George Dewey


George Dewey

George Dewey (* 26. Dezember 1837 in Montpelier, Vermont; † 16. Januar 1917 in Washington, D.C.) war ein Admiral der US Navy und einziger Träger des höchsten Ranges der US Navy: Admiral of the Navy.

Inhaltsverzeichnis

Leben

George Dewey

Dewey besuchte zwischen 1854 und 1858 die US-Marineakademie in Annapolis und kämpfte im Bürgerkrieg unter Admiral Farragut auf der Seite der Nordstaaten als Leutnant. Hier nahm er an den Kämpfen in Louisiana und am Mississippi River teil. 1865 war er Korvettenkapitän.

1884 wurde er Kapitän und 1896 ernannte man ihn zum Kommodore. Kurze Zeit vor dem Ausbruch des Spanisch-Amerikanischen Krieges wurde Dewey als Kommandant des US-Asiengeschwaders in den Pazifik versetzt. Am 27. April 1898 fuhr er von China ab, mit dem Befehl, die Spanier bei Cavite in der Bucht von Manila anzugreifen. Er erreichte die Einfahrt zur Bucht in der Nacht zum 30. April und am folgenden Tag griff er im Morgengrauen an. Innerhalb von 6 Stunden hatte er die gesamte spanische Pazifikflotte unter Admiral Patricio Montojo y Pasarón ausgeschaltet sowie die Geschützbatterien von Manila zum Schweigen gebracht, ohne einen einzigen Seemann verloren zu haben.

Diese Nachrichten machten aus ihm einen großen Helden in den Vereinigten Staaten und er wurde zum Konteradmiral und bereits 1899 wurde er unter Überspringen des Vizeadmirals zum Admiral befördert. Sein Sieg bewog die Regierung William McKinley sicherlich dazu, die Philippinen unter amerikanische Kontrolle zu bringen. Dewey kam als Held zurück nach Amerika und wurde schon als nächster Präsidentschaftskandidat gehandelt. Doch entschied er sich, die Wiederwahl McKinleys zu unterstützen.

Dewey blieb bis zu seinem Tod offiziell aktiver Offizier, was als besondere Ehrenbezeugung gilt, nachdem er das Rücktrittsalter erreicht hatte. Admiral George Dewey starb am 16. Januar 1917 in Washington, D.C.

Ehrungen

  • Der Ortsbezirk von Hellertown, Pennsylvania, bezeichnet 1898 seine Feuerwehrstation als Dewey-Feuerkompanie Nr. 1.
  • Drei Schiffe der United States Navy wurden mit dem Namen USS Dewey getauft, einschließlich eines Zerstörer der Arleigh-Burke-Klasse, der USS Dewey (DDG-105), die 2010 in Dienst gestellt wurde.
  • In Thomasville, Georgia, gibt es die Dewey City, eine Trabantenstadt, die in den späten 1880gern von ehemaligen Sklaven besiedelt wurde.
  • Am Union Square in San Francisco steht das Denkmal zu Deweys Sieg in der Bucht von Manila.
  • Der Dewey Beach im US-Bundesstaat Delaware ist nach Admiral Dewey benannt.

Werke

  • Dewey, George: Autobiography of George Dewey (Annapolis: Naval Institute Press, 1987, originally published in 1913 by Charles Scribner's Sons, New York) ISBN 0-87021-028-9

Literatur

  • Spector, Ronald H.: Admiral of the New Empire: The Life and Career of George Dewey. – Baton Rouge: Louisiana State University Press, 1974

Weblinks

 Commons: George Dewey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • George Dewey — Infobox Military Person name= George Dewey born= birth date|1838|12|26 died= death date and age|1917|1|16|1838|12|26 placeofbirth=Montpelier, Vermont placeofdeath=Washington, D.C. caption= nickname= allegiance=flagicon|USA United States of… …   Wikipedia

  • George Dewey — Almirante George Dewey George Dewey (26 de diciembre de 1837 – 16 de enero de 1917) almirante de la Fuerza Naval Estadounidense, es más recordado por su victoria (sin la pérdida de uno solo de sus hombres) en la Batalla de la Bahía de Manila… …   Wikipedia Español

  • George Dewey — Pour les articles homonymes, voir Dewey. Dewey en 1899 George Dewey (26 décembre 1837 – 16 janvier  …   Wikipédia en Français

  • George Dewey — noun a United States naval officer remembered for his victory at Manila Bay in the Spanish American War • Syn: ↑Dewey, ↑Admiral Dewey • Instance Hypernyms: ↑naval officer …   Useful english dictionary

  • George Dewey — (1837 1917) admiral in the U.S. Navy during the Spanish American War …   English contemporary dictionary

  • George Dewey Clyde — (July 21, 1898 – April 2, 1972) was an American politician and the 10th Governor of Utah, serving two terms from 1957 till 1965 as a Republican.Although Clyde was on the faculty of Utah State University for twenty two years, serving as Dean of… …   Wikipedia

  • George Dewey Clyde — (* 21. Juli 1898 in Springville, Utah; † 2. April 1972) war ein US amerikanischer Politiker (Republikanische Partei), der von 1957 bis 1965 Gouverneur des Bundesstaates Utah war. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2 Gouverneur von Ut …   Deutsch Wikipedia

  • Cukor, George (Dewey) — born July 7, 1899, New York, N.Y., U.S. died Jan. 24, 1983, Los Angeles, Calif. U.S. film director. He directed plays on Broadway before going to Hollywood in 1929. His first film, Tarnished Lady (1931), was followed by the acclaimed Little Women …   Universalium

  • Cukor, George (Dewey) — (7 jul. 1899, Nueva York, N.Y., EE.UU.–24 ene. 1983, Los Ángeles, Cal.). Director de cine estadounidense. Dirigió obras en Broadway antes de partir a Hollywood en 1929. A su primera película, Honor mancillado (1931), le siguieron la aclamada… …   Enciclopedia Universal

  • Dewey Square — from close to South Station …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.