18. Februar


18. Februar

Der 18. Februar (österr. auch Feber) ist der 49. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 316 Tage (in Schaltjahren 317 Tage) bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Januar · Februar · März

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 (30)

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1126: Lothar von Supplinburg in der Schlacht bei Kulm
1229: Kaiser Friedrich II. trifft Sultan al-Kamil
1587: Hinrichtung Maria Stuarts
1856: Millard Fillmore
1861: Die Vereidigung von Jefferson Davis
1943: Mahnmal für die Weiße Rose vor der Universität München
1944: Truk-Atoll
1965: Kolonialflagge Gambias
1965: Flagge des unabhängigen Gambia

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

1930: Pluto (hier mit den Monden Charon, Nix und Hydra)
1977: Die Enterprise auf dem Rücken einer Boeing 747

Kultur

1928: Das Neue Theater in Leipzig

Gesellschaft

1895: Oscar Wilde und Alfred Douglas
1895: John Sholto Douglas

Religion

1946: Clemens August Kardinal Graf von Galen

Katastrophen

  • 1942: Der US-amerikanische Zerstörer Truxtun strandet bei schlechtem Wetter während eines Geleiteinsatzes in der Plancentia Bay in Kanada, bricht auseinander und sinkt. Über 100 Menschen kommen dabei ums Leben.
  • 1963: Eine Eruption des Schichtvulkans Agung verursacht auf Bali in der Folge den Tod von 1.500 Menschen.
  • 2004: Mindestens 320 Menschen, davon etwa 200 Rettungsarbeiter, kommen beim Zugunglück in Neyshabur im Iran durch den Brand eines Güterzugs ums Leben.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

1960: DDR-Briefmarke zu den Olympischen Winterspielen

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 19. Jahrhundert

Maria I. (* 1516)

19. Jahrhundert

20. Jahrhundert

1901–1950

1951–2000

Gestorben

Vor dem 19. Jahrhundert

19. Jahrhundert

20. Jahrhundert

21. Jahrhundert

Feier- und Gedenktage

  • Kirchliche Gedenktage
    • Hl. Leo der Große, römischer Theologe und Kirchenvater, Bischof und Schutzpatron (orthodox)
    • Hl. Colman von Lindisfarne, irischer Abt, Klostergründer und Bischof (katholisch (nicht in Irland))
    • Hl. Maruthas, römischer Arzt und Bischof (orthodox)

Weitere Einträge enthält die Liste der Gedenk- und Aktionstage.


 Commons: 18. Februar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Februar-Leoniden — Aktivitätszeitraum 1. Februar 28. Februar Aktivitätsmaximum mehrere Radiantenposition des Maximums RA: 11h 00m DE: +06° ZHR 5 Die Februar Leoniden sind ein Meteorstrom, welcher …   Deutsch Wikipedia

  • Februar (Album) — Februar Studioalbum von Silly Veröffentlichung 1989 Label Amiga/Ariola …   Deutsch Wikipedia

  • Februar — Sm std. (15. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. (mēnsis) februārius, eigentlich Reinigungsmonat , zu l. februāre reinigen (im Deutschen zuvor Hornung). So benannt, da in der zweiten Hälfte dieses Monats die Reinigungs und Sühnopfer für die Lebenden …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Februar — Februar, der zweite Monat des Jahres, der nach dem julianischen Kalender 28, im Schaltjahr 29 Tage zählt. Der Name bedeutet Reinigungsmonat, weil in ihn die Februa, das große Reinigungs und Sühnfest der Römer, fielen. In dem altrömischen Jahr von …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Februar — Februar, deutsch Hornung, weil in ihm die Hirsche neue Geweihe erhalten, der zweite Monat des Jahrs, wurde vom König Numa dem römischen Kalender von 10 Monaten nach dem Januar beigegeben. Er enthält nur 28 Tage; alle vier Jahre wird nach dem 23.… …   Damen Conversations Lexikon

  • februar — FEBRUÁR s.m. v. februarie. Trimis de cornel, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  FEBRUÁR s.m. v. februarie. Trimis de LauraGellner, 13.09.2007. Sursa: DN …   Dicționar Român

  • Februar — Februar: Der zweite Monat des Jahres heißt bis zum 16. Jh. ↑ Hornung oder Sporkel. Diese Namen werden durch »Februar« verdrängt, der österr. auch als »Feber« erscheint (wie »Jänner« zu ↑ Januar). Das vorausliegende lat. (mensis) Februarius… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Februar — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Der 2. Februar ist sein Geburtstag …   Deutsch Wörterbuch

  • Februar — (v. lat. Februum [s. u. Februus], deutsch Hornung, weil die Hirsche in ihm neue Geweihe erhalten), der von Numa dem römischen Kalender (von 10 Monaten) zugegebene letzte Monat. Die Decemvirn gaben ihm die 2. Stelle gleich nach dem Januar. In ihm… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Februar — (lat. mensis februarĭus, d.h. Sühne und Reinigungsmonat), im Deutschen Hornung, hat in einem Gemeinjahr 28, im Schaltjahr 29 Tage …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Februar — Februar, der 2. Monat des Jahrs (Hornung) mit 28, im Schaltjahre 29 Tagen, nach dem Reinigungsfeste der Römer (februalia, 18.–24. F.) genannt …   Herders Conversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.