Harshavarman II.

Harshavarman II. († 944; auch Brahmaloka) war von 941 bis 944 König des Khmer-Reiches von Angkor.

Leben

Harshavarman II. folgte seinem Vater im Jahr 941 auf den Thron. Eine Inschrift deutet darauf hin, dass die Thronfolge des Sohnes nicht dem Wunsch seines Vaters entsprach. Vermutlich gab es in der Folge Auseinandersetzungen, so dass der Cousin von Harshavarman II., Rajendravarman, ihm auf den Thron verhalf.

Die Regierungszeit von Harshavarman II. bei Koh Ker war nur kurz. Sein Cousin Rajendravarman, der ihn vermutlich gewaltsam gestürzt hatte, nahm ihm die Macht und zog in die alte Hauptstadt Yashodharapura zurück.

Harsharvarman II. wurde posthum der Name Brahmaloka gegeben.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Harshavarman I — (910 923)After the death of Yasovarman I, he was succeeded by his two sons. They came to power in quick successions and then disappeared as quickly. The Khmer Empire seemed to disintegrate quickly after the death of their father. His elder son,… …   Wikipedia

  • Harshavarman I. — Harshavarman I. († 923) regierte von 910 bis 923 das Khmer Reich. Nach dem Tod von Yasovarman I. folgten ihm seine zwei Söhne auf den Thron. Das Khmer Reich schien sich nach dem Tod ihres Vaters rasch aufzulösen. Harshavarman I., der älterer Sohn …   Deutsch Wikipedia

  • Harshavarman II — was an Angkorian king who ruled from 941 to 944. He succeeded his father in 941;however, his reign at Koh Ker was brief. His cousin, Rajendravarman II, wrestled the power away from him and moved the capital back to Yashodharapura. He died in 944… …   Wikipedia

  • Harshavarman III. — Harshavarman III. war zwischen 1066 und etwa 1080 König des Khmer Reiches von Angkor. Er war der letzte Vertreter seiner Dynastie auf dem Thron von Angkor. Harshavarman folgte seinem älteren Bruder Udayadityavarman II. auf den Thron. Seine… …   Deutsch Wikipedia

  • Harshavarman III — (nom posthume : Sadasivapada) fut roi de l Empire khmer de 1066 à 1080. Il était le frère puîné et successeur d Udayādityavarman II. Au début de son règne il doit reconstruire ou réparer les sanctuaires endommagés pendant les troubles de la… …   Wikipédia en Français

  • Harshavarman Ier — Harṣavarman Ier (Rudraloka) est un roi qui a régné sur l Empire khmer, de 912 à 923 après J. C. Fils d Yasovarman I et frère ainé d Isanavarman II, on ne sait que peu de choses de ce souverain. L inscription de Bakrei Chamkrong (qu il fit élever… …   Wikipédia en Français

  • Hashavarman I. — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Harshavarman I. regierte von 910 bis 923 das Khmer Reich. Nach dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Haq–Har — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Har — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Monarques Du Cambodge — Sommaire 1 Souverains du Cambodge 1.1 Le Royaume du Ugong Lay 1.2 Royaume du Fou nan 1.3 Royaume du Chen La …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.