Gallei

Konrad Gallei (* 1949 in Berlin) ist ein Abenteurer, Faltboot-Spezialist, mehrfacher Buchautor, Reisejournalist und Vortragsdozent für Blockhüttenbau und Wildnisleben. Er verbrachte einen Großteil seiner Jugend in Berlin und entschied sich schon in jungen Jahren für ein Leben in und mit der Natur.

Er erlernte 1981 an der B. Allen Mackie School of Logbuilding in Prince George den traditionellen Blockhüttenbau nach kanadischem Vorbild. Mit diesen Kenntnissen zog es ihn in die Wälder Kanadas, wo er sein eigenes Blockhaus baute und fünf Jahre lang lebte.

Heute lebt Konrad Gallei auf seinem sechs Hektar großem Kulturhof in Haunetal, welchen er nach ökologischen Gesichtspunkten bewirtschaftet. Dort lehrt er Interessenten die Kunst des Blockhausbau und das Leben in der Wildnis.


Inhaltsverzeichnis

Laufbahn

Konrad Gallei war von 1968 bis 1971 Bergsteiger in subarktischen Gebieten, 1972 nahm er an einer Bergsteiger-Expedition in Spitzbergen teil, worüber zwei Jahre später eine Fernsehproduktion von der ARD entstanden ist. Durch seine langjährigen Expeditionen mit dem Hundeschlitten konnte er 1975 und 1976 Erfolge beim größten Hundeschlittenrennen in Europa erlangen.

Im Jahre 1978 unternahm er eine Kajakexpedition entlang der Ostküste Grönlands. Im darauffolgendem Jahr wanderte er auf indianischen Schneeschuhen quer durch die Hardanger-Vidda. 1983 unternahm er eine Suchexpedition im Inlandeis von Grönland.

In den fünf Jahren 1980 bis 1985 führte er ein autonomes Leben in seiner eigenhändig gebauten Blockhütte im Yukon-Territorium in Nordwestkanada. Danach leitete er eine Kajakexpedition an der Westküste Spitzbergens. 1987 unternahm er einen Ritt durch die größte Wildnis Europas, und 1989 bis 1995 leitete er Faltboot-Touren in Skandinavien. Im Jahre 1982 lebte er in Berlin und hatte die Absicht wieder in sein Blockhaus nach Kanada zu ziehen, suchte jedoch eine Frau , die vor ihm dort hinfahren sollte.Mit und über diese Frau ist dann das Buch "Blockhausleben" entstanden.

Publikationen

  • Polarforscher heute (Selbstverlag)
  • Süd-Norwegen (Badenia-Verlag)
  • Schlittenhunde (Philler-Verlag)
  • Blockhaus-Leben (Frederking & Thaler)
  • Ost-Grönland (Badenia-Verlag)
  • Im Banne der Arktis (Pietsch-Verlag)
  • Ritt durch Lappland (Pietsch-Verlag)
  • Buchreihe - Wasserwandern in Europa (Edition Gallei & Biczysko)


TV-Filme und Reportagen

  • "Spitzbergen - heute noch ein Abenteuer?" (SFB und ARD)
  • "Kajakreise zu den Eskimos" (N3)
  • "Ich glaube, es ist der reine Wahnsinn..." (RIAS-Berlin)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Konrad Gallei — (* 1949 in Berlin) ist ein Abenteurer, Faltboot Spezialist, mehrfacher Buchautor, Reisejournalist und Vortragsdozent für Blockhüttenbau und Wildnisleben. Er verbrachte einen Großteil seiner Jugend in Berlin und entschied sich schon in jungen… …   Deutsch Wikipedia

  • CULTURAL LIFE — Introduction The movement for the return to Zion which emerged as a force at the end of the 19th century was based on a variety of motivations, including the political – the demand for an independent homeland where the Jews could forge their own… …   Encyclopedia of Judaism

  • Liste der denkmalgeschützten Objekte in Achenkirch — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Achenkirch enthält die denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Achenkirch, wobei die Objekte teilweise per Bescheid und teilweise durch den § 2a des Denkmalschutzgesetzes unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gal — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Science Busters — Die Science Busters sind ein österreichisches Wissenschafts Kabarett. Gegründet wurden sie 2007 von den beiden Physikern Heinz Oberhummer und Werner Gruber, dem Kabarettisten Martin Puntigam sowie dem Visual Effects Artist Christian „Chili“… …   Deutsch Wikipedia

  • KABBALAH — This entry is arranged according to the following outline: introduction general notes terms used for kabbalah the historical development of the kabbalah the early beginnings of mysticism and esotericism apocalyptic esotericism and merkabah… …   Encyclopedia of Judaism

  • Vega program — The flyby of Halley s Comet had been a late mission change in the Venera program following on from the cancellation of the US Halley mission in 1981. A later Venera mission was cancelled and the Venus part of the Vega 1 mission was reduced.… …   Wikipedia

  • Ambrosian Rite — This article is about the history and the current form of Ambrosian Rite; for an explanation of the form of this Rite used before the Vatican II, see Traditional Ambrosian Rite. Ambrosian Rite (also sometimes called the Milanese Rite) named after …   Wikipedia

  • Galley (Begriffsklärung) — Galley bezeichnet: die Küche in Flugzeugen und Zügen; siehe Galley Galley ist der Familienname folgender Personen: Mel Galley (1948–2008), britischer Rockgitarrist Michael Galley (1945–2004), deutscher Kommunalpolitiker Robert Galley (* 1921),… …   Deutsch Wikipedia

  • Rainer Höh — (* 7. September 1955 in Holzelfingen) ist ein Abenteurer, Übersetzer und Reiseschriftsteller. Neben seinem drei Semester langen Studium der Indologie und Sinologie an der Universität Freiburg schlug Rainer Höh sich zwischen seinen Expeditionen… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.