Fritz von der Schulenburg-Angern


Fritz von der Schulenburg-Angern

Friedrich (Fritz) Wilhelm Christian Daniel Graf von der Schulenburg-Angern (* 2. Januar 1843 in Angern; † 24. März 1921 Ebd.) war Landrat und Mitglied des Preußischen Herrenhauses.

Leben

Er studierte ab 1862 Rechtswissenschaften in Göttingen (Mitglied des Corps Saxonia) und wurde nach dem Assessorexamen zunächst Kreisrichter in Landeck. Nach dem Wechsel in die Verwaltungslaufbahn übernahm er 1878 als Landrat die Verwaltung des Kreises Eckartsberga. 1897 wurde er Oberpräsidialrat in Hannover, 1903 Landrat des Kreises Wolmirstedt (bis 1914). Im Ersten Weltkrieg vertrat er die Landräte von Stendal und Wolmirstedt. Seine letzten Lebensjahre verbrachte er auf seinem Gut in Angern.

Fritz Graf von der Schulenburg war Mitglied des preußischen Herrenhauses.

Literatur

  • Wolfgang von der Groeben: Verzeichnis der Mitglieder des Corps Saxonia zu Göttingen 1844 bis 2006, Düsseldorf 2006, S. 31

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fritz von der Schulenburg — Friedrich (Fritz) Wilhelm Christian Daniel Graf von der Schulenburg Angern (* 2. Januar 1843 in Angern; † 24. März 1921 ebenda) war Landrat und Mitglied des Preußischen Herrenhauses. Leben Er studierte ab 1862 Rechtswissenschaften in Göttingen… …   Deutsch Wikipedia

  • Von der Schulenburg — Stammwappen der von der Schulenburg Das Geschlecht derer von der Schulenburg ist ein zunächst brandenburgisches, später preußisches Adelsgeschlecht. 1237 tauchte es erstmals in der Altmark durch den Ritter Wernerus de Sculenburch auf. Stammsitz… …   Deutsch Wikipedia

  • Famille von der Schulenburg — Pour les articles homonymes, voir Schulenburg (homonymie). Ruines du donjon de Beetzendorf La famille von der Schulenburg est une famille de la noblesse brandebourgeoise …   Wikipédia en Français

  • Schulenburg — bezeichnet Orte: Schulenburg (Langenhagen), Ortsteil der Stadt Langenhagen in der Region Hannover in Niedersachsen Schulenburg (Pattensen), Ortsteil der Stadt Pattensen in der Region Hannover in Niedersachsen Ortsteil der Gemeinde Pölitz im Kreis …   Deutsch Wikipedia

  • Schulenburg (Adelsgeschlecht) — Stammwappen der von der Schulenburg Das Geschlecht derer von der Schulenburg ist ein zunächst brandenburgisches, später brandenburg preußisches Adelsgeschlecht. 1237 taucht es erstmals in der Altmark durch den Ritter Wernerus de Sculenburch auf.… …   Deutsch Wikipedia

  • Von Schulenburg — Stammwappen der von der Schulenburg Das Geschlecht derer von der Schulenburg ist ein zunächst brandenburgisches, später preußisches Adelsgeschlecht. 1237 tauchte es erstmals in der Altmark durch den Ritter Wernerus de Sculenburch auf. Stammsitz… …   Deutsch Wikipedia

  • Angern — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Schu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Preußischen Herrenhauses — Die Liste der Mitglieder des Preußischen Herrenhauses führt die Mitglieder des Preußischen Herrenhauses auf, das ab 1855 die Erste Kammer des Preußischen Landtags nach der Verfassungsurkunde für den preußischen Staat vom 31. Januar 1850, geändert …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm von Bismarck-Briest — Wilhelm August Albert Ludwig von Bismarck Briest (* 20. Dezember 1803 in Potsdam; † 14. März 1877 in Karlsbad) war ein deutscher Politiker und Mitglied des Reichstages. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Einzelnachweise 3 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.