Dingi


Dingi
Dinghi eines Schoners

Das Dingi (auch Dinghi oder Dinghy sind gebräuchlich) ist ein kleines Beiboot, das von einer einzelnen Person bedient werden kann. Es wird entweder mit einem Außenbordmotor oder mit Riemen angetrieben.

Ursprünglich kommt das Dingi aus Ostindien (Bengalen). Dort bezeichnete man so ein einfaches Plankenboot, das ohne Kiel und Spanten gebaut wurde.

In der britischen Royal Navy und der deutschen Marine bürgerte sich die Bezeichnung Dingi Anfang des 19. Jahrhunderts ein und bezeichnete dort ein kleines Beiboot in Knickspantbauweise. Es wurde von einem Mann gerudert und diente zur Beförderung von Personen. Als Beiboot werden heutzutage häufig Schlauchboote benutzt.

Im Segelsport sind Dingis bekannte und weit verbreitete Jollen, die ursprünglich mit einem Luggersegel ausgestattet waren. Eine der ältesten Rennjollenklassen ist das Internationale 14-Fuß-Dinghy.[1]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Yachtsportarchiv, abgerufen am 22. November 2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dingi —   Town and union council   Country Pakistan Region Hazara Provence District Haripur District Tehsil …   Wikipedia

  • Dingi — (Dinghi, der, auch das), s. Boot, S. 211 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dingi — Dingi, kleines Ruderboot für einen Ruderer mit zwei Riemen; s. Bootsbau …   Lexikon der gesamten Technik

  • dingi — dȉngi m <G ja> DEFINICIJA pom. 1. malen otvoren čamac na vesla; radni čamac na trgovačkim, ratnim brodovima i jahtama, ponekad ima jedro 2. sport jedrilica međunarodne klase (s ograničenjima); tip jole za 2 člana posade ETIMOLOGIJA engl.… …   Hrvatski jezični portal

  • Dingi — Dịn|gi 〈n. 15〉 kleines Beiboot für zwei od. drei Mann; oV Dinghi [<Bengali dingi] * * * Din|gi [ dɪŋgi], das; s, s [engl. dinghy < Hindi ḍīṅgī = kleines Boot]: 1. kleines Beiboot. 2. kleines Segelboot. * * * Dịngi   [von englisch… …   Universal-Lexikon

  • Dingi — Dịn|gi 〈n.; Gen.: s, Pl.: s〉 = Dinghi …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • dingi — is., den., İng. dingy Bir çifte kürekli küçük patalya …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • Dingi — Din|gi . Din|ghi [ diŋgi] das; s, s <aus gleichbed. engl. dinghy, dies aus Hindi ḍɪ̲ṅgɪ̲ »kleines Boot«>: a) kleines Sportsegelboot; b) kleinstes Beiboot auf Kriegsschiffen …   Das große Fremdwörterbuch

  • dingi — n ndm 1. mors. «gumowa pneumatyczna tratwa ratunkowa, wyposażona w butlę gazową (do napełniania komór), sprzęt ratunkowy i zapasy żywności» 2. żegl. «mały jacht mieczowy» ‹ang. z hind.› …   Słownik języka polskiego

  • dingi — (İrəvan) ting. – Əyə. Əli, bizə beş dənə armıt dingisi ver …   Azərbaycan dilinin dialektoloji lüğəti


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.