Goldenstädt

Goldenstädt
Gemeinde Banzkow
Koordinaten: 53° 28′ N, 11° 30′ O53.46777777777811.529Koordinaten: 53° 28′ 4″ N, 11° 30′ 0″ O
Höhe: 29 m ü. NN
Fläche: 24,02 km²
Einwohner: 640 (31. Dez. 2007)
Eingemeindung: 7. Juni 2009
Postleitzahl: 19079
Vorwahl: 03868

Goldenstädt ist ein Ortsteil der Gemeinde Banzkow im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Die ehemals eigenständige Gemeinde Goldenstädt wurde am 7. Juni 2009 nach Banzkow eingemeindet.[1]

Inhaltsverzeichnis

Geografie und Verkehr

Der Ort liegt 21 Kilometer südlich von Schwerin und 17 Kilometer nördlich von Ludwigslust. Die Bundesstraße 106 verläuft westlich von Goldenstädt, die Bundesautobahn 14 direkt durch das ehemalige Gemeindegebiet. Die nächstliegende Anschlussstelle der Bundesautobahn 24 (Ludwigslust) ist vier Kilometer entfernt. Goldenstädt liegt am südwestlichen Rand der Lewitz und grenzt im Nordosten an den Störkanal. Das Gelände ist sehr flach. Die Anhöhen erreichen etwas über 45 m ü. NHN. Der Osten des früheren Gemeindegebietes ist bewaldet.

Ortsteile der ehemaligen Gemeinde waren Goldenstädt und Jamel.

Geschichte

Mit der beginnenden Besiedlung des Lewitzgebietes im 11. Jahrhundert entstand in Goldenstädt eine mittelalterliche Wehrkirche. Goldenstädt wurde im Jahr 1285 das erste Mal als "Goldenstede" urkundlich erwähnt. Nach dem Dreißigjährigen Krieg war Goldenstädt ausgeplündert und fast menschenleer. Im Ort befand sich später eine Küsterschule. Seit 1695 ist die Goldenstädter Kirche der Pfarre Uelitz zugeordnet.

1733 fand während der Reichsexekution bei Jamel ein Schlacht zwischen Herzog Karl Leopold und den Reichstruppen des Kaisers Karl VI. statt. 1741 suchte eine Feuersbrunst den Ort heim.

Zeitgleich mit den am 7. Juni 2009 stattgefundenen Kommunalwahlen in Mecklenburg-Vorpommern gab die ehemalige Gemeinde Goldenstädt ihre Selbständigkeit auf und wurde nach Banzkow eingemeindet.[2]

Sehenswürdigkeiten

Dorfkirche von Westen
Die Kirche ist das älteste Gotteshaus in der Umgebung. Sie wurde vermutlich im 13. Jahrhundert erbaut. Dies jedoch ist nicht gesichert. Erstmalig urkundlich erwähnt wird eine Kirche im 14. Jahrhundert. Ein freitragender Glockenstuhl steht westlich der Kirche.
  • Forsthof Jamel
  • Landschaftsschutzgebiet Lewitz

Der Ort ist durch die Zucht von argentinischen Angusrindern bekannt.

Partnergemeinden

Partnergemeinden der ehemaligen Gemeinde Goldenstädt sind:

Weblinks

Einzelnachweise

  1. StBA: Änderungen bei den Gemeinden Deutschlands, siehe 2009, 2. Liste
  2. Gemeindegebietsänderungen Statistisches Landesamt MV

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Goldenstädt — Infobox Ort in Deutschland Wappen = lat deg = 53 | lat min = 28 lon deg = 11 | lon min = 31 Lageplan = Goldenstädt in PCH.png Lageplanbeschreibung = Bundesland = Mecklenburg Vorpommern Landkreis = Parchim Amt = Banzkow Höhe = 29 Fläche = 24.02… …   Wikipedia

  • Goldenstädt — Vue de l église du village (XIIIe siècle) Goldenstädt est un village du Mecklembourg, au nord de l Allemagne, appartenant depuis 2009 à la commune de Banzkow dans l arrondissement de Ludwigslust Parchim (État du Mecklembourg Poméranie… …   Wikipédia en Français

  • Dorfkirche Goldenstädt — Die Kirche Der Innenraum …   Deutsch Wikipedia

  • Banzkow — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Gemeindekirche — Die Kirche des Franziskanerklosters Graz Unter einem Kirchengebäude (oder kurz einer Kirche) wird im deutschen Sprachraum ein in der Regel durch eine christliche Religionsgemeinschaft zum Gebet, zur Andacht und für Gottesdienste genutztes Bauwerk …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchbau — Die Kirche des Franziskanerklosters Graz Unter einem Kirchengebäude (oder kurz einer Kirche) wird im deutschen Sprachraum ein in der Regel durch eine christliche Religionsgemeinschaft zum Gebet, zur Andacht und für Gottesdienste genutztes Bauwerk …   Deutsch Wikipedia

  • Kirche (Architektur) — Die Kirche des Franziskanerklosters Graz Unter einem Kirchengebäude (oder kurz einer Kirche) wird im deutschen Sprachraum ein in der Regel durch eine christliche Religionsgemeinschaft zum Gebet, zur Andacht und für Gottesdienste genutztes Bauwerk …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchenbau — Die Kirche des Franziskanerklosters Graz Unter einem Kirchengebäude (oder kurz einer Kirche) wird im deutschen Sprachraum ein in der Regel durch eine christliche Religionsgemeinschaft zum Gebet, zur Andacht und für Gottesdienste genutztes Bauwerk …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchengebäude — Die Kirche des Franziskanerklosters Graz Unter einem Kirchengebäude (oder kurz einer Kirche) wird im deutschen Sprachraum ein in der Regel durch eine christliche Religionsgemeinschaft zum Gebet, zur Andacht und für Gottesdienste genutztes Bauwerk …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchenraum — Die Kirche des Franziskanerklosters Graz Unter einem Kirchengebäude (oder kurz einer Kirche) wird im deutschen Sprachraum ein in der Regel durch eine christliche Religionsgemeinschaft zum Gebet, zur Andacht und für Gottesdienste genutztes Bauwerk …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.