Huangyuan


Huangyuan
Lage von Huangyuan in Qinghai

Der Kreis Huangyuan (湟源县) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Xining (tibet. Ziling), der Hauptstadt der chinesischen Provinz Qinghai. Er hat eine Fläche von 1.609 km² und zählt 140.000 Einwohner. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Chengguan (城关镇).

Administrative Gliederung

Auf Gemeindeebene setzt sich Huangyuan aus zwei Großgemeinden und sechs Gemeinden (davon eine Nationalitätengemeinde) zusammen. Diese sind:

  • Großgemeinde Chengguan 城关镇
  • Großgemeinde Dahua 大华镇
  • Gemeinde Dongxia 东峡乡
  • Gemeinde Riyue der Tibeter 日月藏族乡
  • Gemeinde Heping 和平乡
  • Gemeinde Bohang 波航乡
  • Gemeinde Shenzhong 申中乡
  • Gemeinde Bayan 巴燕乡
  • Gemeinde Sizhai 寺寨乡

Ethnische Gliederung der Bevölkerung (2000)

Beim Zensus im Jahre 2000 hatte Huangyuan 129.814 Einwohner.

Name des Volkes Einwohner Anteil
Han 111.704 86,05%
Tibeter 13.472 10,38%
Hui 2.216 1,71%
Mongolen 1.855 1,43%
Tu 413 0,32%
Salar 68 0,05%
Manju 34 0,03%
Zhuang 12 0,01%
Sonstige 40 0,03%

Weblinks

36.633333333333101.15

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Huangyuan — Xian de Huangyuan Huángyuán Xiàn · 湟源县 Localisation du …   Wikipédia en Français

  • Huangyuan Chengguanzhen — Original name in latin Huangyuan Chengguanzhen Name in other language Huang yuan hsien, Huang yan hsien, Huangyuan, Huangyuan Chengguanzhen, Huangyuan Xian, Hwangyuan, Tan ka erh, Tangar, Thangkar, huang yuan cheng guan zhen, huang yuan xian… …   Cities with a population over 1000 database

  • Xian de Huangyuan — Huángyuán Xiàn · 湟源县 Localisation du xian …   Wikipédia en Français

  • Comte de Huangyuan — Xian de Huangyuan Huángyuán Xiàn · 湟源县 Localisation du …   Wikipédia en Français

  • 荒原 — huāngyuán [desolate; wilderness] 荒凉的原野; 未耕种或无人耕种的地带 这片空旷的荒原向各方面伸展着 …   Advanced Chinese dictionary

  • CN-63 — 青海省 Qīnghǎi Shěng Abkürzung: 青 Qinghai See (Pinyin: Qīng) Hauptstadt Xining …   Deutsch Wikipedia

  • Immaterielles Kulturerbe Chinas — Die Liste des Immateriellen Kulturerbes der Volksrepublik China (chin. 中國國家級非物質文化遺產 / 中国国家级非物质文化遗产, Zhōngguó guójiājí fēiwùzhì wénhuà yíchǎn, engl. China Intangible Cultural Heritage) führt alle Elemente des chinesischen Brauchtums auf, die vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Kuku-nor — 青海省 Qīnghǎi Shěng Abkürzung: 青 Qinghai See (Pinyin: Qīng) Hauptstadt Xining …   Deutsch Wikipedia

  • Kukunor — 青海省 Qīnghǎi Shěng Abkürzung: 青 Qinghai See (Pinyin: Qīng) Hauptstadt Xining …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des immateriellen Kulturerbes Chinas — Die Liste des Immateriellen Kulturerbes der Volksrepublik China (chin. 中國國家級非物質文化遺產 / 中国国家级非物质文化遗产, Zhōngguó guójiājí fēiwùzhì wénhuà yíchǎn, engl. China Intangible Cultural Heritage) führt alle Elemente des chinesischen Brauchtums auf, die vom… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.