Joyce Meyer

Joyce Meyer (2007)

Joyce Meyer (eigentlich Pauline Joyce Hutchison Meyer, * 4. Juni 1943 in St. Louis, Missouri, USA) ist eine amerikanische Autorin christlicher Bücher sowie Predigerin. Bekannt wurde sie einem größerem Publikum über die oft tägliche Ausstrahlung diverser Fernsehsender in verschiedenen Ländern. Sie hält außerdem weltweit Vorträge und Konferenzen. Meyer war zudem Predigerin im Life Christian Center in St. Louis, Missouri.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

Joyce Meyer lebt in der Nähe von St. Louis, Missouri (USA), ist mit Dave Meyer verheiratet und Mutter von vier Kindern. Sie hat mehrere Bücher über das Christentum und christliche Lebenshilfe geschrieben und weitere herausgegeben. In Deutschland werden ihre Auftritte im Fernsehen über Tele5, Bibel TV, Super RTL und rheinmaintv ausgestrahlt. In Originalsprache ist sie in Deutschland unter anderem über Daystar (Astra-Satellit) zu sehen.

Laut TIME-Magazin gehört Joyce Meyer zu den 25 einflussreichsten evangelikalen Predigern in Amerika.[1]

Botschaft

Artikel und Predigten von Joyce Meyer beinhalten oft Erfahrungen aus ihrem eigenen Leben, beispielsweise darüber, dass sie als Kind sexuell missbraucht worden ist. Ihre Hauptbotschaft ist, dass Gott jeden Menschen ändern und auch alte Verletzungen heilen könne. Die Fernsehansprachen werden meist in großen Hallen in den USA vor mehreren Tausend Zuschauern aufgezeichnet. Themen sind meist Strategien für ein glückliches und gottgesegnetes Leben, das Erlangen von spirituellem Erfolg, und persönliche Krisenbewältigung. Im Anschluss an diese Predigten wird Werbung für Hilfsprojekte und Medien von Joyce Meyer gesendet. Kritiker werfen Meyer vor, sie würde ein Wohlstandsevangelium predigen.[2][3]

Kritik

In einem Zivilprozess in den USA sieht sich Meyers Missionswerk derzeit mit dem Vorwurf konfrontiert, einen Dreifachmord eines ihrer Mitarbeiter leichtfertig und fahrlässig nicht verhindert zu haben. Ein Mitarbeiter soll Dienstreisen für eine außereheliche Affäre genutzt haben, bevor er seine eigene Familie tötete.[2]

Kritik gibt es auch an Joyce Meyers aufwändigem Lebensstil. So besitzt sie wertvolle Möbel, eine Vielzahl von Kleidung und mehrere Villen.[4] Meyer verdiente 2002 und 2003 pro Jahr ungefähr 900.000 US-Dollar und ihr Ehemann bezog 450.000 US-Dollar. Erst nach Kritik wurde ihr Gehalt auf 250.000 US-Dollar gesenkt. Sie selbst rechtfertigt sich, ihr Wohlstand sei ein Beweis für ihre göttliche Sendung und Segnung.[5]

Inzwischen scheint es Hinweise zu geben, dass Meyer und die führenden Mitarbeiter von Joyce Meyer Ministries zu großzügige persönliche Vorteile aus dem Missionswerk ziehen.[6] Ein Schreiber im BIFO-Blog des Betanien-Verlags hatte berichtet, die Steuerbehörden der USA hätten Joyce Meyer Ministries wegen der Höhe ihrer Spendeneinnahmen mit fünf anderen Werken auf eine Beobachtungsliste gesetzt. Dies sei „der erste offizielle Anfangsverdacht, dass hier etwas nicht richtig sein könnte.“[7] Die Untersuchungskommission des US-Senats, entstanden auf Initiative des republikanischen Senators Chuck Grassley (Iowa), hat mittlerweile ihren Abschlussbericht vorgelegt, in dem den Joyce Meyer Ministries „hohe Transparenz“ bescheinigt wird.[8] [9]

Auszeichnungen

Joyce Meyer behauptet auf ihrer Webseite, die folgenden Titel erhalten zu haben:[10]

  • einen Ph.D. in Theologie der Life Christian University in Tampa, Florida. Die LCU ist allerdings keine anerkannte Vergabestelle für Doktortitel.
  • einen Ehrendoktor in „Divinity“ der Universität Oral Roberts in Tulsa, Oklahoma.
  • einen Ehrendoktor in „Sacred Theology“ der Grand Canyon University in Phoenix, Arizona.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 25 Most Influential Evangelicals in America. TIME (7. Februar 2005). Abgerufen am 6. Januar 2011.
  2. a b Bericht im evangelischen Nachrichtenmagazin Idea Hätte Joyce-Meyer-Missionswerk Mehrfachmord verhindern können? vom 23. Oktober 2009 (abgerufen am 3. November 2009; Exklusivbericht, nur für Abonnenten)
  3. Interview mit Jürgen Werth (Evangeliumsrundfunk) auf der Seite der Evangelischen Allianz: Die „Mediengemeinde“ wächst vom 22. Oktober 2009 (Abgerufen am 3. November 2009)
  4. http://christliche-hauskreisgemeinde.homepage.t-online.de/Buch_Tipp/Biblische_Zeitschriften/TOPIC__biblische_Information/TOPIC_Recherchen/Joyce_Meyer_RM2.pdf, S. 2
  5. Buch der Christlichen Mitte (Partei): Irrwege des Glücks (Eigenverlag der Partei), zitiert auf der Website der CM (Abgerufen am 3. November 2009)
  6. Carolyn Tuft auf der Onlineplattform www.rickross.com (Wiedergabe eines Zeitungsartikels von St. Louis Post-Dispatch) über die Verwendung von Spendengeldern vom 30. April 2005 (Abgerufen am 3. November 2009)
  7. BIFO, das BIblische FOrum des Betanien-Verlags www.bifo.de vom 17. Oktober 2008 (Abgerufen am 3. November 2009)
  8. [action=detail&news[id]=3545 pro Christliches Nachrichtenmagazin vom 7. Januar 2011 (Abgerufen am 9. Januar 2011)]
  9. msnbc.com
  10. Faq auf Joycemeyer.com Punkt 6, Antworten zum „educational background“

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Joyce Meyer — Joyce Meyer. Pauline Hutchison Joyce Meyer, conocida como Joyce Meyer (nacida el 4 de junio de 1943), es una autora y conferencista cristiana. Sus programas de radio y de televisión se transmiten en 25 idiomas, en 200 países. Ha escrito más de 70 …   Wikipedia Español

  • Joyce Meyer — Infobox Writer name = Pauline Joyce Hutchison Meyer imagesize = 200px caption = Meyer teaching at the Hillsong Conference in Kiev on October 4, 2007 pseudonym = Joyce Meyer birthdate = birth date and age|1943|06|04 birthplace = St. Louis,… …   Wikipedia

  • Joyce Meyer Ministries — Dieser Artikel wurde auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion! Folgendes muss noch verbessert werden: Vollprogramm! Artikel ausbauen und wikifizieren.… …   Deutsch Wikipedia

  • Joyce — steht für: eine Variante des Vornamens Jodok Joyce (Zeitschrift), eine Frauenzeitschrift des christlichen Bundes Verlags Joyce (Computertyp), 8 Bit CP/M Computer, siehe Amstrad PCW Orte in den Vereinigten Staaten: Joyce (Louisiana) Joyce… …   Deutsch Wikipedia

  • Joyce — Infobox Given Name Revised name = Joyce imagesize= caption= pronunciation=jo(y) ce gender = Female meaning = Joy region = origin = Latin related names = Joice footnotes = The name Joyce jo(y) ce is used for females rarely used by males. However,… …   Wikipedia

  • Meyer — Verteilung des Namens Meyer in Deutschland (2005) Meyer ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Meyer ist eine Form von Meier. Varianten, Bedeutung und Verbreitung siehe dort. Bekannte Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Meyer (surname) — This article is about the surname and a list of people with the surname. For other uses, see Meyer. Not to be confused with Meier. Meyer Family name Language(s) of origin German Related names (see below) Meyer Definition: From the Middle High… …   Wikipedia

  • Meyer — El apellido Meyer variante de la palabra meiger procedente del alto medio alemán , tal palabra significa más alto o superior y era de uso frecuente por parte de los propietarios o administradores de los grandes agricultores o arrendatarios la… …   Wikipedia Español

  • Joyce Mandel — Nombre real Joyce Mandelkorn Nacimiento 10 de marzo de 1950 Los Ángeles, California,  Estados Unidos …   Wikipedia Español

  • Meyer Lansky — in 1958 Born Meyer Suchowljansky July 4, 1902(1902 07 04) Grodno, Russian Empire …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.