Friedrich Wilhelm Riese


Friedrich Wilhelm Riese

Friedrich Wilhelm Riese (* vermutlich 1805 in Berlin; † 15. November 1879 in Neapel) war ein deutscher Schriftsteller.

Riese war ein bedeutender Librettist und Bühnenautor des 19. Jahrhunderts. Er veröffentlichte teilweise unter dem aus seinen Vornamen abgeleiteten Pseudonym „Wilhelm Friedrich“.

Während seiner Zeit in Hamburg bearbeitete für das dortige Thalia-Theater mehr als 100 französische, englische und italienische Stücke, vor allem Lustspiele. 1838 lernte er den Komponisten Friedrich von Flotow kennen; in Zusammenarbeit mit diesem schuf er die Libretti für dessen Opern Alessandro Stradella (uraufgeführt 1844) und Martha oder Der Markt zu Richmond (Uraufführung 1847).

1852 zog Riese nach Neapel, wo er am 15. November 1879 starb.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Friedrich Wilhelm Ritschl — (1806 1876), German scholar, was born in Thuringia.His family, in which culture and poverty were hereditary, were Protestants who had migrated several generations earlier from Bohemia. Ritschl was fortunate in his school training, at a time when… …   Wikipedia

  • Friedrich Adolph Ferdinand Flotow — Friedrich Adolf Ferdinand von Flotow (* 26. April 1812 auf seinem väterlichen Gut Teutendorf im Mecklenburgischen; † 24. Januar 1883 in Darmstadt) war ein deutscher Opernkomponist. Friedrich von Flotow; Lithographie von Joseph Kriehuber 1847 …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich von Flotow — Friedrich von Flotow, 1847; Lithographie von Joseph Kriehuber Friedrich (Adolf Ferdinand) von Flotow (* 27. April 1812[1] in Teutendorf; † 24. Januar 1883 in Darmstadt) war ein deutscher Opernkomponist …   Deutsch Wikipedia

  • Riese (Begriffsklärung) — Riese bezeichnet: Riese, ein übergroßes mythologisches Wesen oder Fabelwesen in Menschengestalt Riese (Altägyptisches Sternbild), Bezeichnung eines altägyptischen Sternbildes Hochwuchs, umgangssprachlich ein übergroßen Mensch Samsonfigur und Olot …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich von Flotow — Naissance 27 avril 1812 Teutendorf,   …   Wikipédia en Français

  • Friedrich Cerha — (* 17. Februar 1926 in Wien) ist ein österreichischer Komponist und Dirigent. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Stil 3 Auszeichnungen 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich-August-Warte — Der Riesebusch in Bad Schwartau Lange Hörn Der Riesebusch („Riese“ von „Reisig“) ist ein zur Stadt Bad Schwartau / z.T. zur Gemeinde Ratekau (im Kreis Ostholstein in Schleswig Holstein) gehörender Wald. Der Riesebusch beginnt auf dem den Fluss… …   Deutsch Wikipedia

  • Eitel-Friedrich von Rabenau — Eitel Friedrich Karl Balthasar von Rabenau (* 13. Januar 1884 in Schweidnitz; † 5. Oktober 1959 in Berlin) war ein deutscher Theologe und langjähriger Pastor der altpreußischen unierten Kirche und der Evangelischen Kirche in Berlin Brandenburg.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Rie — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Theatergesellschaft Preziosa 1883 e.V. — Die Theatergesellschaft Preziosa 1883 e.V. aus Gelsenkirchen Ückendorf wurde am 13. August 1883 durch Karl Höfert senior ins Leben gerufen und ist Gelsenkirchens ältester Theaterverein und Mitglied im BDAT. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.