Jianhe


Jianhe

Der Kreis Jianhe (剑河县) ist ein Kreis im Südosten der chinesischen Provinz Guizhou. Er gehört zum Verwaltungsgebiet des Autonomen Bezirks Qiandongnan der Miao und Dong gehört. Jianhe hat eine Fläche von 2.165 km² und zählt ca. 241.100 Einwohner (2003). Sein Hauptort ist die Großgemeinde Liuchuan (柳川镇).

Eine berühmte paläontologische Stätte liegt im Dorf Balang 八郎村 der Großgemeinde Gedong (革东镇).

Administrative Gliederung

Auf Gemeindeebene setzt sich der Kreis aus fünf Großgemeinden und sieben Gemeinden zusammen. Diese sind:

  • Großgemeinde Liuchuan 柳川镇
  • Großgemeinde Censong 岑松镇
  • Großgemeinde Nanjia 南加镇
  • Großgemeinde Nanming 南明镇
  • Großgemeinde Gedong 革东镇
  • Gemeinde Jiuyang 久仰乡
  • Gemeinde Taiyong 太拥乡
  • Gemeinde Nanshao 南哨乡
  • Gemeinde Nanzhai 南寨乡
  • Gemeinde Panxi 磻溪乡
  • Gemeinde Mindong 敏洞乡
  • Gemeinde Guanme 观么乡

Siehe auch

Weblinks

26.667222222222108.68555555556

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jianhe — Xian de Jianhe Jiànhé Xiàn · 剑河县 Pays Chine Statut administratif Xian Province Guizhou Préfecture Qiandongnan Code postal 556400[1] …   Wikipédia en Français

  • Xian de Jianhe — Jiànhé Xiàn · 剑河县 Pays Chine Statut administratif Xian Province Guizhou Préfecture Qiandongnan Code postal 556400[1] Coordonnée …   Wikipédia en Français

  • Comte de Jianhe — Xian de Jianhe Jiànhé Xiàn · 剑河县 Pays Chine Statut administratif Xian Province Guizhou Préfecture Qiandongnan Code postal 556400[1] …   Wikipédia en Français

  • 减核 — jiǎnhé [oligopyrene] 含有比正常数量少的染色质 指精子细胞 …   Advanced Chinese dictionary

  • Prefecture autonome miao et dong de Qiandongnan — Préfecture autonome miao et dong de Qiandongnan Qiándōngnán miáozú dòngzú Zìzhìzhōu · 黔东南苗族侗族自治州 …   Wikipédia en Français

  • Préfecture autonome miao et dong de Qiandongnan — Qiándōngnán miáozú dòngzú Zìzhìzhōu · 黔东南苗族侗族自治州 …   Wikipédia en Français

  • Qiandongnan — Préfecture autonome miao et dong de Qiandongnan Qiándōngnán miáozú dòngzú Zìzhìzhōu · 黔东南苗族侗族自治州 …   Wikipédia en Français

  • List of Chinese monarchs — Emperor Shun – a mural painting from the Han Dynasty‎ The following list of Chinese monarchs is in no way comprehensive. From the Shang Dynasty to the Qin Dynasty, rulers usually held the title King (Chinese: 王 Wáng). With the division of… …   Wikipedia

  • Southern Liang — The Southern Liang (zh cp|c=南凉|p=Nánliáng; 397 414) was a state of the Sixteen Kingdoms during the Jin Dynasty (265 420) in China. The founding family Tufa was of Xianbei ethnicity and distant relative of the Tuoba imperial house of Northern Wei …   Wikipedia

  • H'mong — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.