Eurasische Platte


Eurasische Platte
Übersicht der größeren Lithosphärenplatten
Island: zwischen nordamerikanischer und eurasischer Platte

Die Eurasische Platte ist eine der größten Kontinentalplatten (bzw. tektonischen Platten) der Erde. Sie erstreckt sich unter fast dem gesamten eurasischen Großkontinent, mit Ausnahme des indischen Subkontinents und des Fernen Ostens Russlands. Die Kontinentalplatte trägt auch Indonesien, die Philippinen, den Süden Japans und einen Teil Islands sowie die östliche Hälfte des Nordatlantik und große Teile des Nordmeeres. Ihr westlicher Teil wird vor allem im Zusammenhang mit der Entstehung der Alpen auch als Europäische Platte bezeichnet.

Die Eurasische Platte grenzt – im Uhrzeigersinn von Westen aus – an die Nordamerikanische Platte, die Philippinische Platte, die Australische Platte, die Indische Platte, die Arabische Platte, die Anatolische Platte, die Hellenische Platte, die Apulische Platte und an die Afrikanische Platte. Möglicherweise existieren in den Übergangszonen zu den großen Nachbarplatten einige weitere kleinere Platten (Mikroplatten wie z. B. die Adriatische Platte); ihre Existenz ist aber noch nicht zweifelsfrei geklärt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Indische Platte — Übersicht Lithosphärenplatten Die Indische Platte ist eine mittelgroße Kontinentalplatte. Zusammen mit einigen großen, mehreren mittleren und vielen kleinen Kontinentalplatten fügen sich diese Platten, gemäß der Theorie der Plattentektonik, zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Indisch-australische Platte — Übersicht Lithosphärenplatten Die Australische Platte ist eine der großen Kontinentalplatten (bzw. tektonischen Platten) der Erde. Sie erstreckt sich unter dem gesamten australischen Kontinent, der Insel Neuguinea, einem Teil Neuseelands sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • Philippinische Platte — Die Philippinische Platte ist eine ozeanische, tektonische Platte unterhalb des Pazifischen Ozeans. Sie entspricht in ihren Ausmaßen weitgehend der Philippinensee, nordöstlich der Philippinen. Plattentektonik: Tektonische Platten mit Kontinenten… …   Deutsch Wikipedia

  • Europäische Platte — Übersicht der größeren Lithosphärenplatten Die Eurasische Platte ist eine der größten Kontinentalplatten (bzw. tektonischen Platten) der Erde. Sie erstreckt sich unter fast dem gesamten eurasischen Großkontinent, mit Ausnahme des indischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Afrikanische Platte — Übersicht Lithosphärenplatten (unter Vernachlässigung sogenannter Mikroplatten) Die Afrikanische Platte ist eine der größten Kontinentalplatten (bzw. tektonischen Platten) der Erde. Sie erstreckt sich unter dem gesamten afrikanischen Kontinent… …   Deutsch Wikipedia

  • Arabische Platte — Übersicht Lithosphärenplatten Mit Arabische Platte wird in der Plattentektonik eine der kleineren Kontinentalplatten bezeichnet, welche die Arabische Halbinsel umfasst und sich Richtung Südosttürkei ausdehnt. Geologisch gehört die Arabische… …   Deutsch Wikipedia

  • Australische Platte — Übersicht Lithosphärenplatten Die Australische Platte ist eine der großen Kontinentalplatten (bzw. tektonischen Platten) der Erde. Sie erstreckt sich unter dem gesamten australischen Kontinent, der Insel Neuguinea, einem Teil Neuseelands sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • Nordamerikanische Platte — Übersicht Lithosphärenplatten …   Deutsch Wikipedia

  • Burma-Platte — Die Burma Platte Die Burma Platte ist eine kleine Kontinentalplatte (Mikroplatte), die zwischen der Indischen Platte im Westen und der Sunda Platte im Osten liegt. Im Norden grenzt sie an die Eurasische Platte, im Süden an die Australische Platte …   Deutsch Wikipedia

  • Ägäische Platte — Die Ägäische Platte, auch Ägäische Mikroplatte oder Hellenische Platte ist eine Kontinentalplatte im südöstlichen Europa. Im Norden grenzt sie an die Eurasische Platte, im Osten an die Anatolische Platte, im Süden an die Afrikanische Platte, im… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.