Greatrex

Geoffrey B. Greatrex (* 15. November 1968 in Ottawa) ist ein kanadischer Althistoriker.

Greatrex, der 1994 in Oxford mit einer Arbeit zum Thema Procopius and the Persian Wars promoviert wurde, lehrt als Associate Professor am Department of Classics and Religious Studies an der University of Ottawa in Ottawa, Ontario.

Greatrex ist ein ausgewiesener Kenner der spätantiken Militärgeschichte und der römischsassanidischen Beziehungen (insbesondere im 5. und 6. Jahrhundert). Er hat mehrere wichtige Aufsätze und Monographien über die militärischen Auseinandersetzungen dieser beiden antiken Großmächte verfasst. Außerdem hat Greatrex zusammen mit Samuel N. C. Lieu ein wichtiges Quellenbuch herausgegeben, in dem zentrale Quellenausschnitte in englischer Übersetzung gesammelt worden sind, einschließlich eines Kommentars und überleitender Erklärungen (The Roman Eastern Frontier and the Persian Wars: 363–628 AD. A narrative Sourcebook). Auch die spätantike Historiographie (und dabei unter anderem Prokopios von Caesarea) ist ein Betätigungsfeld von Greatrex. Zudem war Greatrex von 2004 bis Ende 2005 Präsident der kanadischen Esperanto-Gesellschaft.

Wichtige Publikationen in Auswahl

  • Rome and Persia at war (502–532), Leeds 1998. Besprechung (Bryn Mawr Classical Review)
  • Justin I and the Arians, in: M. F. Wiles und E. J. Yarnold (Hgg.), Studia Patristica, vol. 34, Louvain 2001, S. 73–81.
  • Lawyers and Historians in Late Antiquity, in: R. Mathisen (Hg.), Law, Society and Authority in Late Antiquity, Oxford 2001, S. 148–161.
  • The Roman Eastern Frontier and the Persian Wars, A.D. 363–630, London 2002, zusammen mit S.N.C. Lieu. Besprechung (Plekos)
  • Recent work on Procopius and the Composition Wars VIII, in: Byzantine and Modern Greek Studies 27 (2003), S. 45–67.
  • Khusro II and the Christians of his empire, in: Journal of the Canadian Society for Syriac Studies 3 (2003), S. 78–88.
  • Byzantium and the East in the Sixth Century, in: M. Maas (Hg.), The Cambridge Companion to the Age of Justinian, Cambridge 2005, S. 477–509. Besprechung (Bryn Mawr Classical Review); Besprechung (Sehepunkte)
  • Mehrere Artikel für De Imperatoribus Romanis
  • Rezensionen für The Bryn Mawr Classical Review und The Medieval Review

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Greatrex — This unusual and interesting name is of English locational origin, from the Midlands region particularly, from some small place named as Great Rakes . The derivation is from the Northern Middle English great , meaning large , Old English pre 7th… …   Surnames reference

  • Greatrex Newman — (born 3 July 1892 in Manchester, England died 27 January 1984 in Eastbourne England) was an English author and scriptwriter.External links* …   Wikipedia

  • Geoffrey Greatrex — Geoffrey B. Greatrex (* 15. November 1968 in Ottawa) ist ein kanadischer Althistoriker. Greatrex, der 1994 in Oxford mit einer Arbeit zum Thema Procopius and the Persian Wars promoviert wurde, lehrt als Associate Professor am Department of… …   Deutsch Wikipedia

  • Geoffrey B. Greatrex — (* 15. November 1968 in Ottawa) ist ein kanadischer Althistoriker. Greatrex, der 1994 in Oxford mit einer Arbeit zum Thema Procopius and the Persian Wars promoviert wurde, lehrt als Associate Professor am Department of Classics and Religious… …   Deutsch Wikipedia

  • Tim Greatrex — is a non executive director at Film24. [ [http://www.mad.co.uk/Main/News/Disciplines/Media/Film/Articles/e88279ea2518499b9ea5d185d369e819/Film24 appoints former Zenith leader.html mad.co.uk] ] He was previously a consultant for technology company …   Wikipedia

  • Roman–Persian Wars — Infobox Military Conflict conflict=Roman ndash;Persian Wars partof= date=92 BC ndash; 627 AD place=Mesopotamia, Transcaucasus, Atropatene, Asia Minor, Syria, Palestine, Egypt result=Status quo ante bellum territory=Roman acquisition of upper… …   Wikipedia

  • Byzantine–Sassanid Wars — Infobox Military Conflict conflict=Byzantine Sassanid Wars caption= partof=|date=502 C.E. [ An Encyclopedia of Battles: Accounts of Over 1,560 Battles from 1479 B.C. to the Present (David Eggenberger)] to c. 628 place=Caucasus, Asia Minor, Egypt …   Wikipedia

  • Guerre perso-byzantine de 602-628 — La guerre de 602 à 628 entre les empires byzantin et perse sous la dynastie sassanide marque la dernière et la plus sanglante phase du long conflit qui opposa les deux empires. La phase précédente s’était terminée en 591 lorsque l’empereur… …   Wikipédia en Français

  • Persisch-römische Kriege — Über Jahrhunderte stellten das Römische bzw. Oströmische Reich und das neupersische Sassanidenreich die beiden vorherrschenden Staatengebilde im Mittelmeerraum und im Vorderen Orient dar. Obwohl es zwischen den beiden spätantiken Großmächten… …   Deutsch Wikipedia

  • Römisch-Persischer Krieg — Über Jahrhunderte stellten das Römische bzw. Oströmische Reich und das neupersische Sassanidenreich die beiden vorherrschenden Staatengebilde im Mittelmeerraum und im Vorderen Orient dar. Obwohl es zwischen den beiden spätantiken Großmächten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.