Februar-Leoniden


Februar-Leoniden
Februar Leoniden
Aktivitätszeitraum 1. Februar - 28. Februar
Aktivitätsmaximum mehrere
Radiantenposition
des Maximums
RA: 11h 00m
DE: +06°
ZHR 5

Die Februar-Leoniden sind ein Meteorstrom, welcher vom 1. Februar bis zum 28. Februar beobachtbar ist.

Da zur selben Zeit die Delta-Leoniden aktiv sind, deren Radiant sich unweit vom Radianten der Februar-Leoniden befindet, benötigt man ein wenig Erfahrung, um die Meteore dieser beiden Meteorströme auseinanderzuhalten.

Quelle


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Delta-Leoniden — Delta Leoniden[1] Aktivitätszeitraum 15. Februar 10. März Aktivitätsmaximum 25. Februar Radiantenposition des Maximums RA: 11h 12m DE: +16° ZHR 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Meteorstroeme — Name Datum Maximum Rektaszension Deklination Geschwindigkeit km/s ZHR Rate Quadrantiden 1. Jan 5. Jan 3. Jan 15:20 +49 41 120 Stark Gamma Veliden 1. Jan …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Meteorströme — Diese Liste enthält die alljährig wiederkehrenden Meteorströme. Name Datum Maximum Rektaszension Deklination Geschwindigkeit in km/s ZHR Rate Quadrantiden 28. Dez–12. Jan 01 04 15:20 +49 41 120 Stark Gamma Veliden 1. Jan–15. Jan …   Deutsch Wikipedia

  • 55P — 55P/Tempel Tuttle Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp kurzperiodisch Numerische Exzentrizität 0,906 Perihel 0,976 AE …   Deutsch Wikipedia

  • 55P/Tempel-Tuttle — Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp kurzperiodisch Numerische Exzentrizität 0,906 Perihel 0,976 AE …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander Freiherr von Humboldt — Alexander von Humboldt Gemälde von Joseph Stieler, 1843 Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt (* 14. September 1769 in Berlin; † 6. Mai 1859 ebenda) war ein deutscher Naturforscher von Weltgeltung und Mitbegründer der Geographie als… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt — Alexander von Humboldt Gemälde von Joseph Stieler, 1843 Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt (* 14. September 1769 in Berlin; † 6. Mai 1859 ebenda) war ein deutscher Naturforscher von Weltgeltung und Mitbegründer der Geographie als… …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur Joachim von Oettingen — Arthur von Oettingen Arthur Joachim von Oettingen (* 28. (16.) März 1836 auf dem Gut Ludenhof bei Dorpat, Livland, heute Estland; † 5. September 1920 in Bensheim, Kreis Bergstraße, Hessen) war ein deutsch baltischer …   Deutsch Wikipedia

  • Natalie von Brackel — Arthur von Oettingen Arthur Joachim von Oettingen (* 28. (16.) März 1836 auf dem Gut Ludenhof bei Dorpat, Livland, heute Estland; † 5. September 1920 in Bensheim, Kreis Bergstraße, Hessen) war ein deutsch baltischer …   Deutsch Wikipedia

  • Tempel-Tuttle — 55P/Tempel Tuttle Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp kurzperiodisch Numerische Exzentrizität 0,906 Perihel 0,976 AE …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.