Heinz-Werner Eggeling



Heinz-Werner Eggeling
Spielerinformationen
Voller Name Heinz-Werner Eggeling
Geburtstag 17. April 1955
Geburtsort Deutschland
Größe 185 cm
Position Angriff
Vereine in der Jugend
–1973 SV Langendreer 04
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1973–12/79
12/79–1980
1980–09/82
09/82–12/83
01/84–1984
0
VfL Bochum
Eintracht Braunschweig
Bayer Uerdingen
Borussia Dortmund
VfL Osnabrück
TSG Rheda
147 (20)
16 0(4)
33 (10)
27 0(3)
17 0(4)
0
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Heinz-Werner Eggeling (* 17. April 1955) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler der vornehmlich in der Mitte der 1970er Jahre beim VfL Bochum in der Bundesliga bekannt wurde.

Inhaltsverzeichnis

Vereinskarriere

Eggeling begann seine Profi-Karriere beim VfL Bochum wo er am 11. August 1973 als 18-Jähriger mit einem 2:1 Sieg seines Klubs gegen den Wuppertaler SV sein Debüt in der Bundesliga gab. Bis zur Winterpause der Saison 1979/80 erzielte der Linksaußen 20 Tore in 147 Bundesligaspielen für den Verein.

Daraufhin wechselte er zur Eintracht Braunschweig, aber ihn zog es bereits nach einem halben Jahr weiter zu Bayer Uerdingen. 1982 wechselte er zu Borussia Dortmund.

1984 beendete der aufgrund seiner Antrittschnelligkeit Rakete genannte Eggeling[1] seine Profi-Karriere beim VfL Osnabrück und schloss sich dem damaligen Verbandsligisten TSG Rheda an.

Statistik

  • Spiele (Tore) 1. Bundesliga: 217 (37)
  • Spiele (Tore) 2. Bundesliga: 023 (04)

Trainerkarriere

Eggeling trainierte nach dem Karriereende diverse Amateurvereine und gehörte zum Berater- und Beobachterstab des VfL Bochum.[1]

Einzelnachweise

  1. a b Neue OZ: VfL-Galerie Folge: 97 Heinz-Werner Eggeling

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eggeling — ist der Name von: Bernhard von Eggeling (1872–1949), deutscher Offizier und Diplomat (Militärattaché) Erich Eggeling (1902–1984), deutscher Journalist Frank Eggeling (* 1963), deutscher Fußballspieler Friedrich Karl von Eggeling (* 1924),… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Eg — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der deutschen B-Nationalspieler im Fußball — In der Liste der deutschen B Nationalspieler im Fußball sind alle Spieler aufgeführt, die zwischen dem ersten Spiel der B Nationalmannschaft 1951 und der letzten Partie 1986 mindestens ein Spiel für diese Auswahl absolviert haben. Aufgelistet… …   Deutsch Wikipedia

  • Ottokar Wüst — (* 22. Dezember 1925 in Bochum; † 18. Juni 2011, ebenda[1]) war ein deutscher Fußballfunktionär. Wüst war von 1966 bis August 1993 Präsident des VfL Bochum. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre bis zur Präsidentschaft 2 Präside …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche B-Fußballnationalmannschaft — Die Deutsche B Fußballnationalmannschaft war eine in der Personalzusammenstellung sich überwiegend verändernde Auswahl von Spielern, die zum Zwecke der Erweiterung beziehungsweise Heranführung an den Kader der A Auswahl vom Deutschen Fußball Bund …   Deutsch Wikipedia

  • KFC Uerdingen 05 — Voller Name Krefelder Fußballclub Uerdingen 05 e.V. Ort Krefeld Geg …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Jürgen Köper — (* 29. August 1951) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der als Aktiver des VfL Bochum in den Jahren 1971 bis 1979 in der Fußball Bundesliga 143 Spiele absolviert und 17 Tore erzielt hat. Laufbahn Von dem Stadtteilverein SG Preußen… …   Deutsch Wikipedia

  • Norbert Hofmann (Fußballspieler, 1951) —  Norbert Hofmann Spielerinformationen Geburtstag 14. August 1951 Geburtsort Deutschland Größe 178 cm Position Abwehr, Mittelfeld …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Joachim Pochstein — Hans Joachim Pochstein, auch: Hansjoachim Pochstein (* 30. Oktober 1952; † 5. Juni 1991) war ein deutscher Fußballspieler. Der Stürmer begann seine Karriere beim BV Brambauer, bevor er 1974 zum VfL Bochum wechselte. Für diesen Verein bestritt er… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Spieler des VfL Osnabrück — Diese (noch unvollständige) Liste beinhaltet alle Spieler, die für den VfL Osnabrück gespielt haben[1]. Spieler Nation von bis Spiele Tore Adilovic, Senad Serbe! 1995 1996 3 0 Alde …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.