Hefei


Hefei
合肥市
Héféi Shì
Hefei in Anhui Province
Sitz der Stadtregierung Stadtbezirk Shushan
Fläche 6.911 km²
Bevölkerung 4.910.000 (Ende 2009)
GDP
- Gesamt
- Pro Kopf
 
¥58.97 Milliarden (2004)
¥13,378 (2004)
Hauptnationalität Han-Chinesen
Bürgermeister Wu Cunrong (吴存荣)
Vorwahl 551
PLZ 230000
(Stadtzentrum)
231100, 231200, 231600
(andere Regionen)
Nummernschild-Präfix 皖A
Lage Hefeis in Anhui

Hefei (chinesisch 合肥市 Héféi Shì) ist die Hauptstadt der chinesischen Provinz Anhui. Das Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt hat eine Fläche von 6.911 km² und ca. 4,91 Millionen Einwohner (Ende 2009).

Hefei
Klimadiagramm (Erklärung)
J F M A M J J A S O N D
 
 
30
 
7
-1
 
 
51
 
8
1
 
 
68
 
14
5
 
 
94
 
20
12
 
 
97
 
26
17
 
 
120
 
29
21
 
 
171
 
32
25
 
 
111
 
32
24
 
 
85
 
27
19
 
 
66
 
22
13
 
 
57
 
16
7
 
 
25
 
9
1
Temperatur in °C,  Niederschlag in mm
Quelle: China Meteorological Administration
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Hefei
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 6,8 8,3 13,7 20,3 25,6 29,1 32,1 32,3 27,1 22,0 15,6 9,4 Ø 20,2
Min. Temperatur (°C) −0,9 0,6 5,4 11,6 16,9 21,2 24,7 24,3 19,1 13,1 6,8 0,9 Ø 12
Niederschlag (mm) 30 51 68 94 97 120 171 111 85 66 57 25 Σ 975
Regentage (d) 8 9 11 12 11 10 13 10 10 9 8 6 Σ 117
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
6,8
−0,9
8,3
0,6
13,7
5,4
20,3
11,6
25,6
16,9
29,1
21,2
32,1
24,7
32,3
24,3
27,1
19,1
22,0
13,1
15,6
6,8
9,4
0,9
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
30 51 68 94 97 120 171 111 85 66 57 25
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez


Inhaltsverzeichnis

Administrative Gliederung

Auf Kreisebene setzt sich Hefei aus vier Stadtbezirken und vier Kreisen zusammen. Diese sind:

  • Stadtbezirk Luyang (庐阳区), 140 km², 400.000 Einwohner;
  • Stadtbezirk Yaohai (瑶海区), 189 km², 400.000 Einwohner;
  • Stadtbezirk Shushan (蜀山区), 129 km², 370.000 Einwohner;
  • Stadtbezirk Baohe (包河区), 197 km², 460.000 Einwohner;
  • Kreis Changfeng (长丰县), 1.925 km², 780.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Shuihu (水湖镇);
  • Kreis Feidong (肥东县), 2.145 km², 1,07 Mio. Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Dianbu (店埠镇);
  • Kreis Feixi (肥西县), 2.186 km², 960.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Shangpai (上派镇);
  • Kreis Lujiang (庐江县), 2.352 km², 1,2 Mio. Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Lucheng (庐城镇).

Ethnische Gliederung der Bevölkerung Hefeis (2000)

Beim Zensus 2000 wurden in Hefei 4.467.384 Einwohner gezählt (Bevölkerungsdichte: 646,42 Einwohner/km²).

Name des Volkes Einwohner Anteil
Han 4.428.414 99,13%
Hui 30.841 0,69%
Manju 2.970 0,07%
Mongolen 1.365 0,03%
Zhuang 552 0,01%
Yi 496 0,01%
Miao 477 0,01%
Tujia 472 0,01%
Bouyei 335 0,01%
Uiguren 305 0,01%
Koreaner 285 0,01%
Tibeter 284 0,01%
Sonstige 588 0,01%

Geschichte

Während der Ming- und Qing-Dynastie hatte Hefei den Namen Luzhou (庐州). Nach der Stadt sind mehrere Schlachten benannt, etwa die 2. Schlacht von Hefei um 217.

Wirtschaft

Hefei ist heute ein Verkehrsknoten und eine Industriestadt. Automobil-, Textil-, Stahl- und Chemische Industrie sind hier vertreten.

Bildung

Die Stadt beherbergt ein knappes Dutzend Universitäten und vergleichbarer weiterführender Schulen und stellt somit eines der vier von der chinesischen Regierung geförderten Zentren der Hochschulausbildung dar. Die zwei bekanntesten Hochschulen Hefeis, die Chinesische Universität für Wissenschaft und Technik (中国科技大学) und die Anhui-Universität (安徽大学), gehören zur landesweiten Elite und nehmen am 211-Projekt der Regierung teil, das zum Ziel hat, mit Hilfe spezieller Förderung rund 100 Universitäten von Weltniveau zu schaffen. Die Hefei-Universität (合肥学院) unterhält eine Kooperation mit dem Land Niedersachsen.

Darüber hinaus ging die Höhere Mittelschule Nr. 1 in Hefei 2004 eine Schulpartnerschaft mit der sächsischen Schule Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium in Pirna ein.

Sonstiges

Seit 2006 ist Hefei mit der niedersächsischen Stadt Osnabrück im Rahmen einer Städtefreundschaft verbunden.

Bilder

Weblinks

 Commons: Hefei – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


Klickbarer Stadtplan

Regierungsseite von Hefei (englisch)


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hefei — Héféi · 合肥 Localisation de la préfecture de Hefei (en jaune) …   Wikipédia en Français

  • Hefei — (chino: 合肥, pinyin: Héféi) es la capital de la provincia de Anhui en la República Popular China. Tiene una población aproximada de 1.200.000 habitantes y ocupa un área de 120 Km². Está dividida en cuatro distritos y tres condados. Está situada a… …   Enciclopedia Universal

  • Hefei — Hefei,   Hofei, bis 1912 Luchow [ludʒɔʊ], Lutschou, Luzhou, Hauptstadt der chinesischen Provinz Anhui, 4,20 Mio. Einwohner; Universität, TU, Fachhochschulen für Landwirtschaft, Bergbau und Medizin; …   Universal-Lexikon

  • Hefei — [hu′fā′] city in E China: capital of Anhui province: pop. 692,000 …   English World dictionary

  • Hefei — Infobox Settlement name =Hefei official name = other name =Ho fei, Luzhou, Luchow native name =合肥 nickname = settlement type =Prefecture level city motto = imagesize = 250px image caption = Downtown Hefei s Sipailou business district flag size =… …   Wikipedia

  • Hefei — Ciudad prefectura 合肥市市 Hefei …   Wikipedia Español

  • Hefei — /hue fay /, n. Pinyin. a city in and the capital of Anhui province, in E China. 400,000. Also, Hofei. * * * or Ho fei formerly Luzhou or Lu chou City (pop., 1999 est.: 1,000,655), central China. The capital of Anhui province since 1949, the… …   Universalium

  • Hefei — Original name in latin Hefei Name in other language Che fej, HFE, Hefei, Hefejo, Hefejus, Hefjus, Heyfey, Ho fei, Ho fei hsien, Ho fei shih, Hop Phi, Hp Ph Khefej, Khehfehj, Khufej, Lu chou, Luchow, Luchowfu, Lunchow, he fei, he fei shi, hefe i,… …   Cities with a population over 1000 database

  • Hefei — or Hofei or formerly Luchow geographical name city E China capital of Anhui W of Nanjing population 733,278 …   New Collegiate Dictionary

  • Hefei — noun A prefecture level city in central China; capital of Anhui Province …   Wiktionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.