Dêr

Der (auch Dêr, Dêru oder Diri) war eine historische Stadt im östlichen Mesopotamien, die zeitweilig auch Sitz eines selbständigen Königtums war. Sie konnte noch nicht lokalisiert werden, lag aber sicher in der nordwestlichen Grenzregion Elams. Sie wird in vielen Quellen von etwa 2300 v. Chr. bis zur Seleukidenzeit (4. bis 1. Jahrhundert v. Chr.) erwähnt.

Sargon von Akkad (2340-2284 v. Chr.) besetzte die Stadt auf Grund von Omina, sein Sohn Rimuš (2284-2275 v. Chr.) nahm den Priesterkönig von Der gefangen und zerstörte die Stadt. Nachdem sie ca. 2005 v. Chr. von der Dritten Dynastie von Ur unabhängig wurde, regierte hier wieder ein autonomer König.

Der wird später sehr häufig in ihrer Rolle als Grenzstadt Elams erwähnt. So benutzte Nebukadnezar I. von Babylon (1125-1104) die Festung Der als Sprungbrett für seinen Feldzug gegen Elam. Die Seltenheit der Erwähnungen von Eroberungen Ders durch assyrische Herrscher zeigt, wie stark diese Stadt von Assyrern und Elamitern umkämpft war. Auch die berühmte Schlacht von 720 v. Chr. zwischen Humbanigash I. von Elam und Marduk-Apla-Iddina II. von Babylon auf der einen sowie Sargon II. von Assyrien auf der anderen Seite fand hier statt.

Der galt als eine dem An geweihte Stadt und fand weithin als kultisches Zentrum Beachtung.

Literatur

  • Erich Ebeling, Bruno Meissner u. a. (Hrsg.): Reallexikon der Assyriologie (und vorderasiatischen Archäologie). Berlin, Leipzig 1932-2005 (bisher 10 Bde.)
  • Michael Roaf: Mesopotamien. Bechtermünz Verlag, Augsburg 1998

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • DER — steht für: Der Eiserne Ring, eine nicht mehr aktive monarchistische Organisation in Österreich Derim, IATA Code des Flughafens in Papua Neuguinea Deutsches Reisebüro, eine Reisebürokette in Deutschland Deutsche Eisenbahn Reklame GmbH, ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Der — (auch Dêr, Dêru oder Diri) war eine historische Stadt im östlichen Mesopotamien, die zeitweilig Sitz eines selbständigen Königtums war. Sie konnte noch nicht lokalisiert werden, lag aber sicher in der nordwestlichen Grenzregion Elams. Sie wird in …   Deutsch Wikipedia

  • Der — may refer to: Der (Sumer), an ancient city located in modern day Iraq Darkənd, Azerbaijan DER may be an acronym for: FAA Designated Engineering Representatives Digital Education Revolution an Australian Government funded educational reform… …   Wikipedia

  • Der W — Stephan Weidner (2005) Chartplatzierungen (vorläufig)Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung Erklärung der Daten Singles …   Deutsch Wikipedia

  • Der W. — Stephan Weidner (2005) Chartplatzierungen (vorläufig)Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung Erklärung der Daten Singles …   Deutsch Wikipedia

  • der — or deriv abbreviation derivation; derivative …   New Collegiate Dictionary

  • DER SPIEGEL — Beschreibung Nachrichtenmagazin Verlag SPIEGEL Verlag Rudolf Augstein GmbH Co. KG …   Deutsch Wikipedia

  • Der-Herr-der-Ringe-Rollenspiel — (The Lord of the Rings Roleplaying Game) Veröffentlichung Designer Steven S. Long u. a …   Deutsch Wikipedia

  • Der Buchdruck in der frühen Neuzeit — Der Buchdruck in der frühen Neuzeit. Eine historische Fallstudie über die Durchsetzung neuer Informations und Kommunikationstechnologien ist der Titel einer Monografie von Michael Giesecke. Das 957 seitige Werk gilt als eine der wichtigsten… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Dekan — Der Dekan. Aus Spencer C. Spencers hinterlassenen Papieren. Gesammelt und herausgegeben von Dr. Elizabeth Ney, Bibliothekarin am Humanities Research Center, The University of Texas at Austin ist ein Roman von Lars Gustafsson. Die schwedische… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.