Edvard A. Westermarck

Edvard Alexander Westermarck (* 20. November 1862 in Helsinki; † 3. September 1939 in Tenala) war ein finnischer Philosoph, Soziologe und Ethnologe. Er arbeitete sozialphilosophisch, ethno- und soziologisch und kann als Begründer der finnischen Soziologie angesehen werden.

Nach ihm ist der Westermarck-Effekt benannt, der besagt, dass ein Mensch die Bezugspersonen aus seiner frühen Kindheit später nicht als sexuell attraktiv empfindet.[1]

Westermarck war von bedeutendem Einfluss auf die kommenden Soziologen seines Landes. Gunnar Landtman und Rafael Karsten zählen zu seinen Schülern.

Inhaltsverzeichnis

Ausgewählte Werke

  • Siveys ja kristinusko: Esitelmä. Helsinki: Ylioppilasyhdistys Prometheus, 1907.
  • Avioliiton historia. Porvoo: WSOY, 1932.
  • Moraalin synty ja kehitys. Porvoo: WSOY, 1933.
  • Freuds teori on Oedipuskomplexen i sociologisk belysning“, in: Vetenskap och bildning, Jg. 45, Stockholm 1934.
  • Kristinusko ja moraali. Helsinki: Otava, 1984.
  • Tapojen historiaa: Kuusi akadeemista esitelmää: Pitänyt Turussa syksyllä 1911 Edward Westermarck, Helsinki ²1991.

Französisch:

  • L'origine et le développement des idées morales. Payot, 1928 1929, 2 volumes in-8 br, 731pp., 888pp. Traduction de Robert Godet.
  • Les Cérémonies du mariage au Maroc
  • Histoire du mariage., t. I–VI. Trad. de l'anglais par Arnold van Gennep. Payot, Paris, 1934–1945, 6 vol. in-8, br.
    • I : La promiscuite primitive. La valeur de la virginite.
    • II : L'attraction sexuelle. La jalousie masculine.
    • III : L'acquisition d'une femme ou d'un mari.
    • IV : Ceremonies nuptiales. Les rites du mariage.
    • V : Monogamie et polygamie. Polyandrie. Mariage de groupe. Duree du mariage et sa dissolution.
    • VI : Les theories de l'inceste. Les bases biologiques du mariage.
  • Survivances païennes dans la civilisation mahométane. Paris, Payot, 1935 in-8, br., 230pp. avec 74 figures in-t. Traduction française par Robert Godet. (Bibliotheque Historique)

Englisch:

  • The Belief in Spirits in Morocco. Abo / Helsingfors, Abo Akademi / The Finnish Literary Society, 1920 (Acta Academiae Aboensis; Humaniora I, 1).
  • The History of Human Marriage, 2 Bde., London: Macmillan [1891] 1925.
  • Ritual and Belief in Morocco. 2 Bde., London: Macmillan 1926.
  • The Goodness of Gods (The Forum Series). London: Watts and Co. 1926.
  • Memories of My Life. New York, NY: MaCauley Co., 1929.
  • Wit and Wisdom in Morocco (1931)
  • Ethical Relativity. London 1932. (International Library of Psychology, Philosophy, and Scientific Method.)
  • Three Essays on Sex and Marriage. London: Macmillan 1934.
  • The future of marriage in western civilisation. London: Macmillan, 1937.

Namensvarianten

Edward Westermarck, Edward A. Westermarck, Edvard A. Westermarck, Edward Westermarck, Eduard Westermarck, Edward Alex. Westermarck, Edvard Westermarck, Edward Alexander Westermarck

Literatur

  • Kirsti Suolinna, Catherine af Hällström & Tommy Lahtinen: Portraying Morocco: Edward Westermarck's fieldwork and photographs 1898-1913. Åbo: Akademis Förl, 2000; ISBN 951-765-046-9
  • Juhani Ihanus: Multiple origins: Edward Westermarck in search of mankind. Frankfurt am Main [u.a.] : Lang, 1999 (Europäische Studien zur Ideen- und Wissenschaftsgeschichte; 6); ISBN 3-631-34455-4

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Westermarck E., The history of human marriage, Macmillan, London 1921; sowie Ders., Recent theories of exogamy, in: Sociol Rev, Jg. 26, 1934, S.22–44

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Edvard Alexander Westermarck — (* 20. November 1862 in Helsinki; † 3. September 1939 in Tenala) war ein finnischer Philosoph, Soziologe und Ethnologe. Er arbeitete sozialphilosophisch, ethno und soziologisch und kann als Begründer der finnischen Soziologie angesehen werden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Edvard Westermarck — Edvard Alexander Westermarck (* 20. November 1862 in Helsinki; † 3. September 1939 in Tenala) war ein finnischer Philosoph, Soziologe und Ethnologe. Er arbeitete sozialphilosophisch, ethno und soziologisch und kann als Begründer der finnischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Westermarck — Edvard Alexander Westermarck (* 20. November 1862 in Helsinki; † 3. September 1939 in Tenala) war ein finnischer Philosoph, Soziologe und Ethnologe. Er arbeitete sozialphilosophisch, ethno und soziologisch und kann als Begründer der finnischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Westermarck-Effekt — Edvard Alexander Westermarck (* 20. November 1862 in Helsinki; † 3. September 1939 in Tenala) war ein finnischer Philosoph, Soziologe und Ethnologe. Er arbeitete sozialphilosophisch, ethno und soziologisch und kann als Begründer der finnischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Edvard Westermarck — Infobox Scientist name = Edvard Westermarck birth date = 20 November 1862 birth place = death date = 3 September 1939 death place = residence = |citizenship = nationality = Finnish ethnicity = field = sociology work institutions = alma mater =… …   Wikipedia

  • Eduard Westermarck — Edvard Alexander Westermarck (* 20. November 1862 in Helsinki; † 3. September 1939 in Tenala) war ein finnischer Philosoph, Soziologe und Ethnologe. Er arbeitete sozialphilosophisch, ethno und soziologisch und kann als Begründer der finnischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Edward A. Westermarck — Edvard Alexander Westermarck (* 20. November 1862 in Helsinki; † 3. September 1939 in Tenala) war ein finnischer Philosoph, Soziologe und Ethnologe. Er arbeitete sozialphilosophisch, ethno und soziologisch und kann als Begründer der finnischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Edward Alexander Westermarck — Edvard Alexander Westermarck (* 20. November 1862 in Helsinki; † 3. September 1939 in Tenala) war ein finnischer Philosoph, Soziologe und Ethnologe. Er arbeitete sozialphilosophisch, ethno und soziologisch und kann als Begründer der finnischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Edward Westermarck — Edvard Alexander Westermarck (* 20. November 1862 in Helsinki; † 3. September 1939 in Tenala) war ein finnischer Philosoph, Soziologe und Ethnologe. Er arbeitete sozialphilosophisch, ethno und soziologisch und kann als Begründer der finnischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Edward Westermarck — Edvard Westermarck Edward Westermarck (Helsinki, 20 novembre 1862 Tenhola, 3 septembre 1939) est un anthropologue finlandais. Philosophe de formation, il est connu notamment pour ses théories sur le mariage[1 …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.