Herbert Junck


Herbert Junck

Herbert Junck (* 25. November 1949; † 31. Mai 2005) war ein deutscher Schlagzeuger.

Junck studierte auf dem Konservatorium in Rostock Musik und spielte dort bei Exzentra Schlagzeug. Später wechselte er zur Hansi Biebl Band und 1983 zu NO 55. 1984 wurde er schließlich Schlagzeuger der Rockband Silly, wo er die Position von Mike Schafmeier übernahm. Gemeinsam nahm die Band die Platten Liebeswalzer, Bataillon d’amour und Februar auf und etablierte sich damit als eine der erfolgreichsten Rockbands der DDR. Junck starb mit 55 Jahren an Krebs.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Junck — ist der Name von: Herbert Junck (1949–2005), deutscher Schlagzeuger Johannes Junck (1861–1940), Jurist und Mitglied des Deutschen Reichstags Roland Junck (* 1955), luxemburgischer Ingenieur und Manager Siehe auch: Junk …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ju — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Silly (band) — Infobox Musical artist Name = Silly Img capt = Silly in 1995. From left to right, Uwe Hassbecker, Tamara Danz, Jäcki Reznicek, Ritchie Barton, and Herbert Junck Background = group or band Origin = East Berlin, East Germany Genre = Rock Years… …   Wikipedia

  • Hansi Biebl Band — Jahreshitparade (DDR) Titel Dein Freund sein DDR: 48 – 1981 Q: Rocklexikon der DDR Die Hansi Biebl Band ist eine deutsche Musikgruppe. Sie wurde 1978 gegründet, löste sich 1982 auf und ist seit 1996 wieder aktiv. Bereits kurz nach ihrer Gründung… …   Deutsch Wikipedia

  • Klaus-Dietrich Lass — Klaus Dietrich „Dick n“ Lass (* 1950 in Rostock) ist ein deutscher Musiker und Sänger aus Warnemünde und Mitglied des Duos „De Plattfööt“. Im Alter von acht Jahren beginnt er, heimlich auf dem Banjo seines Bruders und der Gitarre seiner Schwester …   Deutsch Wikipedia

  • NO 55 — Jahreshitparade (DDR) Titel Geburt DDR: 28 – 1982 Kopf oder Zahl DDR: 20 – 1983 Good bye, alte Zeit DDR: 37 – 1983 In der letzten Stunde des Tages (Enno) DDR: 13 – 1984 Kurzschluß DDR: 22 – 1984 Schlüsselkind DDR: 23 – 1984 Träume von gestern DDR …   Deutsch Wikipedia

  • Nekrolog 2005 — Nekrolog ◄◄ | ◄ | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | ► Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 2005 | Literaturjahr 2005 Dies ist eine Liste im… …   Deutsch Wikipedia

  • 1949 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | ► ◄◄ | ◄ | 1945 | 1946 | 1947 | 1948 |… …   Deutsch Wikipedia

  • 25. November — Der 25. November ist der 329. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 330. in Schaltjahren), somit bleiben noch 36 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Oktober · November · Dezember 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • 31. Mai — Der 31. Mai ist der 151. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 152. in Schaltjahren), somit verbleiben noch 214 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage April · Mai · Juni 1 2 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.