Hertz 87,9

Hertz 87.9 - CampusRadio für Bielefeld
Logo
Logo-hz-black.gif
Sendestart 6.12.2000
Sendezeit 24 Stunden täglich
Anschrift HERTZ 87,9 – Campusradio für Bielefeld
Universitätsstraße 25
33615 Bielefeld
Frequenzen 87.9 MHz
Webradio
Homepage radiohertz.de


Hertz 87,9 ist das CampusRadio für Bielefeld. Hertz 87,9 sendet seit dem 6. Dezember 2000 24 Stunden am Tag und 7 Tage pro Woche terrestrisch auf der Frequenz 87,9 MHz im Stadtgebiet von Bielefeld, sowie auch per Live-Stream über das Internet.

Der eigentliche Sender befindet sich nicht im Universitätsgebäude, sondern auf dem Telekomgebäude, dem höchsten Gebäude in der Bielefelder Innenstadt. Das Sendegebiet umfasst daher das ganze Stadtgebiet Bielefelds, bis auf den Bereich westlich des Teutoburger Waldes. Nach Osten hin kann man Hertz 87,9 auch noch weiter empfangen, beispielsweise in Bad Salzuflen oder teilweise sogar in Minden.

Hertz 87,9 sendet eine Mischung aus moderierten Sendungen, die sich mit nicht moderierten Musikstrecken (dem sog. Dauerlauf) abwechseln. Täglich ab 9:00 Uhr läuft die Sendung Der Morgen. Im Laufe des Tages gibt es weitere Sendungen. Die Musik von Hertz 87,9 umfasst viele verschiedene Musikgenres, Schwerpunkt sind Bands und Künstler, die auf kommerziellen Radiostationen nicht gespielt werden.

Das Programm von Hertz 87,9 richtet sich in erster Linie, aber nicht ausschließlich, an die Studierenden Bielefelds. So bemüht sich zum Beispiel die alle zwei Wochen laufende, gemeinsam mit Schülern der benachbarten Laborschule produzierte Sendung "hertz junior", wissenschaftliche Themen Kindern nahe zu bringen.

Weblinks

52.036468.4951

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • hertzgutscheine …  

  • Heinrich Hertz — Infobox Scientist name = Heinrich Rudolf Hertz image width = 230px birth date = birth date|1857|2|22|mf=y birth place = Hamburg, Germany residence = Germany nationality = German death date = death date and age|1894|1|1|1857|2|22|mf=y death place …   Wikipedia

  • Wein — 1. Abgelegener Wein macht ungelegene Köpfe. 2. Allezeit Wein oder Wasser trinken ist nicht lustig. – Froschm., BVI. 3. Allkant Wein ist mein Latein, wirfft den Bawren vber die Zäun vnd stosst die Burger an die Schienbein. – Fischart, Gesch., in… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Gott — 1. Ach du grosser Gott, was lässt du für kleine Kartoffeln wachsen! – Frischbier2, 1334. 2. Ach Gott, ach Gott, seggt Leidig s Lott, all Jahr e Kind on kein Mann! (Insterburg.) – Frischbier2, 1335. 3. Ach, du lieber Gott, gib unserm Herrn ein n… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Narr — (s. ⇨ Geck). 1. A Narr hot a schöne Welt. (Jüd. deutsch. Warschau.) Dem Dummen erscheint die Welt um so schöner, als er von manchen ihrer Uebel und Leiden nicht berührt wird. 2. A Narr hot lieb Süss. (Jüd. deutsch. Warschau.) Diese auch in… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Mensch — 1. A verzagte Möntsch isch im Himmel nid sichar. (Bern.) – Zyro, 108. 2. Ach, Mensch, betracht , wie Gott verlacht all deinen Pracht, der in einer Nacht wird zu nichts gemacht. – Gerlach, 9. 3. Ain verkerter mensch richtet hader an vnd ain… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Weib — (s. ⇨ Frau). 1. A jüng Weib is wie a schön Vögele, was män muss halten in Steigele (Vogelbauer). (Jüd. deutsch. Warschau.) 2. A schämedig (schamhaftes) Weib is güt zü schlugen. (Warschau.) – Blass, 11. Weil es, um keinen Scandal zu machen, den… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Geld — 1. Ach, nun fällt mi all mîn klên Geld bî. (Brandenburg.) Ein Ausruf, der häufig erfolgt, wenn jemand durch irgendeinen Umstand an etwas erinnert wird, was er hätte thun sollen, aber bisher zu thun vergessen hat. 2. All wîr1 Geld, dat et Wîf nig… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Glück — 1. Am Glück ist alles gelegen. Frz.: Il n y a qu heure et malheur en ce monde. Lat.: Fortuna homini plus quam consilium valet. 2. Bâr d s Glück hat, fürt di Braut hem. (Henneberg.) – Frommann, II, 411, 141. 3. Bei grossem Glück bedarf man gute… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Zeit — 1. Ach, du lewe Tît, hadd öck doch gefrît, wär öck rusch e Wiew geworde. – Frischbier, 4158. 2. Abgeredet vor der Zeit, bringt nachher keinen Streit. – Masson, 362. 3. All mit der Tit kumt Jan in t Wamms un Grêt in n Rock. – Lohrengel, I, 27;… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Guglielmo Marconi — Born 25 April 1874(1874 04 25) Palazzo Marescalchi, Bologna …   Wikipedia

  • Leute — 1. A de richa Lüta werd ma nüd rüdig1. – Sutermeister, 143; Tobler, 371. In Appenzell: Von den reichen Leuten bekommt man nicht leere Hände. (Tobler.) 2. Albern Leut dienen nicht in die Welt. – Petri, II, 4. 3. Alberne Lüe sind ock Lüe. (Hannover …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.