JP-44

Karte
Lage der Präfektur Ōita in Japan
Basisdaten
Verwaltungssitz: Ōita
Region: Kyūshū
Insel: Kyūshū
Fläche: 6.339,35 km²
%-Wasser: 0,7 %
Einwohner: 1.204.159
(1. Sep. 2007)
Bevölkerungsdichte: 190 Einwohner je km²
Landkreise: 3
Gemeinden: 18
ISO 3166-2: JP-44
Gouverneur: Katsusada Hirose
Offizielle Website: http://www.pref.oita.jp
Symbole
Präfekturflagge:
Flagge der Präfektur Ōita
Präfekturbaum: Bungo-Ume
Präfekturblume: Bungo-Ume-Blüte
Präfekturvogel: Zosterops japonicus
Präfekturlied: Jidai o choete
Präfekturtag: 14. November

Die Präfektur Ōita (jap. 大分県, Ōita-ken) ist eine der Präfekturen Japans. Sie liegt in der Region Kyūshū auf der Insel Kyūshū. Sitz der Präfekturverwaltung ist die gleichnamige Stadt Ōita.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Verwaltungsgliederung

Durch die große Heisei-Eingemeindung von 2005–2006 die bis auf Beppu, Tsukumi, Himeshima, Hiji, Kokonoe, Kusu alle Gemeinden in der Präfektur erfasste sank deren Anzahl von 58 Stück am 31. Dezember 2004 bis zum 31. März 2006 auf 18 Stück.

Großstädte (, shi)

  • Sitz der Präfekturverwaltung: Ōita

Landkreise (, gun)

Liste der Landkreise der Präfektur Ōita, sowie deren Städte (, machi) und Dörfer (, mura).

  • Hayami
    • Hiji

Größte Orte

Gemeinde Einwohner
1. Oktober 2000
Einwohner
1. Oktober 2005
Ōita 454.424 462.322
Beppu 126.523 126.961
Nakatsu 85.617 84.372
Saiki 84.449 80.290
Hita 77.369 74.159
Usa 62.349 60.807
Usuki 45.486 43.356
Yufu 43.371 41.551
Shōnai 35.248 35.393
Kitsuki 33.363 33.561

Weblinks

33.25131.516388888897Koordinaten: 33° N, 132° O


Wikimedia Foundation.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.