3 Fünfzigerausschuß


Fünfzigerausschuß

Der Fünfzigerausschuss war der vom 4. April 1848 bis zum 18. Mai 1848 eingesetzte permanente Ausschuss des Frankfurter Vorparlamentes zur Überbrückung der Zeit bis zum Zusammentritt der Frankfurter Nationalversammlung und zur Repräsentation gegenüber dem Bundestag des Deutschen Bundes. Sein Name leitet sich von der Anzahl der ihm angehörenden Mitglieder ab.

Aufgabe des Fünfzigerausschusses war gemäß Beschluss des Vorparlaments

"die Bundesversammlung einzuladen, mit ihr bis zum Zusammentritte der konstituierenden Versammlung in Vernehmen zu treten [...] die Bundesversammlung bis zum Zusammentritte der konstituierenden Versammlung selbständig zu beraten und die nötigen Anträge an die Bundesversammlung zu bringen [...] bei eintretender Gefahr des Vaterlandes die gegenwärtige Versammlung sofort wieder einzuberufen [... und] bei allen Regierungen dahin wirken, dass die allgemeine Volksbewaffnung in allen deutschen Ländern schleunigst in's Leben gerufen werde"

Mitglieder (alphabetisch)


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fünfzigerausschuß — hieß der vom Frankfurter Vorparlament eingesetzte und 7. April 1848 zusammentretende Ausschuß von 50 Mitgliedern, der dem Bundestag bis zum Zusammentritt der Nationalversammlung in der Wahrung der nationalen Interessen zur Seite stehen, mit den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Deutschland [4] — Deutschland (Gesch.). I. Älteste Geschichte bis zur Völkerwanderung. Die ersten historischen Nachrichten, die wir über germanische Völkerschaften besitzen, rühren von Cäsar her, später berichtet Plinius über dieselben. Beider Angaben sind aber… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Victor Franz Freiherr von Andrian-Werburg — Victor Franz von Andrian Werburg Victor Franz Freiherr von Andrian Werburg (* 17. September 1813 in Görz; † 25. November 1858 in Wien) war ein liberaler österreichischer Politiker. Victor Andrian Werburg studierte von 1829 bis 1833 Rechtswi …   Deutsch Wikipedia

  • Victor Franz von Andrian-Werburg — Victor Franz Freiherr von Andrian Werburg (* 17. September 1813 in Görz; † 25. November 1858 in Wien) war ein liberaler österreichischer Politiker. Victor Andrian Werburg studierte von …   Deutsch Wikipedia

  • Schaffrath — Schaffrath, Wilhelm Michael, geb. 1814 in Schönau bei Schandau, studirte in Leipzig die Rechtswissenschaften, wurde daselbst Privatdocent, ging aber nach Kurzem zur advocatorischen Praxis über u. wurde zugleich Stadtrichter in Neustadt bei… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schuselka — Schuselka, 1) Franz, geb. 15. Aug. 1811 in Budweis, studirte in Wien Jurisprudenz, war kurze Zeit Practicant beim Criminalsenate in Wien u. wirkte dann als Erzieher in mehren adeligen Familien in Wien, Salzburg u. Prag; seit 1839 wandte er sich… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Venedey — Venedey, Jakob, geb. 24. Mai 1805 in Köln, studirte seit 1824 die Rechte in Bonn u. Heidelberg u. wurde Advocat in Köln; er verließ 1832 aus politischen Gründen Preußen, war bei dem Feste in Hambach u. lebte in Manheim u. Strasburg; er ging 1833… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abegg — Abegg, 1) Heinr. Burkh., geb. 1791 zu Heidelberg, Commerzien u. Admiralitätsrath zu Danzig, war 1837 Mitglied der preuß. Provinzialstände u. 1847f. der ständischen Ausschüsse u. des Vereinigten Landtages; 2) Julius Friedrich Heinr., geb. 1796 zu… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Andrian-Werburg — Andrian Werburg, Victor, Freiherr von A. W., geb. 1813 im Görzischen, erhielt seine Bildung zu Wien u. trat 1834 in den österreichischen Staatsdienst in Venedig ein; mit Unterbrechung durch größere Reisen u. längeren Aufenthalt auf seinen Gütern… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Association — (v. lat.), 1) Verbindung, Vereinigung, Gesellschaft zu irgend einem Zweck 2) Vereinigung, bes. zu politischen Zwecken: so in England bei den Verschwörungen gegen Wilhelm III. Vereinigungen von Städten, Pairs u. Gemeinden, um den König zu schützen …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.