Ingemar Backman

John Ingemar Backman Trast (* 1. April 1976 in Gällivare) ist ein schwedischer Profi-Snowboarder.

Backman besuchte eine Snowboardschule in Malung und gewann 1994 den Air & Style-Contest in Innsbruck. Bekanntheit erlangte er 1996 durch seinen Weltrekord im höchsten Sprung in einer Quarterpipe (7,5 Meter) in Riksgränsen, Schweden.

Backman ist Mitbegründer des Bekleidungsunternehmens WeSC. Zudem ist Backman Geschäftsführer der Snowboardfirma Allian. Backman ist auch im Pokerspiel aktiv. In seinem zweiten internationalen Wettkampf, einer EPT Veranstaltung in Baden, Österreich 2005 belegte er den fünften Rang. Er wird von der Internet Poker Seite Martin's Poker gesponsert.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ingemar Backman — Infobox poker player imagesize = 150px firstname=Ingemar lastname= Backman nickname= None |caption= hometown=Skellefteå, Sweden wsop bracelet count= wsop money finishes= wsop main event best finish rank= wsop main event best finish year= multi… …   Wikipedia

  • Backman — ist der Familienname folgender Personen: Carl W. Backman (* 1923), US amerikanischer Psychologe Eric Backman (1896–1965), schwedischer Leichtathlet Ingemar Backman (* 1976), schwedischer Snowboarder Lennart Backman (* 1934), schwedischer Fußball …   Deutsch Wikipedia

  • Backman — may refer to:*Eric Backman (1896 1965), Swedish athlete *Hans Backman (born 1963), Swedish politician *Ingemar Backman (born 1976), Swedish snowboarder *Mike Backman (born 1955), Canadian ice hockey player *Robert L. Backman (born 1922), American …   Wikipedia

  • Lennart Backman — (eigentlich Kurt Lennart Ingemar Backman, * 7. Februar 1934 in Skellefteå) ist ein ehemaliger schwedischer Fußball , Bandy und Eishockeyspieler. Werdegang Backman spielte in seiner Jugend bei Skellefteå IF in seinem Heimatort Fußball. 1956… …   Deutsch Wikipedia

  • Air & Style/Wertungen — Wertungen der Air Style Wettbewerbsserie. Inhaltsverzeichnis 1 Snowboard Bewerbe 1.1 Big Air Veranstaltungen 1.1.1 1. Red Bull s Flying High Air Style Contest 1.1.2 2. Off The Lip Air Style Contest Red Bull s Second F …   Deutsch Wikipedia

  • Air & Style/ Wertungen — Wertungen der Air Style Wettbewerbsserie. Inhaltsverzeichnis 1 Snowboard Bewerbe 1.1 Big Air Veranstaltungen 1.1.1 1. Red Bull s Flying High Air Style Contest 1.1.2 2. Off The Lip Air Style Contest Red Bull s Second F …   Deutsch Wikipedia

  • Air & Style - Wertungen — Wertungen der Air Style Wettbewerbsserie. Inhaltsverzeichnis 1 Snowboard Bewerbe 1.1 Big Air Veranstaltungen 1.1.1 1. Red Bull s Flying High Air Style Contest 1.1.2 2. Off The Lip Air Style Contest Red Bull s Second F …   Deutsch Wikipedia

  • Air & Style — Zweck: Wintersport, Snowboard Vorsitz: Andrew Hourmont, Koordinator Gründungsdatum: 1994 Sitz: Innsbruck, Österreich Website …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ba–Bac — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Air & Style — Air Style ist eines der größten Freestyle Snowboard Festivals in Europa. Es wird seit 1993 jährlich im Dezember ausgetragen und gilt als erster Wettbewerb, der seinen Schwerpunkt auf den sogenannten Straight Jump gelegt hat. Erfinder und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.