Feld-EPSP

Das Feld-EPSP (engl. field EPSP) ist in der Neurobiologie die Bezeichnung für ein elektrisches Potential, welches sich bei einer neuronalen Erregung extrazellulär ableiten und messen lässt. Es wird durch Ionenströme gebildet, die durch die Zellmembran der Nervenzelle fließen. Gekennzeichnet wird das Feld-EPSP durch eine anfängliche negative Auslenkung im monosynaptisch evozierten Feldpotential, die bei dessen Ableitung die primäre synaptische Aktivierung der abgeleiteten Neuronenpopulation widerspiegelt.

Es ist das extrazelluläre Gegenstück der an den einzelnen Neuronen bei Reizung ausgelösten erregenden oder exzitatorischen postsynaptischen Potentiale (EPSP).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • EPSP — Das Exzitatorische (erregende) postsynaptische Potential (EPSP) (eng. excitatory postsynaptic potential) ist eine lokale, graduelle Änderung des Membranpotentials an der postsynaptischen Membran von Nervenzellen, welche ein Aktionspotential im… …   Deutsch Wikipedia

  • Exzitatorisch — Das Exzitatorische (erregende) postsynaptische Potential (EPSP) (eng. excitatory postsynaptic potential) ist eine lokale, graduelle Änderung des Membranpotentials an der postsynaptischen Membran von Nervenzellen, welche ein Aktionspotential im… …   Deutsch Wikipedia

  • Exzitatorisches postsynaptisches Potenzial — Das Exzitatorische (erregende) postsynaptische Potential (EPSP) (eng. excitatory postsynaptic potential) ist eine lokale, graduelle Änderung des Membranpotentials an der postsynaptischen Membran von Nervenzellen, welche ein Aktionspotential im… …   Deutsch Wikipedia

  • Exzitatorisches postsynaptisches Potential — Das Exzitatorische (erregende) postsynaptische Potential (EPSP) (eng. excitatory postsynaptic potential) ist eine lokale, graduelle Änderung des Membranpotentials an der postsynaptischen Membran von Nervenzellen, welche ein Aktionspotential im… …   Deutsch Wikipedia

  • Monosynaptisch evoziertes Feldpotenzial — Das monosynaptische evozierte Feldpotential (engl. monosynaptic field potential) ist ein extrazellulär ableitbares Summenpotential, das bei Reizung definierter monosynaptischer Bahnen an Neuronen oder Neuronenpopulationen erzeugt wird Es spiegelt …   Deutsch Wikipedia

  • Monosynaptisch evoziertes Feldpotential — Das monosynaptische evozierte Feldpotential (engl. monosynaptic field potential) ist ein extrazellulär ableitbares Summenpotential, das bei Reizung definierter monosynaptischer Bahnen an Neuronen oder Neuronenpopulationen erzeugt wird Es spiegelt …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.