Felix Gustave Saussier


Felix Gustave Saussier
Félix-Gustave Saussier im Jahr 1899

Félix-Gustave Saussier (* 16. Januar 1828 in Troyes; † 20. Dezember 1905 auf Chateau de Thimecourt, Luzarches, Département Seine-et-Oise) war ein französischer General und Abgeordneter.

Leben

Saussier trat 1850 als Offizier in ein Infanterieregiment ein, nahm am Krimkrieg, am Krieg in Italien 1859, an der mexikanischen Expedition und an einigen Feldzügen in Afrika teil. 1869 wurde er zum Oberst ernannt.

Im Deutsch-Französischen Krieg 1870 befehligte er das 41. Infanterieregiment, das zur Besatzung der Festung Metz gehörte. Nach Deutschland in die Gefangenschaft abgeführt, entfloh er über Österreich und Italien und trat in Frankreich in die Loirearmee ein. Am 5. Januar 1871 wurde er zum Brigadegeneral befördert und später mit dem Kommando einer mobilen Kolonne in Algerien betraut.

Als er im November 1873 gegen den monarchistischen Kandidaten im Département Aube zum Deputierten gewählt wurde und sich dabei für republikanische Grundsätze erklärte, wurde er abgesetzt. In der Nationalversammlung gehörte er zum linken Zentrum und beteiligte sich besonders an den Verhandlungen über die Militärreform.

Im Mai 1876 wurde er wieder zum Kommandeur einer Brigade in Marseille ernannt, 1878 zum Divisionsgeneral befördert (6. Juli) und erhielt 1879 den Oberbefehl über das 19. Armeekorps in Algerien, 1880 das des 6. Armeekorps in Châlons. 1881 wurde er zum Oberbefehlshaber der Armee in Algerien und 1884 zum Militärgouverneur von Paris ernannt. 1898 nahm er seinen Abschied aus dem aktiven Dienst.

Félix Gustave Saussier starb am 20. Dezember 1905 in Luzarches.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Felix Gustave Saussier — Félix Gustave Saussier Félix Gustave Saussier Naissance 16 janvier 1828 Troyes, France Décès 20 décembre 1905 …   Wikipédia en Français

  • Félix Gustave Saussier — Naissance 16 janvier 1828 Troyes, France Décès 20 décembre 1905 …   Wikipédia en Français

  • Félix Gustave Saussier — en 1899 Félix Gustave Saussier (n. Troyes, 16 de enero de 1828 m. 20 de diciembre de 1905 en el castillo de Thimecourt, Luzarches) fue un general francés …   Wikipedia Español

  • Félix Gustave Saussier — im Jahr 1899 Félix Gustave Saussier (* 16. Januar 1828 in Troyes; † 20. Dezember 1905 auf Chateau de Thimecourt, Luzarches, Département Seine et Oise) war ein französischer General und Abgeor …   Deutsch Wikipedia

  • Saussier — Félix Gustave Saussier Félix Gustave Saussier Naissance 16 janvier 1828 Troyes, France Décès 20 décembre 1905 …   Wikipédia en Français

  • Saussier — Félix Gustave Saussier im Jahr 1899 Félix Gustave Saussier (* 16. Januar 1828 in Troyes; † 20. Dezember 1905 auf Chateau de Thimecourt, Luzarches, Département Seine et Oise) war ein französischer General und Abgeordne …   Deutsch Wikipedia

  • Saussier — (spr. ßōßjē), Felix Gustave, franz. General, geb. 16. Fan. 1828 in Troyes, gest. 20. Dez. 1905 in Luzarches bei Pontoise, trat 1850 als Offizier in ein Infanterieregiment ein, nahm teil am Krimkrieg, an dem Krieg in Italien 1859, an der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Saussier — (spr. ßoßĭeh), Felix Gustave, franz. General geb. 16. Jan. 1828 zu Troyes, 1870 in Metz Regimentskommandeur, kriegsgefangen, 1879 Korpsbefehlshaber in Algerien, dann in Châlons, 1881 wieder in Afrika, 1884 98 Militärgouverneur von Paris und… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Соссье, Феликс Густав — Феликс Густав Соссье фр. Félix Gustave Saussier …   Википедия

  • Liste von Militärs/S — Militärpersonen   A B C D E F G H I J K L M N O P …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.