Grappa

Grappa Storica Nera, 50 Vol.-% Alkoholgehalt
Grappa-Auswahl

Grappa (Mehrzahl: Grappas) ist ein aus Italien oder der Italienischen Schweiz stammender Tresterbrand.[1] Dieser wird aus den vergorenen alkoholhaltigen Pressrückständen bei der Weinherstellung, dem Trester, destilliert. Grappa hat einen Mindestalkoholgehalt von 37,5 Volumenprozent.[2][3] Der Maximalgehalt beträgt für gewöhnlich 60 Volumenprozent, kann aber auch 70 Volumenprozent übersteigen.

Geschichte

Um das 11. Jahrhundert, mit Beginn der Kreuzzüge, brachten Gelehrte die Destillations-Technik nach Italien (siehe Rakija), wo sie sich insbesondere durch das Zutun von Jesuiten (Ordensgründung 1540) verbreitete. Aus derselben Zeit stammen auch erste Dokumente, die die Destillation von Wein beschreiben. Grappa selbst wird im Jahre 1451 erstmalig namentlich erwähnt: Ein piemontesischer Notar vermachte seinen Nachfahren u. a. einen Keller mit einer Destillationsanlage und größeren Mengen an aquavit bzw. grape.

Nach der Herausbildung eines italienischen Nationalbewusstseins avancierte Grappa zu einem Nationalgetränk des neuen Staates. Italienische Soldaten des Ersten Weltkrieges bekamen täglich Grappa-Rationen mit der Absicht, die Schrecken des Krieges zu mildern. Seinen Ruf als Getränk armer Bauern verlor er jedoch erst, als Grappa durch technische Optimierung des Destillationsprozesses in der Mitte des 20. Jahrhunderts die Aufmerksamkeit und Anerkennung von Gourmets erntete und sich auf der gesamten Welt verbreitete.

Einzelnachweise

  1. Peter Hahn: Lexikon Lebensmittelrecht. 2. Ausgabe, Behr's Verlag, 1998, S. 32. ISBN 978-3-86022-334-5, online bei Google Books
  2. Spirituosen bei www.was-wir-essen.de
  3. Mindestalkoholgehalt von Spirituosen – Die Bundesbehörde der Schweizerischen Eidgenossenschaft

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grappa — is a fragrant grape based pomace brandy of between 50% and 80% alcohol by volume (100 to 160 proof), of Italian origin. Literally grape stalk , most grappa is made by distilling pomace, grape residue (mainly the skins, but also stems and seeds)… …   Wikipedia

  • grappa — [ grapa ] n. f. • 1941; mot it. (1876), de même o. que grappe ♦ Eau de vie de marc de raisin fabriquée dans le nord de l Italie. Boire un verre de grappa, une grappa. Des grappas. ● grappa nom féminin (italien grappa) Eau de vie de marc produite… …   Encyclopédie Universelle

  • grappa (1) — {{hw}}{{grappa (1)}{{/hw}}s. f. Pezzo di ferro, di svariate fogge, per collegare fra loro elementi di lavori di muratura, parti di costruzione, legnami. ETIMOLOGIA: voce di orig. germ (*krappa ‘uncino’). grappa (2) {{hw}}{{grappa (2)}{{/hw}}s. f …   Enciclopedia di italiano

  • grappa — brandy distilled from the residue of wine making, 1893, from It. grappa, lit. grapes (see GRAPE (Cf. grape)) …   Etymology dictionary

  • grappa — → grapa, 2 …   Diccionario panhispánico de dudas

  • grappa — [grä′pä] n. [It < Gmc * krappa, akin to Frank * krappo: see GRAPE] an Italian brandy distilled from the lees left after pressing grapes to make wine …   English World dictionary

  • Grappa — Une bouteille de grappa. La grappa est une eau de vie de marc de raisin produite en Italie, dans le canton suisse du Tessin et à Saint Marin. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Grappa — Una copa de Grappa. Grappa es el nombre con el que se conoce en Italia y en la Suiza italiana al aguardiente de orujo, licor con graduación alcohólica que varía entre 38 y 50 grados, obtenido por destilación de orujos de uva, es decir las partes… …   Wikipedia Español

  • Grappa — La grappa, también conocida como Vino Grappa, es un licor italiano con graduación alcohólica que varía entre 40 y 50 grados. Se hace a partir de la destilación del bagazo de uva resultante del prensado para la obtención del mosto. Producida… …   Enciclopedia Universal

  • Grappa — Trester; Tresterbrand; Tresterschnaps * * * Grạp|pa 〈m. 6〉 italienischer Branntwein aus Trester [ital.] * * * Grạp|pa, der; s, s, (auch:) die; , s [ital. grappa, zu älter: grappo = Traube]: italienischer Tresterbranntwein: zwei G. (zwei Gläser… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.