Hammerbrecher

Der Hammerbrecher gehört zur Maschinenfamilie der Brecher und dient dazu Brechgut, wie beispielsweise Kalksteinbrocken, zu zerkleinern. Er zählt in der Ausführung als Einwellen- oder Doppelwellenhammerbrecher zu den meistverwendeten Brechertypen. Die Zerkleinerung des Brechgutes erfolgt durch Schlag und Prall.

Technik

Sie bestehen aus einem Rotor mit Scheiben, auf denen im äußeren Bereich gelenkig gelagert Hämmer angebracht sind. Sie weisen konstruktive Ähnlichkeit zu Horizontal-Prallbrecher auf. Die hohe Schwungmasse des Rotors ermöglicht eine einstufige Zerkleinerung von Aufgabestücken mit bis zu 2,5 m Kantenlängen in einem Arbeitsgang auf unter 25 mm. Dabei werden Durchsatzleistungen von über 2.000 t/h erreicht.

Hammerbrecher sind einfach und kompakt in der Konstruktion, robust in der Bauweise, leistungsstark, sicher und wartungsarm im Betrieb. Sie eignen sich besonders für die Zerkleinerung von mittelhartem, auch feuchtem Gestein, zudem besitzen sie ein gutes Zerkleinerungsverhältnis (1:10 bis 1:15). Sie werden ausschließlich stationär oder semimobil eingesetzt.

Literatur

  • Günter Kunze: Baumaschinen. Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden 2002, ISBN 3-5280-6628-8, S. 360.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hammerbrecher — Backenbrecher * * * Hammerbrecher,   Hammermühle, in der Aufbereitungs , Bau und Landtechnik verwendete Maschine zum Zerkleinern von Stoffen mittels pendelnd an einer rotierenden, horizontalen Welle angebrachten Hämmern, die gegen einen… …   Universal-Lexikon

  • Backenbrecher — Hammerbrecher * * * Backenbrecher,   Gerät zum Vorzerkleinern von Gestein mit einer festen und einer schwingenden Brechbacke. Durch Ändern des Abstandes der Brechbacken kann die Größe des gebrochenen Gutes verändert werden. (Brecher) …   Universal-Lexikon

  • Brechen (Verfahren) — Steinbrecher Pendelknuser Dravn 3B, England um 1900, Buskerud Vegvesens Museum in Kongsberg, Norwegen; Mundmaß 180 x 300 cm, Durchsatz: 1,5–3 m³/h …   Deutsch Wikipedia

  • Brecher (Zerkleinerungsmaschinen) — Steinbrecher Pendelknuser Dravn 3B, England um 1900, Buskerud Vegvesens Museum in Kongsberg, Norwegen; Mundmaß 180 x 300 cm, Durchsatz: 1,5–3 m³/h …   Deutsch Wikipedia

  • Hammermühle (Industrie) — Die Artikel Hammermühle (Technik) und Hammerbrecher überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen… …   Deutsch Wikipedia

  • Brecher (Zerkleinerungsmaschine) — Steinbrecher Pendelknuser Dravn 3B, England um 1900, Buskerud Vegvesens Museum in Kongsberg, Norwegen; Mundmaß 180 x 300 cm, Durchsatz: 1,5–3 m³/h …   Deutsch Wikipedia

  • Zementwerk — 1 die Rohstoffe m (Kalkstein m, Ton m u. Kalksteinmergel m) 2 der Hammerbrecher 3 das Rohmateriallager 4 die Rohmühle zur Mahlung und gleichzeitigen Trocknung der Rohstoffe m unter Verwendung f der Wärmetauscherabgase n 5 die Rohmehlsilos m od. n …   Universal-Lexikon

  • Zementfabrik — 1 die Rohstoffe m (Kalkstein m, Ton m u. Kalksteinmergel m) 2 der Hammerbrecher 3 das Rohmateriallager 4 die Rohmühle zur Mahlung und gleichzeitigen Trocknung der Rohstoffe m unter Verwendung f der Wärmetauscherabgase n 5 die Rohmehlsilos m od. n …   Universal-Lexikon

  • Brecher — Brẹ|cher 〈m. 3〉 1. hohe, sich überstürzende Welle, Sturzwelle 2. eine Zerkleinerungsmaschine 3. Zäune durchbrechendes Rind * * * Brẹ|cher, der; s, : 1. [LÜ von engl. breaker] Woge mit sich überstürzendem Kamm; Sturzsee. 2. Maschine zum… …   Universal-Lexikon

  • Schleudermühle — Schleudermühle,   Zerkleinerungsmaschine, die einen weitgehend elastischen Schlag gegen die Aufgabestücke ausführt; u. a. Hammerbrecher, Prallbrecher.   …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.