INTERIM-Theater

INTERIM-Theater

Das INTERIM-Theater ist ein Veranstaltungsgebäude für Theater, Kabarett und Konzerte im Münchner Stadtteil Laim.

Geschichte

Ursprünglich beherbergte das Gebäude die evangelische Interimskirche, die von der Stadt München erworben wurde, um nach ihrem Abriss die angrenzende Agnes-Bernauer-Straße zu verbreitern. Für eine Zwischennutzung bis zum Abriss wurde das Gebäude zur Tischtennishalle umfunktioniert. Da die Pläne zur Straßenverbreiterung aufgegeben wurden, kamen Überlegungen zu anderen Nutzungen auf.

Die ehemalige Kirche war, obwohl denkmalgeschützt, fast schon abrissreif, da wegen des permanent drohenden Abrisses keinerlei Unterhaltsmaßnahmen durchgeführt wurden. 1989 wurde durch den Verein Bürgertreff Laim das INTERIM als Kultur- und Veranstaltungszentrum eröffnet und in der Folge von der Bevölkerung sehr gut angenommen. Der Name wurde aufgrund des ursprünglichen Kirchennamens gewählt. Seit 1998 konnte das Gebäude durch Zuschüsse der Stadt nach und nach renoviert werden.

Weblinks

48.1394711.49971

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Interim — (lat. „inzwischen, unterdessen“) bezeichnet u. a. allgemein eine vorübergehende Regelung für eine Übergangszeit (etwa als Interimslösung oder Übergangsregierung) ein Fachbegriff aus der Waffenkunde, siehe Ad interim (Waffe) oder auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Theater for the New City — Founded in 1971, Theater for the New City (known familiarly as “TNC ) is one of New York City’s leading Off Off Broadway theaters, known for radical political plays and community commitment. Productions at TNC have won 43 Obie Awards and the… …   Wikipedia

  • Theater in München — In München gibt es 59 professionelle Theater (Stand 1999) und eine Vielzahl von Amateurtheatern. Bedeutende Theater sind unter anderem: Staatliche Theater Bayerische Staatsoper (Hauptspielort: Nationaltheater München) Bayerisches Staatsballett… …   Deutsch Wikipedia

  • Theater der Freien Hansestadt Bremen — Das seit der Spielzeit 2007/2008 gültige Logo mit dem neuen Namen Das Theater Bremen ist das städtische Theater der Freien Hansestadt Bremen. Es wurde im Jahre 1910 von Eduard Ichon und Johannes Wiegand als reines Schauspieltheater gegründet und… …   Deutsch Wikipedia

  • Theater der Jungen Welt — Spielstätte in Leipzig Lindenau Das Theater der Jungen Welt in Leipzig ist das älteste professionelle Kinder und Jugendtheater Deutschlands.[1] Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Ad interim — Interim (lat. „inzwischen, unterdessen“) bezeichnet u. a. allgemein eine vorübergehende Regelung für eine Übergangszeit (etwa als Interimslösung oder Interimsregelung) eine vorübergehende personelle Lösung bei der Besetzung einer führenden… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Theater in München — Münchner Kammerspiele Mün …   Deutsch Wikipedia

  • Dallas Theater Center — The Dallas Theater Center is a major regional theater in Dallas, Texas (United States). It produces classic, contemporary and new plays. The theater was based in the Kalita Humphreys Theater, a building designed by famous American architect Frank …   Wikipedia

  • Bremer Theater — Das seit der Spielzeit 2007/2008 gültige Logo mit dem neuen Namen Das Theater Bremen ist das städtische Theater der Freien Hansestadt Bremen. Es wurde im Jahre 1910 von Eduard Ichon und Johannes Wiegand als reines Schauspieltheater gegründet und… …   Deutsch Wikipedia

  • The Public Theater — Coordinates: 40°43′45.1848″N 73°59′30.4548″W / 40.729218°N 73.991793°W / 40.729218; 73.991793 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.