Drachenbootfest


Drachenbootfest
Drachenbootrennen in Hongkong

Das Drachenbootfest (chinesisch 端午節 Duānwǔjié) fällt auf den 5. Tag des 5. Mondmonats nach dem traditionellen chinesischen Kalender, weshalb es auch „Fest der Doppelfünf“ genannt wird. Es gehört neben dem Chinesischen Neujahrsfest und dem Mondfest zu den drei wichtigsten Festen in China und wird hauptsächlich in Südchina begangen.

Obwohl der Ursprung des Drachenfestes unbekannt ist, soll es einer Legende nach auf die versuchte Rettung von Qu Yuan in der Periode der Streitenden Reiche (475-221 v. Chr.) zurückgehen, der sich wegen erlittenen Unrechts im Fluss Miluo Jiang ertränkt haben soll. Das sehr lebendige und farbenfrohe Fest gilt als Erinnerung an dieses Ereignis.

Am Tag des Drachenbootfests wird eine Drachenboot-Regatta veranstaltet. Drachenboot-Wettkämpfe haben in China, einschließlich Taiwans und Hongkongs, eine lange Tradition und sind auch in Chinas Nachbarländern wie Japan und Vietnam eingeführt worden. Drachenbootrennen sind jedoch nicht nur vorwiegend auf den asiatischen Raum beschränkt, sondern werden international veranstaltet.

Am Drachenbootfest werden auch Zongzi (chinesisch 粽子) gegessen. Diese erinnern an die Reisklöße, die man in den Fluss geworfen haben soll, damit die Fische nicht den Leichnam von Qu Yuan fressen. Diese Zongzi sind Klöße aus Klebreis (chinesisch 糯米 nuòmǐ), eingewickelt in Bambus- oder Schilfrohrblätter, mit verschiedenen Füllungen wie z. B. Datteln, süßem Bohnenbrei, Schinken, Krabben, Erdnüssen und Eigelb.

Literatur

  • Josef Guter: Lexikon der Götter und Symbole der Alten Chinesen. Marix Verlag, Wiesbaden 2004, ISBN 3-937715-04-5, S. 65-66

Weblinks

 Commons: Drachenbootfest – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • CN-31 — 上海市 Shànghǎi Shì Abkürzung: 沪 oder 申 (Pinyin: Hù oder Shēn) Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Drachenbootrennen — Drachenboote in Taiwan 2005 Ein Drachenboot (chin. 龙舟, lóngzhōu oder chin. 龙船, lóngchuán) ist ein besonders langes, offenes Paddelboot, das ursprünglich aus China stammt. Zumeist stellt es durch Bemalung und/oder Schnitzarbeiten sowie einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Drachenkopf-Metropole — 上海市 Shànghǎi Shì Abkürzung: 沪 oder 申 (Pinyin: Hù oder Shēn) Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Perle des Orients — 上海市 Shànghǎi Shì Abkürzung: 沪 oder 申 (Pinyin: Hù oder Shēn) Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Schanghai — 上海市 Shànghǎi Shì Abkürzung: 沪 oder 申 (Pinyin: Hù oder Shēn) Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Schanghei — 上海市 Shànghǎi Shì Abkürzung: 沪 oder 申 (Pinyin: Hù oder Shēn) Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Shanghei — 上海市 Shànghǎi Shì Abkürzung: 沪 oder 申 (Pinyin: Hù oder Shēn) Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Zanhe — 上海市 Shànghǎi Shì Abkürzung: 沪 oder 申 (Pinyin: Hù oder Shēn) Staat …   Deutsch Wikipedia

  • .tw — 中華民國 Zhōnghuá Mínguó Republik China …   Deutsch Wikipedia

  • CN-91 — 中華人民共和國香港特別行政區 Hong Kong Special Administrative Region of the People s Republic of China Sonderverwaltungszone Hongkong der Volksrepublik China …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.