Henry Shrapnel


Henry Shrapnel
Henry Shrapnel

Henry Shrapnel (* 3. Juni 1761 in Bradford-on-Avon, England; † 13. März 1842 in Southampton) war ein britischer Offizier und Erfinder der nach ihm benannten Schrapnell-Granate.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Shrapnel war das jüngste von neun Kindern einer wohlhabenden, aber nicht reichen Familie. Mit 18 Jahren trat er als Kadett in die Royal Military Academy in Woolwich ein und erhielt den Rang eines Unterleutnants der Royal Artillery. Nach seiner Ausbildung zum Artillerieoffizier war Shrapnel vier Jahre in St. John's auf Neufundland stationiert; während dieser Zeit entwickelte er das Konzept des Schrapnells.

Nach seiner Rückkehr nach Großbritannien legte er seine Entwürfe 1784 einem Komitee des Board of Ordnance vor, ohne jedoch auf Interesse zu stoßen. Shrapnel entwickelte seine Erfindung dennoch weiter, und 1804 wurde sie vom Board of Ordnance schließlich angenommen und kam bei einem Angriff auf Niederländisch-Guayana erstmals zum Einsatz. Das Schrapnell trug zum Erfolg der Operation bei und brachte Shrapnel die Beförderung zum Oberstleutnant ein.

Während der Napoleonischen Kriege setzte die britische Armee das neue Geschoss oft und mit großem Erfolg ein. Dennoch erfuhr Shrapnel selbst keine weitere Würdigung seiner Verdienste, da auf Anordnung des Herzogs von Wellington die Erfindung und ihre Ursprünge mit Geheimhaltung belegt waren.

Auf seine Beschwerde, dass er einen bedeutenden Teil seines Privatvermögens für die Entwicklung der Granate aufgewandt hatte, ließ das Board of Ordnance ihn wissen, dass im Etat keine Gelder für eine Belohnung vorhanden waren. 1814 erhielt er eine jährliche Pension von 1200 Pfund zugesprochen, wurde jedoch bei der anstehenden Beförderung übergangen. Eine vorgesehene Erhebung zum Baronet scheiterte, da König Wilhelm IV. starb, ehe er sie bestätigen konnte.

Henry Shrapnel verstarb 1842 in seinem Landsitz Peartree House und wurde in der Familiengruft in der Kirche seines Geburtsortes beigesetzt.

Militärische Karriere

Literatur

  • The Gentleman's Magazine, Vol. XVIII, 1842. Verlag Pickering, Nicols & Son, London.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Henry Shrapnel — Portrait d Henry Schrapnel Naissance 3 juin 1761 à Bradford on Avon Wiltshire, en …   Wikipédia en Français

  • Henry Shrapnel — Infobox Person name = Henry Shrapnel birth name = birth date = June 3, 1761 birth place = Bradford on Avon, Wiltshire, England death date = March 13, 1842 death place = death cause = resting place = resting place coordinates = residence =… …   Wikipedia

  • Shrapnel — is the term originally applied to an anti personnel artillery shell which carried a large number of individual bullets to the target and then ejected them forwards, relying almost entirely on the shell s velocity for their lethality. Today the… …   Wikipedia

  • Shrapnel (Transformers) — Shrapnel is the name of several fictional characters in the various Transformers universes. Shrapnel is perhaps the only Transformer indirectly named for a real person, Henry Shrapnel, inventor of the exploding shell, who lent his name to the by… …   Wikipedia

  • Shrapnel (disambiguation) — Shrapnel refers to fragments produced by an explosion or to the spherical shot or musket balls dispersed when a shrapnel shell bursts.It may also refer to:;People *Henry Shrapnel, (1761 1842) was a British Army officer and inventor, most famously …   Wikipedia

  • Shrapnel —    Henry Shrapnel (1761 1842), born in Bradford on Avon, received a commission from the British army and served as an artillery officer in Gibraltar, the West Indies, and Newfoundland. During his career he rose from the rank of lieutenant to… …   Dictionary of eponyms

  • shrapnel — ► NOUN 1) small metal fragments thrown out by the explosion of a shell, bomb, etc. 2) shells designed to burst short of the target and shower it with shrapnel. ORIGIN named after the British soldier General Henry Shrapnel (1761 1842), inventor of …   English terms dictionary

  • Shrapnel — ist der Name folgender Personen: Henry Shrapnel (1761–1842), britischer Offizier und Erfinder John Shrapnel (* 1942), britischer Schauspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wo …   Deutsch Wikipedia

  • shrapnel — (n.) 1806, from Gen. Henry Shrapnel (1761 1842), who invented a type of exploding, fragmenting shell when he was a lieutenant in the Royal Artillery during the Peninsular War. The invention consisted of a hollow cannon ball, filled with shot,… …   Etymology dictionary

  • Shrapnel — Premier engin explosif à balles de plomb, inventé par le Lieutenant Henry Shrapnel, et sa première version « améliorée » par le capitaine E.M. Boxer (B) …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.