Hedychrum ardens

Hedychrum ardens
Britishentomologyvolume1Plate38.jpg

Hedychrum ardens

Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Hautflügler (Hymenoptera)
Familie: Goldwespen (Chrysididae)
Unterfamilie: Chrysidinae
Gattung: Hedychrum
Art: Hedychrum ardens
Wissenschaftlicher Name
Hedychrum ardens
(Coquebert, 1801)

Hedychrum ardens ist eine Art aus der Familie der Goldwespen (Chrysididae).

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Die Wespen erreichen eine Körperlänge von 3,5 bis 5 Millimetern. Ihr Körper ist metallisch rot gefärbt, am Thorax befinden sich goldene Bereiche. Die Pleuren, die Beine und das Postscutellum der Männchen sind grünlich gefärbt. Die Schuppen am Flügelgelenk (Tegulae) sind nicht metallisch glänzend. Die Art kann nur sehr schwer von den anderen Arten der Gattung Hedychrum unterschieden werden.

Vorkommen

Die Art kommt in Nordafrika und Europa, östlich bis in den Nahen Osten vor. Sie besiedeln temperaturbegünstigte, schwach bewachsene Lebensräume mit Sand und Löss. Die Tiere fliegen von Ende Mai bis Anfang September. Sie sind in Mitteleuropa verbreitet anzutreffen.

Lebensweise

Hedychrum ardens parasitiert hauptsächlich bei den Grabwespen Tachysphex pompiliformis, Oxybelus bipunctatus und vermutlich auch beim Tachysphex nitidus-Komplex.

Quellen

Literatur

  • Rolf Witt: Wespen. Beobachten, Bestimmen. Naturbuch-Verlag, Augsburg 1998, ISBN 3-89440-243-1.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Goldwespen — Sand Goldwespe (Hedychrum nobile) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.