Frederick Matthias Alexander


Frederick Matthias Alexander

Frederick Matthias Alexander (* 20. Januar 1869 in Wynyard, Tasmanien; † 10. Oktober 1955 in London) war ein australischer Schauspiellehrer und der Begründer der nach ihm benannten Körpertherapie Alexander-Technik.

Nachdem er als junger Rezitator und Bühnenschauspieler hartnäckige Stimmprobleme bekam und kein Arzt ihm helfen konnte, entwickelte Alexander zwischen 1888 und 1898 eine Methode zur ganzheitlichen Schulung und Neuausrichtung von Bewegungs- und Handlungsmustern. Die seiner Methode zugrundeliegende Erkenntnis war, dass der Gebrauch des Körpers dessen Funktion bestimmt oder beeinflusst. Er sprach sich auch gegen eine klare Trennung geistiger und körperlicher Funktionen aus. Die offensichtliche Wirksamkeit seiner Methode weckte das Interesse seiner Zeitgenossen und bestärkte ihn in dem Wunsch, seine Technik an andere weiterzugeben. Sein weiterer Lebensweg führte ihn 1904 nach England und ab 1914 auch in die USA. Er unterrichtete seine Technik, bildete darin die ersten Lehrer aus und schrieb vier Bücher über seine Methode.

  • Man's Supreme Inheritance (Des Menschen höchstes Erbe), 1910
  • Constructive Conscious Control of the Individual (Konstruktive bewusste Steuerung des Individuums), 1923
  • The Use of the Self (Der Gebrauch des Selbst), 1932
  • The Universal Constant in Living (Die universelle Konstante im Leben), 1940

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Frederick Matthias Alexander — (20 janvier 1869 à Wynyard, Tasmanie 10 octobre 1955 à Londres) est un acteur et pédagogue spécialisé dans le répertoire shakespearien. Cet acteur était devenu aphone et la médecine n avait rien pu faire pour lui à cette époque. Ne voulant pas… …   Wikipédia en Français

  • Frederick Mathias Alexander — Frederick Matthias Alexander Frederick Matthias Alexander (20 janvier 1869 à Wynyard, Tasmanie 10 octobre 1955 à Londres) est un acteur et pédagogue spécialisé dans le répertoire shakespearien. Cet acteur était devenu aphone et la médecine n… …   Wikipédia en Français

  • Matthias Alexander — Frederick Matthias Alexander Frederick Matthias Alexander (20 janvier 1869 à Wynyard, Tasmanie 10 octobre 1955 à Londres) est un acteur et pédagogue spécialisé dans le répertoire shakespearien. Cet acteur était devenu aphone et la médecine n… …   Wikipédia en Français

  • F. Matthias Alexander — Frederick Matthias Alexander (January 20, 1869 ndash; October 10, 1955) was an Australian actor who developed the educational process that is today called the Alexander Technique mdash;a form of education that is applied to recognize and overcome …   Wikipedia

  • F. Matthias Alexander — Frederick Matthias Alexander (* 20. Januar 1869 in Wynyard, Tasmanien; † 10. Oktober 1955 in London) war ein australischer Schauspieler und der Begründer der nach ihm benannten Alexander Technik. Nachdem er als junger Rezitator und… …   Deutsch Wikipedia

  • Matthias — ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 1.1 Gegenüberstellung 2 Verbreitung 3 Namenstage …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander (Familienname) — Alexander ist ein vom Vornamen Alexander abgeleiteter Familienname. Zu Herkunft und Bedeutung siehe dort. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander technique — ► NOUN ▪ a system designed to promote well being through the control of posture. ORIGIN named after the Australian born actor and elocutionist Frederick Matthias Alexander (1869 1955) …   English terms dictionary

  • Alexander technique — Al·ex·an·der technique .al ig zan dər n, often cap T a technique for positioning and moving the body that is believed to reduce tension Alexander Frederick Matthias (1869 1955) Australian elocutionist. By the 1890s Alexander had established… …   Medical dictionary

  • Alexander technique — The Alexander Technique teaches the ability to improve physical postural habits, particularly those that have become ingrained and conditioned responses. The technique can improve performance, self observation and impulse control and relieve… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.