Independiente Medellín


Independiente Medellín
Independiente Medellín
Logo
Voller Name Corporación Deportiva Independiente Medellín
Gegründet 15. April 1913
Stadion Estadio Atanasio Girardot,
Medellín, Antioquia
Plätze 52.872
Präsident Juan Guillermo Montoya
Liga Erste Liga, Kolumbien
2011 Apertura 17.
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Corporación Deportiva Independiente Medellín ist ein kolumbianischer Fußballverein aus der Stadt Medellín. Der Verein wurde am 15. April 1913 gegründet und zählt zu den größten und bedeutendsten Vereinen im kolumbianischen Fußball. Die Vereinsfarben sind Blau-Rot-Weiß. Zu den größten Triumphen zählt der Gewinn der Kolumbianischen Fußballmeisterschaft in den Jahren 1955, mit dem argentinischen Star José Manuel Moreno als Spielertrainer, und 1957 sowie der Finalización 2002, der Apertura 2004 und der Finalización 2009. International war der größte Erfolg der Einzug in das Halbfinale der Südamerikameisterschaft Copa Libertadores 2003.

Seit vielen Jahren gibt es eine ausgeprägte Rivalität mit dem Stadtrivalen Atlético Nacional. Independiente wird in den Medien oft als Die Macht aus den Bergen ( El Poderoso de la Montaña) bezeichnet, da die Stadt Medellín auf den Anhöhen der Anden rund 1500 m über dem Meeresspiegel liegt.

Inhaltsverzeichnis

Stadion

Independiente teilt sich das nach einem Helden des kolumbianischen Unabhängigkeitskrieges zu Beginn des 19. Jahrhundert benannte Estadio Atanasio Girardot mit seinem Ortsrivalen Atlético Nacional.

Das 52.872 Zuschauer fassende Stadion wurde 1953 eingeweiht und ist Teil der weitläufigen Sportanlage Unidad Deportiva Atanasio Girardot. Es war auch Austragungsort bei der Copa América 2001 und wird einer der Spielorte der Junioren-Fußballweltmeisterschaft 2011 sein.

Erfolge

Bekannte ehemalige Spieler

Bekannte ehemalige Trainer

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Independiente Medellin — Independiente Medellín Voller Name Corporación Deportiva Independiente Medellín Gegründet 15. April 1913 Stadi …   Deutsch Wikipedia

  • Independiente Medellín — Deportivo Independiente Medellín Full name Corporación Deportiva Independiente Medellín Nickname(s) El Poderoso de la Montaña DIM Medallo El equipo del pueblo El Rey de Corazones …   Wikipedia

  • Independiente Medellin — Corporación Deportiva Independiente Medellín Independiente Medellín …   Wikipédia en Français

  • Corporación Deportiva Independiente Medellín — Independiente Medellín Nombre completo Corporación Deportiva Independiente Medellín Apodo(s) El Poderoso de la Montaña Decano del Fútbol Colombiano[1] Medallo, El DIM …   Wikipedia Español

  • Corporacion Deportiva Independiente Medellin — Corporación Deportiva Independiente Medellín Independiente Medellín …   Wikipédia en Français

  • Corporación Deportiva Independiente Medellín — La Corporación Deportiva Independiente Medellín (también conocida como DIM, Deportivo Independiente Medellín, Independiente Medellín o simplemente Medellín) es un club de fútbol colombiano, de la ciudad de Medellín, Antioquia. Fue fundado en 1913 …   Enciclopedia Universal

  • Corporación Deportiva Independiente Medellín — Infobox club sportif Corporación Deportiva Independiente Medellín …   Wikipédia en Français

  • Medellin — Medellín Wappen Flagge Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Medellín — Medellín …   Deutsch Wikipedia

  • Medellin (disambiguation) — Medellín is a city and municipality in the Antioquia Department, Colombia. Medellín can also refer to: Medellín is the name of several population centers around the world:  Colombia Metropolitan Area of Medellín, the metropolitan area of the …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.