20. Juli

ÔĽŅ
20. Juli

Der 20. Juli ist der 201. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 202. in Schaltjahren), somit bleiben noch 164 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juni · Juli · August

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1546: Kurf√ľrst Johann Friedrich I. von Sachsen
1866: Admiral Tegetthoff in der Seeschlacht von Lissa
1905: Deutsch-Ostafrika
1974: Zypern

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

1976: Landegebiet von Viking 1
  • 1976: Der Lander der Raumsonde Viking 1 erreicht die Oberfl√§che des Mars und macht die erste Nahaufnahme der Marsoberfl√§che.

Kultur

  • 1639: Die Kl√∂pplerin Kirsten Svendsdatter entdeckt das l√§ngere der beiden Goldh√∂rner von Gallehus. Sie sind die ber√ľhmtesten arch√§ologischen Funde in D√§nemark. Das k√ľrzere wird im Jahr 1734 ebenfalls zuf√§llig aufgefunden.
  • 1940: Die US-amerikanische Musikfachzeitschrift Billboard gibt die ersten Top-Ten in den USA bekannt. Den ersten Nummer-Eins-Hit hat Tommy Dorsey.

Gesellschaft

  • 1889: Die d√§nische Seilt√§nzerin Elvira Madigan und der bereits verheiratete schwedische Leutnant Sixten Sparre gehen als Liebespaar gemeinsam in den Tod.

Religion

Katastrophen

1783: Die Laki-Krater

Kleinere Ungl√ľcksf√§lle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgef√ľhrt.

Sport

Eintr√§ge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik. Eintr√§ge zu Fu√üballweltmeisterschaftsspielen finden sich in den Unterseiten von Fu√üball-Weltmeisterschaft. Das Gleiche gilt f√ľr Fu√üball-Europameisterschaften.


Geboren

Petrarca
(* 1304)

Vor dem 18. Jahrhundert

18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

Louisa Anne Meredith (1812-1895)
Fanny Janauschek
(* 1829)

20. Jahrhundert

1901‚Äď1950

Jacques Delors
(* 1925)
Ljudmila Michailowna Alexejewa (* 1927)
Otto Schily
(* 1932)

1951‚Äď2000

Gestorben

Claude de France
(† 1524) im Kreise ihrer Töchter
Heinrich Julius
(† 1613)

Vor dem 19. Jahrhundert

19. Jahrhundert

20. Jahrhundert

Ferdinand von Rumänien
(† 1927)

21. Jahrhundert

James Doohan
(† 2005)

Feier- und Gedenktage

  • Kirchliche Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste der Gedenk- und Aktionstage.


 Commons: 20. Juli ‚Äď Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen W√∂rterb√ľchern nach:

  • Juli ‚ÄĒ ¬ęJuli¬Ľ redirige aqu√≠. Para otros usos, v√©ase Juli (desambiguaci√≥n). Juli Bandera ‚Ķ   Wikipedia Espa√Īol

  • Juli Zeh ‚ÄĒ (2008) Juli Zeh (* 30. Juni 1974 in Bonn) ist eine deutsche Juristin und Schriftstellerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Juli (band) ‚ÄĒ Juli Juli Eva Briegel chanteuse de Juli Alias Sunnyglade Pays d‚Äôorigine ‚Ķ   Wikip√©dia en Fran√ßais

  • Juli Ashton ‚ÄĒ Julie Ashton (* 5. Oktober 1968 in Colorado Springs, Colorado, USA; geb√ľrtig Julie Ellen Gauthier) ist eine Pornodarstellerin, die auch als Juli Ashton oder Julie Austin bekannt ist. Inhaltsverzeichnis ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Juli Zeh ‚ÄĒ Juli Zeh, 2004 Juli Zeh (n√©e √† Bonn le 30 juin 1974), est juriste et √©crivaine allemande. Elle vit depuis 1995 √† Leipzig. Sommaire ‚Ķ   Wikip√©dia en Fran√ßais

  • Juli-Panzerwels ‚ÄĒ (Corydoras julii) Systematik Otophysi Ordnung ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Juli (Begriffskl√§rung) ‚ÄĒ Juli bezeichnet: einen Monat, siehe Juli eine deutsche Musikgruppe, siehe Juli (Band) kurz die Vornamen Juliane, Julia und Julian eine Stadt am Titicaca See als K√ľnstlername den andorranischen Fu√üballspieler Antonio Lima Sola, siehe Juli… ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Juli-Ph√∂niciden ‚ÄĒ Juli Ph√∂niciden[1] Aktivit√§tszeitraum 10. Juli 16. Juli Aktivit√§tsmaximum 13. Juli Radiantenposition des Maximums RA: 2h 8m DE: 48¬į ZHR var ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Juli Inkster ‚ÄĒ (born Juli Simpson on June 24, 1960, in Santa Cruz, California) is an American professional golfer who plays on the United States based LPGA Tour.Amateur careerInkster went to Harbor High School and to San Jose State University cite web title =… ‚Ķ   Wikipedia

  • Juli Grbac ‚ÄĒ (born 1978) is an Australian fashion designer who was the first winner of Project Runway Australia.Hailing from Brisbane, Juli studied fashion design at Gateway TAFE in Brisbane and later went on to study fashion design in London. Juli worked as… ‚Ķ   Wikipedia

  • Juli Minoves ‚ÄĒ Triquell Juli Minoves Triquell [[Fichier: |200px|Juli Minoves Triquell]] Nationalit√© ‚Ķ   Wikip√©dia en Fran√ßais


Share the article and excerpts

Direct link
… Do a right-click on the link above
and select ‚ÄúCopy Link‚ÄĚ

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.