Gnadenschuss


Gnadenschuss

Der Begriff Gnadenschuss (frz.: Coup de grâce?/i) bezeichnet die Tötung eines Lebewesens mit der Schusswaffe, um dessen Leid zu verkürzen. Je nach Sichtweise kann die Betonung der „Gnade“ des Vorgangs einen Euphemismus darstellen.

Beim Menschen

Bei der Hinrichtung eines Menschen bezeichnet der Gnadenschuss einen Kopfschuss, der aus sehr kurzer Entfernung abgegeben wird, um Personen zu exekutieren, die bei einer Erschießung durch ein Peloton nicht durch die erste Salve getötet wurden. Der Begriff wird auch verwendet, wenn Soldaten im Kriegsfall schwerverletzte Kameraden oder feindliche Soldaten mit oder ohne Zustimmung des Verletzten töten, um diesen weiteres Leid zu ersparen.

In einem abwertenden Sinne spricht man bei Exekutionen von Menschen auch vom Fangschuss, welcher ursprünglich nur den Schuss bezeichnet, mit dem ein Jäger bereits verletztes Wild endgültig tötet.

Im Mittelalter wurde bei der Hinrichtungsart des Räderns manchen Verurteilten ein früher Gnadenstoß gewährt, bei dem der Verurteilte schon kurz nach Beginn der Prozedur exekutiert wurde, indem der Henker mit dem Richtrad auf Hals oder Herz zielte.

Beim Tier

Der Ausdruck „Gnadenschuss“ ist im Zusammenhang mit dem Töten eines schwer verletzten, kranken Tieres (meist eines Pferdes) mit einer Schusswaffe bekannt. Häufig werden Tiere auch vom Tierarzt eingeschläfert.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gnadenschuss — Gnadenschuss,der:denG.geben:⇨töten(I,2) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Gnadenschuss — Gna̲·den·schuss der; nur Sg; meist in einem Tier den Gnadenschuss geben geschr; ein schwer verletztes, krankes Tier (meist Pferd) mit einer Schusswaffe töten …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Gnadenschuss — Gna|den|schuss, der: Schuss, mit dem man dem Leiden eines verletzten oder kranken Tiers ein Ende setzt. * * * Gna|den|schuss, der: vgl. ↑Gnadenstoß: er gab dem verletzten Pferd den G …   Universal-Lexikon

  • Nur Pferden gibt man den Gnadenschuss — Filmdaten Deutscher Titel: Nur Pferden gibt man den Gnadenschuß Originaltitel: They Shoot Horses, Don t They? Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1969 Länge: 119 Minuten Originalsprache: Englisc …   Deutsch Wikipedia

  • Gnadenschuß — Gnadenschuss …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • Gnadenschuß — Gnadenschuss …   Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung

  • Jane Fonda — auf den Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2007. Jane Seymour Fonda (* 21. Dezember 1937 in New York) ist eine US amerikanische Schauspielerin. Sie entwickelte sich in den 1960er und 1970er Jahren vom internationalen Sexsymbol zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Full Metal Jacket (Film) — Filmdaten Deutscher Titel: Full Metal Jacket Originaltitel: Full Metal Jacket Produktionsland: UK Erscheinungsjahr: 1987 Länge: ca. 112 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Kantschuster — Johann Kantschuster (* 20. Mai 1897 in Beuerberg; vermisst nach 1945) gehörte der SS an und war stellvertretender Lagerkommandant im KZ Fort Breendonk. 1952 wurde von einem deutschen Gericht ein erster Haftbefehl wegen Mordes gegen ihn… …   Deutsch Wikipedia

  • Kleczewska — Maja Kleczewska (* 1973) ist eine polnische Theaterregisseurin. Maja Kleczewska studierte Theaterregie an der Staatlichen Krakauer Theaterhochschule PWST. Bereits in den 1990er Jahren assistierte sie bei Krzysztof Warlikowski in Warschau. Ihr… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.