 2004 dem Europäischen Parlament an.

Öffentliche Ämter

Deß war von 1984 bis 1996 Zweiter Bürgermeister der Gemeinde Berngau und stellvertretender Landrat im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Des — steht für: Data Encryption Standard, ein symmetrischer Verschlüsselungsalgorithmus Detached Eddy Simulation, ein Verfahren zur numerischen Lösung dreidimensionaler Strömungsmodelle Diethylstilbestrol, ein Arzneistoff aus der Gruppe der… …   Deutsch Wikipedia

  • DES — steht für: Data Encryption Standard, ein symmetrischer Verschlüsselungsalgorithmus Delivered Ex Ship (dt.: Geliefert ab Schiff), eine internationale Handelsklausel nach den Incoterms Detached Eddy Simulation, ein Verfahren zur numerischen Lösung… …   Deutsch Wikipedia

  • DES — may refer to: Computing Data Encryption Standard DirectShow Editing Services, an Application Programming Interface Medical Diethylstilbestrol, a synthetic estrogen and the origin of the phrase DES daughter DES gene, which encodes the Desmin… …   Wikipedia

  • DES — У этого термина существуют и другие значения, см. DES (значения). DES, Data Encryption Standard Создатель: IBM Создан: 1977 г. Опубликован: 1977 г. Размер ключа: 56 бит Размер блока: 64 бит …   Википедия

  • DÈS — préposition de temps et de lieu Depuis, à partir de. Dès cette époque là, ou Dès là (ce dernier a vieilli). Dès l enfance. Dès hier. Dès Orléans. Dès sa source.   Dès lors, Dès ce moment là, dès ce temps là. Je vis bien dès lors où il voulait en… …   Dictionnaire de l'Academie Francaise, 7eme edition (1835)

  • DES-X — In cryptography, DES X (or DESX) is a variant on the DES (Data Encryption Standard) block cipher intended to increase the complexity of a brute force attack using a technique called key whitening. The original DES algorithm was specified in 1976… …   Wikipedia

  • Dés — László Dés [ˈlaːsloː ˈdeːʃ] (* 9. Januar 1954 in Budapest) ist ein ungarischer Jazz Saxophonist und Komponist. Dés besuchte von 1960 bis 1968 die Musikschule Zoltán Kodály. Von 1963 bis 1971 absolvierte er eine Klavierausbildung. Danach studierte …   Deutsch Wikipedia

  • des- — prefix Etymology: French dés , from Old French des more at de de 6 especially before vowels < desoxy > …   New Collegiate Dictionary

  • Des — (ре бемоль) первая ступень (тоника) в диатонических гаммах Des dur, Des moll; вторая ступень ces dur и малоупотребительной ces moll; третья ступень в гамме b moll; четвертая ступень (суб доминанта) в гаммах as dur, as moll; пятая ступень… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • DES — noun Date: 1970 diethylstilbestrol …   New Collegiate Dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.