Huangzhong


Huangzhong
Lage von Huangzhong
Im Kreis Huangzhong gelegenes Kloster Kumbum

Der Kreis Huangzhong (湟中县; Pinyin: Huángzhōng Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Xining (tibet. Ziling), der Hauptstadt der chinesischen Provinz Qinghai. Er hat eine Fläche von 2.430 km² und zählt 470.000 Einwohner. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Lushar (鲁沙尔镇).

Inhaltsverzeichnis

Administrative Gliederung

Auf Gemeindeebene setzt sich der Kreis aus elf Großgemeinden und fünf Gemeinden zusammen. Diese sind (Pinyin/chin.):

  • Großgemeinde Lusha'er 鲁沙尔镇
  • Großgemeinde Zongsai 总寨镇
  • Großgemeinde Shangxinzhuang 上新庄镇
  • Großgemeinde Tianjiasai 田家寨镇
  • Großgemeinde Ganhedan 甘河滩镇
  • Großgemeinde Gonghe 共和镇
  • Großgemeinde Duoba 多巴镇
  • Großgemeinde Lanlongkou 拦隆口镇
  • Großgemeinde Shangfuzhuang 上五庄镇
  • Großgemeinde Lijiashan 李家山镇
  • Großgemeinde Xibao 西堡镇
  • Gemeinde Qunjia 群加乡
  • Gemeinde Tumenguan 土门关乡
  • Gemeinde Handong 汉东乡
  • Gemeinde Dacai 大才乡
  • Gemeinde Haizigou 海子沟乡

Ethnische Gliederung der Bevölkerung (2000)

Beim Zensus im Jahre 2000 hatte Huangzhong 448.465 Einwohner.

Name des Volkes Einwohner Anteil
Han 337.354 75,22%
Hui 70.920 15,81%
Tibeter 38.153 8,51%
Tu 1.218 0,27%
Mongolen 532 0,12%
Manju 105 0,02%
Sonstige 183 0,04%

Siehe auch

Weblinks

36.5101.51666666667

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Huangzhong — Xian de Huangzhong Huángzhōng Xiàn · 湟中县 Localisation …   Wikipédia en Français

  • huángzhǒng — [ref dict= Universal (Ch Ru) ]黄种[/ref] …   Chinese phonetic list

  • Xian de Huangzhong — Huángzhōng Xiàn · 湟中县 Localisation du xian …   Wikipédia en Français

  • Comte de Huangzhong — Xian de Huangzhong Huángzhōng Xiàn · 湟中县 Localisation …   Wikipédia en Français

  • Musik im alten China: Huangzhong, die »Gelbe Glocke« —   Dem Mythos nach schickte der vordynastische Urkaiser Huangdi seinen Musikbeamten Lin Lung nach Westen, um das Tonsystem zu ordnen. Lin Lung machte sich auf den Weg und fand in einem hohen Gebirge nordwestlich des chinesischen Reiches geeignete… …   Universal-Lexikon

  • 荒冢 — huāngzhǒng [bleak grave] 荒凉的坟墓 …   Advanced Chinese dictionary

  • Fan Changjiang — (Trad.:范長江, Simp.:范长江) (1909 Oct 1970), originally named Fan Xitian (Trad.: 范希天, Simp.: 范希天), was a famous journalist, reporter and author in China. Fan was born in Sichuan Province (四川省) and educated at Peking University (北京大學). Fan committed… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.