Anastasius I.


Anastasius I.
Anastasius I.

Der heilige Anastasius I. († 19. Dezember 401) war vom 27. November 399 (nach Prosper Tiro von Aquitanien 398) bis Dezember 401 Papst. Anastasius bedeutet: der Auferstandene (griech.).

Über das Leben und Wirken Anastasius' I. sind nur wenige Nachrichten überliefert. Nur drei Briefe sind erhalten, in denen er sich der Verurteilung des Origenes anschließt. Zu seinen Freunden zählten der Heilige Augustinus, der Heilige Hieronymus und der Heilige Paulinus von Nola. Kurz vor seinem Tod in Rom berief er ein Konzil ein.

Hieronymus berichtet, Anastasius sei der Vater seines Nachfolgers Innozenz I. gewesen.

Die Reliquien des hl. Anastasius wurden 846 zusammen mit denen seines Nachfolgers Innozenz vom sächsischen Grafen Liudolf nach Gandersheim gebracht, wo sie bis heute in der Krypta der ehemaligen Stiftskirche ruhen.

Sein Gedenktag ist der 19. Dezember.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Anastasius I. – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Vorgänger Amt Nachfolger
Siricius Papst
399401
Innozenz I.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anastasius — ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Päpste mit dem Namen Anastasius 4 Wei …   Deutsch Wikipedia

  • Anastasius — Anastasius,   Päpste:    1) Anastasius I. (399 401 oder 402 ?), Römer, ✝ Rom 19. 12. 401 (?) oder Dezember 402 (?); bestärkte die afrikanische Kirche im Kampf gegen die Donatisten. Heiliger (Tag: 27. 4.).    2) Anastasius II. (496 498), Römer, ✝… …   Universal-Lexikon

  • Anastasius II. — Anastasius II. Anastasius II. († 17. November 498) war Papst vom 24. November 496 bis zu seinem Tode. Er war Römer und Sohn des Presbyters Petrus. Er lebte in der Anfangszeit der ostgotischen Herrschaft unter Theoderich und zur Zeit des Schismas… …   Deutsch Wikipedia

  • Anastasius I — Anastasius II or Anastasios II could refer to: *Anastasius I (emperor) *Pope Anastasius I …   Wikipedia

  • Anastasius II —     Pope Anastasius II     † Catholic Encyclopedia ► Pope Anastasius II     A native of Rome, elected 24 Nov., 496; d. 16 Nov., 498. His congratulatory letter to Clovis , on the occasion of the latter s conversion is now deemed a forgery of the… …   Catholic encyclopedia

  • Anastasius IV —     Pope Anastasius IV     † Catholic Encyclopedia ► Pope Anastasius IV     Crowned 12 July, 1153; d. in Rome, 3 December of the following year. It was during his pontificate and owing to his exertions that the Pantheon was restored. He also… …   Catholic encyclopedia

  • Anastasius II — or Anastasios II could refer to: *Anastasios II (emperor) *Pope Anastasius II …   Wikipedia

  • Anastasĭus — (gr., der Auferstandene). I. Byzantinische Kaiser: 1) A. I. Dikoros (weil er verschiedenfarbige Augäpfel hatte), stammte aus Epidamnus u. war um 430 geboren; er ward Geistlicher u. war bereits zum Patriarchen von Antiochien bestimmt, als 491… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anastasius — Anastasius, 1) vier Päpste: A. I., Römer, Sohn des Presbyters Maximus, Papst von 398 (oder 399) bis 401; man hat von ihm Fragmente einiger die origenistischen Streitigkeiten betreffender Briefe. – A. II., 496–498. – A. III., 911–913. – A. IV.,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Anastasius [1] — Anastasius, Benedictiner aus Rom, bekehrte unter St. Stephan viele Ungarn, wurde von diesem Fürsten zum Bischof von Kolocza ernannt, war im J. 1000 als Gesandter in Rom und brachte St. Stephan von dem Papste den Königstitel mit und verrichtete… …   Herders Conversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.