Habib Bektaş

Habib Bektaş (* 1. März 1951 in Salihli, Türkei), ist ein türkischstämmiger Schriftsteller, Journalist und literarischer Übersetzer, der hauptsächlich in Deutschland sowie in der Türkei veröffentlicht.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

Privates

Habib Bektaş übersiedelte im Jahr 1972 nach Deutschland. Nach verschiedenen Tätigkeiten (Fabriken, Gastronomie) eröffnete er mit seiner Frau Müjgan eine Gaststätte in Erlangen, die sie bis 1986 betrieben. Von 1986 bis 1991 war er als Drogenberater und Streetworker bei der Drogenberatungsstelle Mudra-Drogenhilfe Nürnberg e.V. beschäftigt. Seit dem Jahr 1989 betreibt er mit seiner Frau das von ihnen gegründete Theatercafé Erlangen. Habib Bektaş lebt mit seiner Frau in Erlangen sowie in der Türkei. Er hat zwei erwachsene Kinder.

Literarisches Werk

Bektaş, der sich früh als Vertreter der deutschen Gegenwartsliteratur begriff (vgl. Piper-Taschenlexikon zur bayerischen Gegenwartsliteratur, 1986), schrieb bereits als Gelegenheitsarbeiter in der Türkei Gedichte, die in türkischen Literaturzeitungen veröffentlicht wurden. Bektaş´ umfangreiches Werk, zu dem Gedichte, Erzählungen und Romane gehören, erscheint sowohl in der Türkei als auch, aus dem Türkischen übersetzt, auf dem deutschsprachigen Buchmarkt sowie in Griechenland und in Brasilien. Die ersten Veröffentlichungen des Autors in Deutschland waren die Lyrik- und Prosasammlung Belagerung des Lebens (1982) und der Gedichtband Ohne dich ist jede Stadt eine Wüste (1984). Später folgten von ihm auch längere Erzählungen, Theaterstücke, Romane und Kinderbücher. Sein Roman Duft der Schatten wurde 1999 unter dem Titel Septembersturm (Eylül firtinasi) vom renommierten Regisseur Atif Yilmaz verfilmt. Weiterhin wurden zahlreiche seiner Geschichten vom Bayerischen Rundfunk und TRT (Türkische staatliche Rundfunkanstalt)inszeniert. Habib Bektaş ist zudem als Kolumnist für die Zeitungen Evrensel und Yeni Hayat tätig.

2005 gründete Bektaş zusammen mit Yüksel Pazarkaya den Sardes Verlag, einen Spezialverlag für zeitgenössische türkische und deutsch-türkische Literatur.

Auszeichnungen

  • 1982: Kulturförderpreis der Stadt Erlangen
  • 1989: Romanpreis des Milliyet Verlagshauses für den Roman Hamriyanim
  • 1997: Romanpreis des Inkilap Verlages für den Roman Gölge Kokusu
  • 2000: Türk Dil Dernegi Ömer Asim Aksoy Preis des Instituts für die türkische Sprache für den Roman Cennetin Arka Bahcesi

Werke (Auswahl)

Lyrik

  • 1981 Belagerung des Lebens (Lyrik), Ararat Verlag Berlin, ISBN 3-921889-58-8
  • 1983 Erlangen şiirleri (Lyrik), Derinlik Verlag, Istanbul
  • 1984 ohne dich ist jede stadt eine wüste (Lyrik), Damnitz-Verlag, München, ISBN 3-88501-034-8
  • 1985 Reden die Sterne (Kindergedichte für Erwachsene), Damnitz-Verlag, München, ISBN 3-88501-054-2
  • 1985 Adresinde yoktur (Lyrik), Dayanışma Verlag, Ankara,
  • 1989 Das vergessene wachsen (Lyrik), art-direct Verlag Erlangen,
  • 1992 Sözü Yurt Edindim (Lyrik), Broy Verlag, Istanbul
  • 1996 wie wir Kinder (Kindergedichte für Erw.), Verlag der Ev.-Luth. Mission Erlg., ISBN 3-87214-269-0
  • 1997 Zaghaft meine Sehnsucht (Lyrik), Horlemann Verlag, Bonn, ISBN 3-89502-061-3
  • 2002 babel zum trotz (Lyrik), Horleman Verlag, Bonn, ISBN 389502158X
  • 2006 Farbe des Lichts (Lyrik & Aquarell), Sardes Verlag, Erlangen, ISBN 978-3-9810419-5-8
  • 2008 Ein Gedicht, ohne Widmung (Lyrik), Sardes Verlag, Erlangen, ISBN 978-3-9810419-7-2
  • 2009 Das Gedächtnis der Spiegel (Lyrik),€ Sardes Verlag, Erlangen, ISBN 978-3941025073
  • 2010 Ay Terazin Olsun (Lyrik), Yasak Meyve Verlag, İstanbul, ISBN 978-975-6198-82-7

Prosa

Kinderbücher

Bühnenwerke

  • 2000, Etwas, Theater Erlangen
  • 2003, Sirin wünscht sich einen Weihnachtsbaum, Theater Erlangen
  • 2010, Titil und Bibil, Staatstheater Diyarbakir, Türkei

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Habib Bektas — Habib Bektaş (* 1. März 1951 in Salihli, Türkei), eigentlich Habib Tektas, ist ein vornehmlich türkischsprachiger Schriftsteller, der in Deutschland veröffentlicht. Bektaş umfangreiches Werk, zu dem Gedichte, Erzählungen und Romane gehören,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bektas — ist der Name von Ahmet Bektas, türkischer Oud Spieler Habib Bektaş (* 1951), türkischsprachiger Schriftsteller Bektaş Turhan (* 1975), Berliner Rapper, siehe Bektas (Rapper) Bektaş (Giresun), Hochplateau in der türkischen Provinz Giresun …   Deutsch Wikipedia

  • Habib — (arabisch ‏حبيب‎) ist ein arabischer männlicher Vorname mit der Bedeutung „der Liebling“, „der Geliebte“,[1][2] der auch als Familienname vorkommt. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Sardes Verlag — Der Sardes Verlag ist ein von den deutsch türkischen Schriftstellern Habib Bektas und Yüksel Pazarkaya gegründeter Spezialverlag für deutsch türkische und türkische Literaturerzeugnisse. Verlagsprogramm Das seit 2005 existierende Unternehmen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bed–Bek — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • literature — /lit euhr euh cheuhr, choor , li treuh /, n. 1. writings in which expression and form, in connection with ideas of permanent and universal interest, are characteristic or essential features, as poetry, novels, history, biography, and essays. 2.… …   Universalium

  • Hallaç — Recai Hallaç (* in Istanbul), auch Recay Halac, ist ein deutscher Regisseur, Schauspieler, Rezitator und literarischer Übersetzer aus dem Türkischen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Einzelbelege 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutschtürkischer Schriftsteller — Als deutsch türkische Schriftsteller (auch türkisch deutsche Schriftsteller) werden Autoren von deutsch türkischer Literatur bezeichnet. Diese sind im Wesentlichen Nachfahren türkischer Einwanderer nach Deutschland. Der Großteil der deutsch… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste türkisch-deutscher Schriftsteller — Als deutsch türkische Schriftsteller (auch türkisch deutsche Schriftsteller) werden Autoren von deutsch türkischer Literatur bezeichnet. Diese sind im Wesentlichen Nachfahren türkischer Einwanderer nach Deutschland. Der Großteil der deutsch… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste türkischdeutscher Schriftsteller — Als deutsch türkische Schriftsteller (auch türkisch deutsche Schriftsteller) werden Autoren von deutsch türkischer Literatur bezeichnet. Diese sind im Wesentlichen Nachfahren türkischer Einwanderer nach Deutschland. Der Großteil der deutsch… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.