Finn Helgesen


Finn Helgesen

Finn Helgesen (* 25. April 1919 in Drammen, Buskerud; † 3. September 2011[1]) war ein ehemaliger norwegischer Eisschnellläufer.

Bei den ersten Olympischen Winterspielen nach dem Zweiten Weltkrieg 1948 in St. Moritz wurde Helgesen Olympiasieger über 500 m.

1952 vor heimischer Kulisse in Oslo wurde er hinter die zeitgleichen Bronzemedaillengewinner Gordon Audley und Arne Johansen auf den fünften Platz gesetzt, da er im direkten Vergleich dem Kanadier Audley in einer Millimeterentscheidung unterlag.

Erfolge

Einzelnachweise

  1. abcnyheter.no

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Finn Helgesen — (born 25 April 1919) is a former speed skater from Norway.At the Norwegian Championships, Finn Helgesen won the 500 m in 1947 and 1949. He became Olympic Champion on the 500 m at the 1948 Winter Olympics in St. Moritz in a new Olympic record time …   Wikipedia

  • Finn Helgesen — Pour les articles homonymes, voir Helgesen. Finn Helgesen …   Wikipédia en Français

  • Helgesen — ist der Familienname folgender Personen: Finn Helgesen (1919–2011), norwegischer Eisschnellläufer Gunn Marit Helgesen (* 1958), norwegische Politikerin Henry Thomas Helgesen (1857–1917), US amerikanischer Politiker Hermann Helgesen (1889–1963),… …   Deutsch Wikipedia

  • Helgesen —  Cette page d’homonymie répertorie des personnes (réelles ou fictives) partageant un même patronyme. Finn Helgesen (1919 ), patineur de vitesse norvégien ; Gunn Marit Helgesen (1958 ), femme politique norvégienne. Catégorie : Homonymie… …   Wikipédia en Français

  • Olympische Winterspiele 1948/Eisschnelllauf — Olympische Winterspiele 1948 (Medaillenspiegel Eisschnelllauf) Platz Mannschaft G S B Total 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 1952/Eisschnelllauf — Bei den VI. Olympischen Spielen 1952 in Oslo wurden vier Wettbewerbe im Eisschnelllauf ausgetragen. Austragungsort war das Bislett Stadion. Inhaltsverzeichnis 1 500 m 2 1500 m …   Deutsch Wikipedia

  • Хельгесен, Финн — Олимпийские награды Конькобежный спорт (мужчины) Золото …   Википедия

  • Norway at the 1952 Winter Olympics — Norway at the Olympic Games Flag of Norway – Flag bearers …   Wikipedia

  • Alexander Golubew — Alexander Wjatscheslawowitsch Golubew (russisch Александр Вячеславович Голубев; * 19. Mai 1972) ist ein ehemaliger russischer Eisschnellläufer. Er gewann bei den Olympischen Spielen in Lillehammer über die 500 Meter Strecke die Goldmedaille. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Arnold Clas Robert Thunberg — (* 5. April 1893 in Helsinki; † 28. April 1973 ebenda) war ein finnischer Eisschnellläufer. Werdegang Thunberg begann erst im Alter von 18 Jahren mit dem Eisschnelllauf. In der Dekade zwischen 1922 und 1932 war er einer der erfolgreichsten Läufer …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.