Econ

Ein Econ, auch kleinster, repräsentativer Landschaftskörper der nächstgrößeren Einheit, ist ein konkreter, vertikal betrachteter dreidimensionaler homogener Raum der Landschaft. Man stelle sich hierfür eine Grundfläche auf der Erdoberfläche vor, welche durch Einbringung einer Höhe nach oben und nach unten um eine Dimension erweitert wird und einen Raum bildet. Betrachtet werden sollen die vorwiegend vertikal orientierten Materialflüsse. Der betrachtete Raum muss dabei horizontal homogen (das Gelände verändert sich nicht) sein und vertikal inhomogen (Atmosphäre, Hydrosphäre, Anthroposphäre, Zosphäre, Phytosphäre, Pedosphäre, Geomorphosphäre, Lithosphäre). Das Econ bildet damit den kleinsten zur landschafts-ökologischen Analyse betrachteten geographischen Raum. Untersucht werden dabei die Vertikalstrukturen und die darin ablaufenden Prozesse.

Die Dimensionsstufen (Landschaftliche Einheiten) in diesem Zusammenhang sind (von klein nach groß):

  • Econ - Top - Chore - Region - Zone - Erde

Das Econ unterliegt nur einer vertikalen Betrachtung, alle anderen Dimensionen werden in ihrer horizontalen Ausdehnung betrachtet.

Aufbau

Eingeschlossene Landschaftskomponenten wie zum Beispiel Erdatmosphäre, Zoosphäre, Phytosphäre, Pedosphäre und deren spezifische Prozesse bedingen sich darin, über Kompartimentgrenzen hinweg. Als kleiner repräsentativer Ausschnitt einer größeren Landschaftseinheit bietet das Econ die Grundlage für die Analyse landschaftlicher Vertikalstrukturen und dort ablaufender Prozesse.

Durch Zusammenfassen gleichartiger Econs entstandene Flächen nennt man Ökotope.

Literatur

  • Steinhardt, Blumenstein, Barsch (2008): Lehrbuch der Landschaftsökologie. Spektrum Verlag, Heidelberg, S.32-34,42.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • econ — econ; econ·o·met·ric; econ·o·me·tri·cian; econ·o·me·trics; econ·o·mism; econ·o·mist; econ·o·mite; econ·o·mize; econ·o·miz·er; econ·o·box; econ·o·my; econ·o·met·rist; …   English syllables

  • econ. — econ. (economics) n. study of the management of goods and services econ. (economic) n. pertaining to the management of goods and services; of the science of economics …   English contemporary dictionary

  • econ — abbrev. 1. economic 2. economics 3. economy * * * …   Universalium

  • econ — abbrev. 1. economic 2. economics 3. economy …   English World dictionary

  • econ. — abbr. Economics. * * * 1. economic. 2. economics. 3. economy. * * * abbrev 1. Economic 2. Economical 3. Economics 4. Economy * * * econ., 1. economic. 2 …   Useful english dictionary

  • econ — abbreviation economics; economist; economy …   New Collegiate Dictionary

  • econ. — 1. economic. 2. economics. 3. economy. * * * …   Universalium

  • ECON — Economics (Academic & Science » Academic Degrees) ** Economics (Governmental » US Government) …   Abbreviations dictionary

  • ECON — Electromagnetic Emission Control ( > IEEE Standard Dictionary ) …   Acronyms

  • ECON — Electromagnetic Emission Control ( > IEEE Standard Dictionary ) …   Acronyms von A bis Z


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.