Habichtswald (Gemeinde)


Habichtswald (Gemeinde)
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Habichtswald
Habichtswald (Gemeinde)
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Habichtswald hervorgehoben
51.3427777777789.3430555555556348
Basisdaten
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Kassel
Landkreis: Kassel
Höhe: 348 m ü. NN
Fläche: 28,21 km²
Einwohner:

5.122 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 182 Einwohner je km²
Postleitzahl: 34317
Vorwahl: 05606
Kfz-Kennzeichen: KS
Gemeindeschlüssel: 06 6 33 011
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Breiter Weg 4
34317 Habichtswald
Webpräsenz: www.habichtswald.de
Bürgermeister: Thomas Raue (SPD)
Lage der Gemeinde Habichtswald im Landkreis Kassel
Bad Karlshafen Gutsbezirk Reinhardswald Trendelburg Trendelburg Hofgeismar Hofgeismar Oberweser Oberweser Wahlsburg Reinhardshagen Liebenau Grebenstein Immenhausen Fuldatal Espenau Vellmar Calden Breuna Zierenberg Zierenberg Ahnatal Habichtswald Wolfhagen Naumburg Bad Emstal Schauenburg Baunatal Fuldabrück Lohfelden Söhrewald Helsa Kaufungen Nieste Niestetal KasselKarte
Über dieses Bild

Die Gemeinde Habichtswald liegt in Nordhessen.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Geographische Lage

Die Gemeinde Habichtswald liegt im Naturpark Habichtswald 10 km (Luftlinie) westlich von Kassel, nördlich des Essigbergs (595 m ü. NN), südlich des Hohen Dörnbergs (579 m) und südöstlich des Großen Bärenbergs (599 m).

Das westliche Gebiet der Gemeinde Habichtswald wird von der Warme durchflossen; das nördliche vom kleinen Lubach, der in den zuerst genannten Bach einmündet.

Nachbargemeinden

Habichtswald grenzt im Norden an die Stadt Zierenberg und die Gemeinde Ahnatal (beide Landkreis Kassel), im Osten an die kreisfreie Stadt Kassel, im Süden an die Gemeinde Schauenburg, sowie im Westen an die Städte Zierenberg und Wolfhagen (alle im Landkreis Kassel).

Gliederung

Geschichte

Beide Ortsteile wurden im Jahre 1074 in einer Schenkungsurkunde des Klosters Hasungen erstmals erwähnt.

Im Rahmen der hessischen Gebietsreform schlossen sich Dörnberg und Ehlen am 1. Januar 1972 zur neuen Gemeinde Habichtswald zusammen.

Politik

Gemeindevertretung

Die Kommunalwahl am 27. März 2011 lieferte folgendes Ergebnis: [2]

Kommunalwahl 2011
 %
80
70
60
50
40
30
20
10
0
73,6%
26,4%
Gewinne/Verluste
Im Vergleich zu 2006
 %p
 10
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-10
+8,5%
-8,5%
Parteien und Wählergemeinschaften %
2011
Sitze
2011
%
2006
Sitze
2006
%
2001
Sitze
2001
SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands 73,6 17 65,1 15 67,4 21
CDU Christlich Demokratische Union Deutschlands 26,4 6 34,9 8 32,6 10
Gesamt 100,0 23 100,0 23 100,0 31
Wahlbeteiligung in % 53,8 50,6 61,1

Partnerschaften

Die Gemeinde Habichtswald unterhält partnerschaftliche Beziehungen zu

Einzelnachweise

  1. Bevölkerung der hessischen Gemeinden am 31. Dezember 2010 (Hilfe dazu)
  2. Wahlergebnis auf hsl.de

Weblinks

 Commons: Habichtswald – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Habichtswald (Gemeinde) — Habichtswald …   Wikipédia en Français

  • Habichtswald — steht für: Habichtswälder Bergland, Mittelgebirge und naturräumliche Haupteinheit in Hessen Hoher Habichtswald, bewaldeter Höhenzug bei Kassel, Teil des Habichtswälder Berglandes Orte: Habichtswald (Gemeinde), Gemeinde im Landkreis Kassel, Hessen …   Deutsch Wikipedia

  • Habichtswald (Begriffsklärung) — Der Begriff Habichtswald ist der vom Habicht abgeleitete Name für folgende Begriffe: Habichtswald, ein Mittelgebirge bei Kassel, Hessen Naturpark Habichtswald, ein Naturpark bei Kassel, Hessen Habichtswald (Gemeinde), eine Gemeinde bei Kassel,… …   Deutsch Wikipedia

  • Habichtswald, Hesse — Infobox German Location Name = Habichtswald Wappen = Wappen Habichtswald (Gemeinde).png lat deg = 51 |lat min = 20 | lat sec = 34 lon deg = 09 |lon min = 20 | lon sec = 35 Bundesland = Hesse Regierungsbezirk = Kassel Landkreis = Kassel Höhe = 348 …   Wikipedia

  • Liste der Berge und Erhebungen des Naturparks Habichtswald — Die Liste der Berge und Erhebungen des Naturparks Habichtswald enthält eine Auswahl der Berge und Erhebungen des in Hessen (Deutschland) gelegenen Naturparks Habichtswald inklusive darin gelegener Berge der Mittelgebirge Habichtswald, Langenberg… …   Deutsch Wikipedia

  • Dörnberg (Habichtswald) — Dörnberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Habichtswald im Landkreis Kassel in Hessen (Deutschland). In der Ortschaft Dörnberg leben 2.580 Einwohner (Stand 1. Januar 2008). Inhaltsverzeichnis 1 Geographie 2 Geschichte 3 Sehenswürd …   Deutsch Wikipedia

  • Ehlen (Habichtswald) — Ehlen ist ein Ortsteil der Gemeinde Habichtswald im Landkreis Kassel in Nordhessen. Im Ort leben 2.833 Einwohner (Stand 18. September 2005). Inhaltsverzeichnis 1 Geographische Lage 1.1 Nachbarorte 2 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Fernmeldeturm Habichtswald — Basisdaten Ort: im Habichtswald auf dem Essigberg Verwendung: Fernsehturm …   Deutsch Wikipedia

  • Niestetal (Gemeinde) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hoher Habichtswald — Lage des Hohen Habichtswaldes im Habichtswälder Bergland …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.