Harpo

Harpo 2009
Chartplatzierungen Erklärung der Daten
Singles
Sayonara
  NO 8 1974 (2 Wo.)
Moviestar
  DE 1 29.09.1975 (31 Wo.)
  CH 1 30.01.1976 (15 Wo.)
  AT 1 15.03.1976 (12 Wo.)
  UK 24 17.04.1976 (6 Wo.)
  NL 3 30.08.1975 (8 Wo.)
  SE 1 27.11.1975 (48 Wo.)
  NO 1 1976 (31 Wo.)
Motorcycle Mama
  DE 9 02.02.1976 (18 Wo.)
  SE 8 10.08.1976 (5 Wo.)
Horoscope
  DE 3 19.07.1976 (26 Wo.)
  AT 17 15.12.1976 (8 Wo.)
  SE 5 02.11.1976 (7 Wo.)
Rock'n'Roll Clown
  DE 12 20.12.1976 (12 Wo.)
  AT 21 15.03.1977 (4 Wo.)
In the Zumzumzummernight
  DE 13 11.07.1977 (19 Wo.)

Jan Harpo Torsten Svensson, Künstlername Harpo, (* 5. April 1950 in Bandhagen, heute im Stockholmer Stadtteil Vantör) ist ein schwedischer Popsänger. Sein Künstlername ist eine Ehrerbietung an sein Vorbild, den US-amerikanischen Komiker Harpo Marx.

Harpo wurde mit einem Lied 1976 weltberühmt. Sein Song Moviestar wurde zum Sommerhit des Jahres. Der Sänger stand zu diesem Zeitpunkt zwar nicht bei der gleichen Produktionsfirma unter Vertrag, die ABBA produzierte, wie es gelegentlich zu lesen ist, die ABBA-Sängerin Anni-Frid Lyngstad sang allerdings die Backing Vocals sowohl auf der schwedischen als auch auf der englischen Fassung von Moviestar.

Moviestar war allein in Deutschland 30 Wochen in den Charts, davon 17 Wochen unter den fünf bestverkauften Singles. Nachfolgehits hatte Harpo bis 1978 mit Motorcycle Mama und Horoscope. Er schrieb alle Songs selbst und lebt von deren Tantiemen. Seit 30 Jahren ist er verheiratet und lebt auf einem Bauernhof in Schweden, wo er Rennpferde züchtet. 1977 wurde Harpo für vier Wochen wegen Verweigerung des Militärdienstes inhaftiert. 1980 hatte er bei einem Trabrenntraining einen schweren Unfall mit einem ausbrechenden Pferd, das ihm schwere Gesichtsverletzungen zufügte. Dabei verlor er ein Auge. Er unterzog sich daraufhin mehrfachen kosmetischen Operationen. Seit Ende der 1990er Jahre tritt Harpo auch im deutschen Fernsehen und bei Oldiefestivals wieder mit seinen alten Hits auf. Harpo tritt grundsätzlich barfuß auf.

Diskografie

  • Leo The Leopard (1974)
  • Harpo & Bananaband (1975)
  • Moviestar (1975)
  • Harpo Smile (1976)
  • Harpo Hits (1977)
  • The Hollywood Tapes (1977)
  • Jan Banan (1978)
  • Råck änd råll rätt å slätt (1979)
  • The Fool Of Yesterday (1981)
  • Lets Get Romantic (1984)
  • London (1988)
  • Harpo Show (1990)
  • Harpo (1992)
  • Samlade hits (1995)
  • Jan Harpo Svensson 05 (2005)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • harpō Ⅱ — *harpō, *harpōn, *harppō, *harppōn germ., schwach. Femininum (n): nhd. Harfe; ne. harp; Rekontruktionsbasis: got., an., ae., as., ahd.; Hinweis: s. *harpō; Etymologie: s …   Germanisches Wörterbuch

  • harpō Ⅰ — *harpō, *harppō germ., stark. Femininum (ō): nhd. Harfe; ne. harp; Rekontruktionsbasis: got., an., ae., as., ahd.; Hinweis: s. *harpōn; Etymologie: s …   Germanisches Wörterbuch

  • Harpo — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Le nom propre Harpo peut désigner : En tant que prénom Harpo Marx (né Adolph Marx), acteur comique juif américain né à New York En tant que patronyme …   Wikipédia en Français

  • harpō — Ⅰ s. harpō Ⅰ germ., stark. Femininum (ō); nhd. Harfe; Ⅱ s. harpō Ⅱ germ., schwach. Femininum (n); nhd. Harfe; …   Germanisches Wörterbuch

  • Harpo — n. Harpo Marx (1888 1964, born Adolph Marx), American comedian, member of the popular comedy team The Marx Brothers …   English contemporary dictionary

  • Harpo — noun United States comedian; one of four brothers who made motion pictures together (1893 1964) • Syn: ↑Marx, ↑Arthur Marx • Instance Hypernyms: ↑comedian, ↑comic • Member Holonyms: ↑Marx Brothers …   Useful english dictionary

  • Harpo (singer) — Harpo (born Jan Harpo Torsten Svensson, 5 April 1950 in Bandhagen, Stockholm), is a Swedish pop star known under the stage name Harpo. He was popular in Sweden and around Europe in the 1970s and is best known for his worldwide hit Moviestar which …   Wikipedia

  • Harpo Marx — hacia 1926. Nombre real Adolph Marx Nacimiento 23 de noviembre de 1888 Ciudad de Nueva York, Nueva York …   Wikipedia Español

  • Harpo Productions — is an incorporated US based multimedia production company founded by media mogul Oprah Winfrey (the name Harpo is Oprah spelled backwards, and is not to be confused with Harpo Marx). It also includes Harpo Films. It is based in Chicago, and Harpo …   Wikipedia

  • Harpo (disambiguation) — Harpo is in reference to:*Harpo Marx, Actor *Harpo Productions, Multimedia Company *Harpo, the stage name of the Swedish musician, Jan Svensson …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.