Drosselrückschlagventil

Schaltsymbol für das Drosselrückschlagventil

Ein Drosselrückschlagventil ist ein Ventil, welches ein Medium (Flüssigkeit, Gas) in einer Richtung drosselt und in der anderen Richtung ungedrosselt durchfließen lässt. Das Ventil besteht aus zwei einzelnen Ventilen, die in einem Gehäuse untergebracht sind: Zum einen aus einer Drossel, die den Leitungsquerschnitt verringert (im Symbol oben), und aus einem Rückschlagventil (unten). Bei dem dargestellten Symbol handelt es sich um eine verstellbare Drossel, erkennbar an dem Pfeil, der durch das Drosselsymbol geht.

Funktionsweise

Durchfließt das Medium das Ventil (bezogen auf das Schaltsymbol) vom linken Anschluss zum rechten Anschluss, so öffnet sich das Rückschlagventil, die Drossel wird umgangen und hat somit keine Wirkung. In umgekehrter Richtung schließt das Rückschlagventil und das Druckmedium muss die Drossel passieren, wodurch die Durchflussmenge (hier: je nach Einstellung) verringert wird.

Anwendung

Pneumatikzylinder mit zwei Drosselrückschlagventilen für ablaufseitige Drosselung

Drosselrückschlagventile werden in der Pneumatik und der Hydraulik verwendet. Man kann sie zum Beispiel einsetzen, um die Bewegungsgeschwindigkeit eines Kolbens festzulegen.

Hierfür wird bei Pneumatikzylindern stets die abströmende Druckluft über die Drosselfunktion des dort eingebauten Drosselrückschlagventils gedrosselt, während die zuströmende Druckluft ungedrosselt in Durchlassrichtung durch das in diese Leitung eingebaute zweite Drosselrückschlagventil fließt. So ist die Hauptgegenkraft, die die zuströmende Luft überwinden muss, der Gegendruck vor der Drossel für die abströmende Luft und nicht die Gleit- beziehungsweise Haftreibung des Kolbens im Zylinder. Deshalb ist die Kolbenwegung weniger Stick-Slip-gefährdet.

Bei Hydraulikzylindern kann die Geschwindigkeit des Kolbens durch Drosselung des zuströmenden oder fortströmenden Fluids eingestellt werden, da aufgrund des praktisch inkompressiblen Hydrauliköls die Gefahr von Stick-Slip wesentlich geringer ist. Der Einsatz von Drosselrückschlagventilen bietet den Vorteil, dass die Geschwindigkeiten für beide Bewegungsrichtungen getrennt eingestellt werden können.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Drosselrückschlagventil — vienkryptis srauto reguliavimo vožtuvas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. one way flow control valve vok. Drosselrückschlagventil, n rus. регулятор расхода одностороннего действия, m pranc. clapet de non retour avec étranglement, m; …   Automatikos terminų žodynas

  • Drosselventil — Stromventile werden in der Fluidtechnik (Hydraulik, Pneumatik) verwendet. Sie dienen der Regulierung des Mengenstroms des verwendeten Fluids (Hydraulikflüssigkeit, Druckluft). Andere Bezeichnungen sind Durchflussventil, Drosselventil und… …   Deutsch Wikipedia

  • Niederschraubventil — Dieser Artikel beschreibt das Ventil als technische Vorrichtung; zum Ventil bei Blasinstrumenten siehe Ventil (Blasinstrument). Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte …   Deutsch Wikipedia

  • Stromregelventil — Stromventile werden in der Fluidtechnik (Hydraulik, Pneumatik) verwendet. Sie dienen der Regulierung des Mengenstroms des verwendeten Fluids (Hydraulikflüssigkeit, Druckluft). Andere Bezeichnungen sind Durchflussventil, Drosselventil und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Schaltzeichen (Fluidtechnik) — Liste der Schaltzeichen: Schaltzeichen für Schaltpläne in der Hydraulik und Schaltpläne in der Pneumatik Inhaltsverzeichnis 1 Schaltzeichen der Fluidtechnik (Hydraulik und Pneumatik) 1.1 Ströme 1.2 Speicher …   Deutsch Wikipedia

  • Schaltplan (Pneumatik) — Ein Schaltplan (auch Schaltbild) in der Pneumatik ist die grafische Darstellung einer pneumatischen Schaltung. Sie berücksichtigt nicht die reale Gestalt und Anordnung der Bauteile, sondern ist eine abstrahierte Darstellung der pneumatischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Sperrventil — Unter Sperrventil versteht man ein Teil der Kombination einer Orgel, siehe Kombination (Orgel)#Sperrventile in der Fluidtechnik als Oberbegriff für ein Absperrventil ein Rückschlagventil / Drosselrückschlagventil ein Schnellentlüftungsventil ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Stromventil — Stromventile werden in der Fluidtechnik (Hydraulik, Pneumatik) verwendet. Sie dienen der Regulierung des Mengenstroms des verwendeten Fluids (Hydraulikflüssigkeit, Druckluft). Andere Bezeichnungen sind Durchflussventil, Drosselventil und… …   Deutsch Wikipedia

  • Ventil — Schema eines Absperrventils: 1   Stellantrieb, 2   Buchse, 3   Verschlussteil, 4   Gehäuse …   Deutsch Wikipedia

  • clapet de non-retour avec étranglement — vienkryptis srauto reguliavimo vožtuvas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. one way flow control valve vok. Drosselrückschlagventil, n rus. регулятор расхода одностороннего действия, m pranc. clapet de non retour avec étranglement, m; …   Automatikos terminų žodynas


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.