Gerhard Neumann (Archäologe)

Gerhard Neumann (* 1931 in Liessau; † 12. Dezember 2000 in Athen) war ein deutscher Klassischer Archäologe. Er lehrte als Professor für Klassische Archäologie an der Universität Tübingen.

Nach seiner Schulzeit in Lübeck studierte Gerhard Neumann Klassische Archäologie, Alte Geschichte, Philosophie und Ägyptologie in Tübingen, München und London. 1960 promovierte er bei Bernhard Schweitzer und erhielt danach für zwei Jahre das Reisestipendium des Deutschen Archäologischen Institutes (DAI). Es folgten fünf Jahre als Referent an der Abteilung Athen des DAI, ab 1969 eine wissenschaftliche Assistenz in Tübingen, dann 1972 die Habilitation und 1978 bis 1997 eine Professur für Klassische Archäologie an der Universität Tübingen. Seit 1968 war er korrespondierendes Mitglied des Deutschen Archäologischen Institutes; 1982/83 Mitglied des Institute for Advanced Studies in Princeton. Wichtige Forschungen leistete Neumann zu griechischen Gesten und Gebärden, zur insbesondere klassischen griechischen Plastik und zum Philhellenismus im 19. Jahrhundert.

Schriften

  • Gesten und Gebärden in der griechischen Kunst (Berlin 1965)
  • Probleme des griechischen Weihreliefs (Tübingen 1979)
  • Zum Verhältnis von Grabdenkmal und Grabinschrift in der archaischen und klassischen Zeit Griechenlands. In: Wort und Bild (München 1979) 219-235
  • Carl Haller: der Künstler im zeitgenössischen Athen. In: Carl Haller von Hallerstein in Griechenland (Berlin 1986) 73-77. 125

Literatur

  • Pascal Weitmann: Nachruf auf Gerhard Neumann. In: Attempto. Tübinger Universitäts-Zeitung 21, 2001, 100
  • Georgios I. Despinis: Βιογραφικά στοιχεία και δημοσιεύματα του Gerhard Neumann. In: Επιτυμβιον Gerhard Neumann. Gedenkschrift für Gerhard Neumann (Athen 2003) 11-13.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gerhard Neumann — ist der Name folgender Personen: Gerhard Neumann (Maler und Grafiker) (* 1907), schlesischer Maler und Grafiker Gerhard Neumann (Ingenieur) (1917–1997), deutscher Ingenieur Gerhard Neumann (Lyriker) (1928–2002), deutscher Lyriker Gerhard Neumann… …   Deutsch Wikipedia

  • Neumann — ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Neumann: „der Neue“, „der Hinzugezogene“. Varianten Naumann, in seltenen Fällen auch Näumann, ist die mitteldeutsche Variante zu Neumann. Niemann ist die niederdeutsche Variante von Neumann.… …   Deutsch Wikipedia

  • Neumann (Name) — Neumann ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Neumann: „der Neue“, „der Hinzugezogene“. Varianten Naumann, in seltenen Fällen auch Näumann, ist die mitteldeutsche Variante zu Neumann. Niemann ist die niederdeutsche Variante von… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ne — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Athen — Die Liste der Persönlichkeiten der Stadt Athen führt in alphabetischer Reihenfolge Personen auf, die in Athen geboren und/oder gestorben sind, sowie einige bedeutende Persönlichkeiten, die in Athen gewirkt haben. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bekannter Klassischer Archäologen — In dieser Liste werden Klassische Archäologen gesammelt, die für dieses Fach habilitiert wurden, als Autoren relevant sind, mit bedeutenden Ausgrabungen in Verbindung gebracht werden können oder andere bedeutende Beiträge zur Klassischen… …   Deutsch Wikipedia

  • 2000 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er       ◄◄ | ◄ | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Nekrolog 2000 — Nekrolog ◄◄ | ◄ | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | ► | ►► Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 2000 | Literaturjahr 2000 Dies ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Brünn — Die folgende Liste enthält die in Brünn geborenen sowie zeitweise lebenden Persönlichkeiten, chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 In Brünn geborene… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Schweitzer — (* 3. Oktober 1892 in Wesel ; † 16. Juli 1966 in Tübingen) war ein deutscher Klassischer Archäologe. Bernhard Schweitzer stammte aus einer badischen Offiziersfamilie. Er studierte von 1911 bis 1917 in Heidelberg und Berlin Klassische… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.