Host-Bus-Adapter

Host-Bus-Adapter (SCSI)
Host-Bus-Adapter (Fibre Channel)

Ein Host-Bus-Adapter (HBA) – auch Hostadapter genannt – ist eine Hardwareschnittstelle, die ein Computersystem mit internen oder externen Geräten wie beispielsweise Speicher- oder Netzwerkgeräten verbindet. Er erweitert die Fähigkeiten des Computers um die Hardware-Kompatibilität zu einem bestimmten Bus-System. Der HBA ist seinerseits an einem internen Bus des Computers angeschlossen (z. B. dem PCI-Bus) und ermöglicht so den Austausch von Daten mit Geräten oder anderen Computern über mehrere Bus-Systeme hinweg.

Ein Host-Bus-Adapter kommt sowohl als optionale Erweiterung (Steckkarte) als auch in auf die Hauptplatine gelöteter Form vor.

Host-Bus-Adapter werden im allgemeinen Sprachgebrauch oft mit dem englischen Wort „Controller“ bezeichnet (z. B. „IDE-Controller“). Das ist aber – auch im Englischen – keine korrekte Bezeichnung, da die angeschlossenen Geräte heutzutage alle ihren eigenen Controller besitzen und der Host-Bus-Adapter diese Aufgabe nicht erfüllt. Die Benennung „Controller“ stammt aus einer Zeit, als Festplatten noch keine eigenen Controller besaßen und die Festplatten-Controller tatsächlich als Steckkarten in die Hauptplatinen von Computern gesteckt wurden (siehe z. B. ST506, ATA/ATAPI: Geschichte). Heute sind Festplatten-Controller auf der Unterseite von Festplatten auf deren Platine untergebracht. Letztere enthält außerdem die Schnittstelle zum Bus-System.

Der Begriff wird vorrangig im Zusammenhang mit den Bus-Systemen SCSI, ATA (IDE), SATA und Fibre Channel verwendet. Im Prinzip ist aber auch eine Netzwerkkarte ein HBA.

Einen weiteren Typ des HBA stellt der TCP Offload Engine (TOE) dar. Ein TOE ist mit einer aktiven Ethernet-Netzwerkkarte vergleichbar, wie sie häufig in Servern eingesetzt wird. Die Aufgabe dieser Karte besteht darin, rechenintensive Operationen auf dem TOE auszuführen und somit die CPU des Servers zu entlasten.

Eine interessante Weiterentwicklung des HBA im Zusammenhang mit Fibre Channel over Ethernet ist zudem der Converged Network Adapter (CNA), mit dessen Hilfe Endgeräte direkt mit dem FCoE-Fabric verbunden werden. Ein solcher Adapter stellt sowohl Fibre-Channel-Host-Bus-Adapter- als auch klassische Network-Interface-Card-Funktionen auf einer Hardware zur Verfügung.

Zu den bekanntesten Herstellern von HBA- beziehungsweise TOE-Karten zählen Adaptec, QLogic, JNI, LSI (Engenio), Alacritech und Emulex.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Host-Bus-Adapter – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Host Bus Adapter — (SCSI) Host Bus Adapter (Fibre Channel) Ein Host Bus Adapter (HBA, auch: Hostadapter) ist eine Hardwareschnittstelle, die ein Computersystem mit externen oder internen …   Deutsch Wikipedia

  • Host Bus Adapter — Un contrôleur hôte de bus (Host Bus Adapter en anglais, ou HBA) est une carte d extension qui permet de connecter un système hôte (un ordinateur serveur et plus rarement un poste de travail) à un bus externe réseau de stockage. Ce nom est plus… …   Wikipédia en Français

  • host bus adapter —    Abbreviated HBA. A board acting as an interface between the processor and the hard disk controller in a network server, used by Novell NetWare to relieve the main processor of data storage and retrieval tasks. Also known as a disk coprocessor… …   Dictionary of networking

  • Host-Adapter — Host Bus Adapter (SCSI) Host Bus Adapter (Fibre Channel) Ein Host Bus Adapter (HBA, auch: Hostadapter) ist eine Hardwareschnittstelle, die ein Computersystem mit externen oder internen …   Deutsch Wikipedia

  • Host Adapter — Host Bus Adapter (SCSI) Host Bus Adapter (Fibre Channel) Ein Host Bus Adapter (HBA, auch: Hostadapter) ist eine Hardwareschnittstelle, die ein Computersystem mit externen oder internen …   Deutsch Wikipedia

  • Host adapter — In computer hardware, a host controller, host adapter, or host bus adapter (HBA) connects a host system (the computer) to other network and storage devices. The terms are primarily used to refer to devices for connecting SCSI, Fibre Channel and… …   Wikipedia

  • Adapter (computing) — In computing, adapter is a hardware device or software component, that converts transmitted data from one presentation form to another. The data presentation can be, for example, a message sent between objects in an application, or a packet sent… …   Wikipedia

  • Bus (Datenverarbeitung) — Älteres PC Mainboard mit typischen Bus Steckplätzen für RAM Riegel sowie PCI und ISA Steckkarten Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung zwischen mehreren Teilnehmern über einen gemeinsamen Übertragungsweg, bei dem die Teilnehmer nicht an der …   Deutsch Wikipedia

  • Host-Adapter — Host Adapter,   Hardware Komponente, i. d. R. eine Steckkarte, die intelligente Peripheriegeräte mit dem Computer verbindet. Der Computer gilt hier als Host. Dem Prinzip nach ist der Host Adapter ein Controller. Im Unterschied zu diesem verfügt… …   Universal-Lexikon

  • Host controller interface (USB, Firewire) — A host controller interface (HCI) is a register level interface that enables a host controller for USB or FireWire hardware to communicate with a host controller driver in software. The driver software is typically provided with an operating… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.