Domitilla die Jüngere

Flavia Domitilla die Jüngere (lateinisch Flavia Domitilla minor, häufig auch kurz Domitilla; * um 45; † vor 69), war die Tochter des späteren römischen Kaisers Vespasian und der älteren Domitilla.

Domitilla die Jüngere war damit eine Schwester der späteren Kaiser Titus und Domitian. 15-jährig wurde sie mit Quintus Petillius Cerialis verheiratet, einem Senator, der später ein hoher General ihres Vaters wurde. Das Paar hatte eine Tochter, die ebenfalls den Namen Flavia Domitilla trug und als christliche Heilige verehrt wird.

Domitilla starb, noch bevor Vespasian im Jahre 69 Kaiser wurde. Unter Domitian wurden entweder ihr oder ihrer Mutter zahlreiche Ehrungen zuerkannt, darunter die postume Verleihung des Ehrentitels Augusta[1] sowie die Vergöttlichung (sie wurde fortan als diva verehrt).[2] Auch ein Tempel in Ferentium wurde Flavia Domitilla geweiht.[3]

Literatur

Anmerkungen

  1. CIL 6, 31287.
  2. CIL 5, 2829 = Hermann Dessau, Inscriptiones Latinae Selectae 6692.
  3. AE 1962, 272. Zu den postumen Ehrungen vgl. Paul Veyne: Les honneurs posthumes de Flavia Domitilla et les dédicaces grecques et latines. In: Latomus. Band 21, 1962, S. 49–98. Dafür, dass die Ehrungen für Domitillas Mutter gedacht waren, argumentiert etwa Helmut Castritius: Die flavische Familie. Frauen von Vespasian, Titus und Domitian. In: Hildegard Temporini-Gräfin Vitzthum (Hrsg.): Die Kaiserinnen Roms. Von Livia bis Theodora. C. H. Beck, München 2002, ISBN 3-406-49513-3, S. 171–173.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Domitilla (Heilige) — Flavia Domitilla († Ende 1./Anfang 2. Jahrhundert auf der Insel Ventotene?) war eine Angehörige des Hauses der Flavier, christliche Märtyrerin und Heilige. Leben Flavia Domitilla war die Tochter von Domitilla der Jüngeren und Gattin des Konsuls… …   Deutsch Wikipedia

  • Domitilla — Flavia Domitilla ist der Name einer Heiligen: Flavia Domitilla (Heilige) der Ehefrau des Kaisers Vespasian: (Flavia) Domitilla die Ältere der Tochter des Vespasian und der Domitilla der Älteren: (Flavia) Domitilla die Jüngere …   Deutsch Wikipedia

  • Flavia Domitilla — ist der Name folgender Personen: Flavia Domitilla (Heilige) († Ende 1./Anfang 2. Jahrhundert), Heilige Flavia Domitilla die Ältere († vor 69), Ehefrau des Kaisers Vespasian Flavia Domitilla die Jüngere (* um 45; † vor 69), Tochter des Vespasian… …   Deutsch Wikipedia

  • Vespasian der Jüngere — Vespasianus junior (mit vollem Namen höchstwahrscheinlich Titus Flavius Vespasianus; * um 88 wahrscheinlich in Rom; † nach Mai 95) war im Jahr 95 zusammen mit seinem jüngeren Bruder Domitianus Adoptivsohn und präsumtiver Thronfolger des römischen …   Deutsch Wikipedia

  • Domitian der Jüngere — Domitianus junior (mit vollem Namen höchstwahrscheinlich Titus Flavius Domitianus; * um 90 wahrscheinlich in Rom; † nach Mai 95) war im Jahr 95 zusammen mit seinem älteren Bruder Vespasianus Adoptivsohn und möglicher Thronfolger des römischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fl — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ferento — Ferentium war eine antike Stadt im südlichen Etrurien, das heutige Ferento in der Nähe von Viterbo. Der Name der Stadt wird auch als Ferentinum oder Ferentia wiedergegeben. Ferentium hatte eine etruskische Vorgängersiedlung, wie eine Nekropole… …   Deutsch Wikipedia

  • Flavia — ist ein weiblicher Vorname. Herkunft und Bedeutung Flavia ist die weibliche Form des römischen Gentilnomens Flavius, der sich von lateinisch flavus ( blond ) ableitet. Namenstag Namenstag ist der 7. Mai. Bekannte Namensträger (Flavia) Domitilla… …   Deutsch Wikipedia

  • Petilius Cerialis — Quintus Petillius Cerialis Caesius Rufus[1] (* um 30), bei Tacitus meist Petilius Cerialis (oder Cerealis) genannt,[2] war ein römischer Senator und Feldherr in der zweiten Hälfte des 1. Jahrhunderts. Sein voller Name legt nahe, dass er aus der… …   Deutsch Wikipedia

  • Petillius Cerialis — Quintus Petillius Cerialis Caesius Rufus[1] (* um 30), bei Tacitus meist Petilius Cerialis (oder Cerealis) genannt,[2] war ein römischer Senator und Feldherr in der zweiten Hälfte des 1. Jahrhunderts. Sein voller Name legt nahe, dass er aus der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.